Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Tipps zur Verkürzung der Erkältungszeit

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ihr Kopf pocht, Ihre Nase läuft und Sie husten. Während die Erkältung in der Regel nicht ernst ist, ist es auch nicht zu niesen. Kalte Symptome können den durchschnittlichen Erwachsenen für etwa eine Woche unglücklich machen. Bei älteren Menschen und Kindern kann eine Erkältung noch länger anhalten.

Gibt es also Erkältungsmittel, die die Dauer der Erkältung verkürzen können? Die Antwort ist ja, nach Donald W. Novey, MD, ein Spezialist für Familie und integrative Medizin in Poulsbo, Washington, aber sie können nicht sein, was Sie denken.

Während einige Nahrungsergänzungsmittel in der Lage sein können, kalte Dauer zu verkürzen, Dr. Novey sagt, dass Ergänzungen nicht Ihre beste Verteidigungslinie sind. "Die beste Waffe, die wir gegen die Erkältung haben, ist unser eigenes Immunsystem", erklärt er.

Gute Ernährung, ausreichend Schlaf und Bewegung sowie wenig Stress machen unser Immunsystem am besten. "Ein Versagen bei einem dieser vier Punkte kann das Immunsystem schwächen und entweder eine bestehende Erkältung verlängern oder zu häufigeren führen", sagt Novey.

Bringen Sie Ihr Immunsystem in Schwung, um die Kälte zu verkürzen.

In den Vereinigten Staaten Staaten, Erwachsene können die Erkältung bis zu vier Mal im Jahr erwarten, während Kinder überall von 6 bis 10 Erkältungen bekommen. Novey sagt, dass Viren im Allgemeinen ihren Lauf nehmen müssen, aber wir können helfen, diesen Kurs so kurz wie möglich zu halten, indem wir uns um unser Immunsystem kümmern. Hier ist, wie:

Holen Sie sich Ihre zzz's. "Wenn jemand erkältet, ist bei weitem das wirksamste Mittel Ruhe", sagt Novey. "Menschen, die erschöpft sind, bleiben länger krank", erklärt er. "Der Körper signalisiert sein Bedürfnis nach Ruhe, indem er müde ist. Wir alle haben die Müdigkeit einer Erkältung und den Wunsch, sich auszuruhen erlebt. Wenn wir nur zuhören würden! "

Trainiere. " Bewegung stärkt das Immunsystem ", sagt Novey. Eine aktuelle Studie legt nahe, dass Menschen, die regelmäßig Sport treiben, weniger und milder erkältet sind In North Carolina folgten im Herbst und Winter knapp über 1.000 Männer und Frauen im Alter von 18 bis 85 Jahren und dokumentierten, wie viele Infektionen der oberen Atemwege sie eingingen.Die Teilnehmer berichteten, wie viel Aerobic sie machten und beantworteten Fragen zu Lifestyle, Ernährung und Stress. Diejenigen, die fünf oder mehr Tage pro Woche trainierten, berichteten 46 Prozent weniger Erkältungen als ihre sitzenden Kollegen - diejenigen, die nur einen Tag oder weniger pro Woche trainierten - und die Anzahl der Tage durch Erkältungssymptome um 41 Prozent geringer waren Das kann dazu führen, dass Immunzellen Viren schneller angreifen.

Eat right. "Wenn es einem gut geht, fördert eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Eiweiß das Wohlbefinden und verringert die Fanggefahr eine Erkältung «, sagt Novey. Wenn du erkältet bist, höre auf was dein Magen dir sagt. "Der Körper diktiert, was er will: Suppe, Flüssigkeiten - sanfte Lebensmittel", bemerkt er und fügt hinzu, dass Ingwertee und die alte Bereitschaft, Hühnersuppe, Mittel zur Erkältung sind, die für eine vorübergehende Erleichterung sorgen.

Stressfrei. Novey sagt die Art von Stress, dass "dich abnutzt" senkt auch Ihre Widerstandskraft gegen Krankheiten wie Erkältung und kann dazu führen, dass man länger durchhält. Eine gesunde Art, mit chronischem Stress fertig zu werden, kann helfen, alle Arten von Krankheiten zu bekämpfen. Entspannungstechniken wie Yoga oder Meditation können einen Versuch wert sein.

Können Supplements die Cold Duration verkürzen?

Sie haben also auf sich selbst aufgepasst, aber Sie haben trotzdem einen Virus gefunden. Vielleicht haben Sie gehört, dass bestimmte Nahrungsergänzungsmittel die Erkältung abkürzen können. Aber funktionieren sie wirklich? Das Nationale Zentrum für komplementäre und alternative Medizin (NCCAM) sagt, einige Studien zeigen mögliche Vorteile, aber es gibt keine schlüssigen Beweise dafür, dass Nahrungsergänzungsmittel oder andere alternative Therapien Erkältungen verhindern oder Kältedauer reduzieren können.

Jüngste Forschungsergebnisse, die im British Journal of Nutrition veröffentlicht wurden, legen nahe, dass die in Obst und Gemüse enthaltenen Vitamine dazu beitragen können, Erkältungen vorzubeugen und diese zu verkürzen. In der Studie verwendeten deutsche Forscher eine Obst- und Gemüseergänzung, die Vitamine C, E, Beta-Carotin und Folat enthielt. Zweihundertdreiundsechzig der Teilnehmer (hauptsächlich Frauen Krankenschwestern, deren Durchschnittsalter 39 war) nahmen vier Kapseln der Ergänzung täglich für acht Monate, während 266 Teilnehmer ein Placebo nahmen. Die Probanden berichteten über die Anzahl der Tage, an denen sie über 6 Monate moderate oder schwere Erkältungssymptome hatten, wobei die Supplementgruppe durchschnittlich 7,6 Tage mit solchen Symptomen und die Placebogruppe 9,5 Tage berichtete.

Hier finden Sie aktuelle Ergebnisse zu anderen Supplements verwendet als Erkältungsmittel:

  • Vitamin C. Eine kürzlich durchgeführte Überprüfung von 30 Studien mit mehr als 11.000 Menschen ergab laut NCCAM, dass die regelmäßige Einnahme von Vitamin C (mindestens 0,2 Gramm pro Tag) die Wahrscheinlichkeit nicht verringerte Erkältung, aber es wurde gezeigt, dass möglicherweise die Dauer und Schwere der Erkältungssymptome zu reduzieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob die Einnahme von Vitamin C für Sie richtig ist.
  • Zink. "Wahrscheinlich unterstützt der beste Beweis die Verwendung von Zink Lutschtabletten, um die Intensität von Erkältungssymptomen zu reduzieren", sagt Novey. Eine kürzlich durchgeführte Überprüfung ergab, dass Dosen von mehr als 70 Milligramm pro Tag die Dauer von Erkältungen reduziert. Aber andere Studien fanden keine Vorteile. Und 2009 warnte die US-amerikanische Food and Drug Administration vor der Verwendung von Zink-haltigen Schnupfenmitteln, nachdem sie bei einigen Menschen Berichte über den Geruchsverlust erhalten hatten.
  • Echinacea. Viele glauben, dass dieses Kraut den Magen verhindern oder behandeln kann Erkältung. Die Studienergebnisse zu Echninacea sind gemischt. Untersuchungen der Studie zeigen, dass Erwachsene einige Vorteile haben könnten, aber drei NCCAM-finanzierte Studien fanden keinen Nutzen.
  • Probiotika. Obwohl es einige Studien gibt, die auf so genannte "gute Bakterien" schließen lassen viele Joghurts können helfen, eine Erkältung zu verhindern oder zu bekämpfen, Novey glaubt, dass sie nicht funktionieren.

Obwohl es fast unmöglich ist, alle Erkältungen zu vermeiden, sagt Novey, dass Händewaschen, besonders vor dem Essen, ein sehr kraftvolles Werkzeug ist: "Probieren Sie es aus - Es funktioniert wirklich. "Zuletzt aktualisiert: 13.02.2013

Everyday Solutions werden von Everyday Health im Auftrag unserer Partner erstellt. Weitere Informationen

Die Inhalte in diesem speziellen Bereich wurden von der Everyday Health-Redaktion erstellt oder ausgewählt und werden von einem Werbeträger finanziert. Der Inhalt unterliegt den redaktionellen Standards von Everyday Health für Genauigkeit, Objektivität und Ausgewogenheit. Der Sponsor bearbeitet oder beeinflusst den Inhalt nicht, kann jedoch den allgemeinen Themenbereich vorschlagen.

Senden Sie Ihren Kommentar