Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Top 10 Home Remedies für die Erkältung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die legendäre Wirksamkeit von Hühnersuppe bei Erkältungskrankheiten wird von der Wissenschaft unterstützt.

Es stellt sich heraus, dass Ihre Oma etwas angestellt hat. Beruhigende Erkältung kann so einfach sein wie Gurgeln mit Salzwasser und löffeln die Hühnersuppe. Hier sind 10 Erkältungsmittel zu Hause, die dich besser fühlen lassen, bevor du es weißt.

1. Viel Flüssigkeit trinken

Eine gute Hydratation spendet Feuchtigkeit in der Schleimhaut von Nase und Rachen, wodurch der Schleim leichter zu klären ist. Ziel ist es, mehr Flüssigkeit als üblich zu trinken. Vermeiden Sie jedoch koffeinhaltige oder alkoholische Getränke, da diese zu Dehydration führen können.

2. Verwenden Sie einen Luftbefeuchter

Sie können auch Nasen- und Rachenpassagen mit einem Luftbefeuchter feucht halten, besonders in den Wintermonaten, wenn die Luft in Ihrem Haus durch die Heizung sehr trocken ist. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen, um es sauber zu halten, wenn Sie es nur selten verwenden.

3. Probieren Sie einen Neti Pot

Eine weitere Möglichkeit, die Trockenheit der Nase zu verhindern, ist ein Neti Pot, ein Nasenspülgerät, das in Drogerien und Reformhäusern zu finden ist (stellen Sie einfach sicher, dass das Gerät sauber ist und Sie es ordnungsgemäß verwenden es ist sicher und effektiv, gemäß der FDA). Diese Töpfe sind mit Salzlösung (Salzwasser) gefüllt und werden in ein Nasenloch eingeführt, während der Benutzer seinen Kopf zur Seite neigt, damit die Lösung durch den Nasengang und durch das andere Nasenloch fließen kann.

4. Eat Hühnersuppe

Das Sprichwort über Hühnersuppe, die gut für eine Erkältung ist, ist praktisch so alt wie die Erkältung selbst. Und es gibt etwas Wahres an dem, was deine Großmutter dir all die Jahre erzählt hat. "Hühnersuppe ist gut für die Erkältung, weil es Ihren Schleim lockert", sagt Norman Edelman, MD, Professor für Präventivmedizin, Innere Medizin und Physiologie und Biophysik an der State University von New York in Stony Brook und Senior Scientific Berater für die American Lung Association.

5. Nehmen Sie Echinacea

Beweise sind gemischt über die Auswirkungen von Echinacea auf die Erkältung, aber einige Experten sagen, es kann hilfreich sein. "Echinacea verhindert keine Infektion, aber mehrere Studien haben vorgeschlagen, dass Echinacea hilft, die Dauer der oberen Atemwegsinfektion Symptome zu reduzieren", sagt Adriane Fugh-Berman, MD, Professor für Pharmakologie und Physiologie am Georgetown University Medical Center in Washington, DC

6. Reichweite für einige Zink Lutschtabletten

Wie Echinacea, das Mineral Zink bekommt gemischte Noten bei der Beurteilung für seine Wirksamkeit gegen die Erkältung. "Ich habe keine Beweise für die Prävention gesehen", sagt Dr. Fugh-Berman, "aber es gibt einige Beweise - laut einem Übersichtsartikel in der Juni-Ausgabe der Cochrane Database of Systematic Reviews - Zink in Form von Lutschtabletten kann die Symptome einer Erkältung verringern. "

7. Nehmen Sie Vitamin C

Es ist da oben mit Hühnersuppe so weit wie legendäre Erkältungsmittel gehen, und es kann etwas Wahrheit sein, dass Vitamin C hilfreich ist. Holen Sie es als Ergänzung oder indem Sie Ihre Aufnahme von Vitamin C-reichen Lebensmitteln, wie Zitrusfrüchte, grüne Paprika, dunkle Blattgemüse und Kiwis. Laut einer Studie, die im Januar 2013 in der Cochrane Database of Systematic Reviews veröffentlicht wurde, zeigen mehrere Studien, dass es die Dauer und Schwere einer Erkältung reduzieren kann.

8. Gib deiner Nase eine Massage

Versuche, den Akupunkturpunkt Yingxiang zu massieren, der sich am unteren Rand des Nasenlochs befindet. Wissenschaftliche Forschung über die Wirksamkeit dieser Technik ist begrenzt, aber eine ältere, kleine Studie im American Journal of Rhinology veröffentlichtfand, dass diese Art von Nasenmassage Linderung der Verstopfung der Nase bieten kann.

9. Gurgeln mit Wasser

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass dreimal täglich Gurgeln mit Wasser helfen kann, Infektionen der oberen Atemwege zu verhindern. Also gurgle weg, bevor die Erkältung schlimmer wird.

10. Stock Your Medicine Cabinet

Nicht gerade ein Hausmittel im traditionellen Sinne, aber es gibt keine Überlegung, dass over-the-counter (OTC) Erkältungsmittel - wie Tylenol (Acetaminophen) oder Mucinex (Guaifenesin) - vorübergehende Linderung bieten können. Die American Lung Association empfiehlt, dass diese Medikamente eingenommen werden, sobald Erkältungssymptome auftreten. Wenn Sie jedoch hohen Blutdruck haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über OTC-Medikamente, die Sie vermeiden sollten.

Und natürlich gibt es keinen Ersatz dafür, dass Sie richtig essen und genügend Ruhe bekommen, um Ihr Immunsystem so stark wie möglich zu halten in bester Form, um diese Erkältungen in Schach zu halten!

Nur damit Sie wissen, kann Everyday Health Provisionen von den in diesem Artikel enthaltenen Einkaufslinks verdienen. Zuletzt aktualisiert: 11/2/2017

Senden Sie Ihren Kommentar