Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

6 Gewichtsverlust Tipps für Männer mit niedrigem Testosteron

6 Gewichtsverlust Tipps für Männer mit niedrigem Testosteron

  • Von Regina Boyle Wheeler
  • Bewertet von Pat F Bass III, MD, MPH

Männer, die überschüssige Pfunde tragen, setzen sich möglicherweise einem niedrigen Testosteronrisiko aus. Diese Gewichtsverlust Tipps können helfen, Ihre Testosteron natürlich zu steigern.

Thinkstock

Featured

Niedriger Testosteron: Was bedeutet es? 8 gesunde Gewohnheiten, die niedrigen Testosteron helfen können Infografik: Was echte Männer sagen Über Low T

Übergewichtig oder fettleibig zu sein bedeutet, dass Männer einem niedrigen Testosteronrisiko ausgesetzt sind - ein Zustand, der Energie und Sexualtrieb schwächen, Depressionen auslösen und das Körperfett erhöhen kann. Abnehmen kann jedoch einigen Männern helfen, Testosteron zu erhöhen und sie sich besser fühlen zu lassen.

"Der Testosteronspiegel eines Mannes neigt dazu, seine allgemeine Gesundheit widerzuspiegeln, wenn Sie also übergewichtig sind, sind Sie nicht gesund und tendenziell Testosteronspiegel Ablehnen ", sagt Bradley Anawalt, MD, ein Endokrinologe am Medical Center der Universität von Washington in Seattle.

Wenn Sie nicht gut sind, schaltet Ihr Körper aus, was die Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden (HPG) -Achse - Teile von das Gehirn und die Hypophyse, die die Hoden regulieren, wo Testosteron und Sperma gemacht werden, sagt Dr. Anawalt. Dein Körper tut dies aus einem praktischen Grund, er sagt: "Wenn du krank bist, solltest du deine Energie nicht auf Sex und Fortpflanzung verschwenden - das ist im Moment das Überleben."

Es gibt noch eine andere mögliche Erklärung für das Zusammenhang zwischen Übergewicht und niedrigen Testosteron, sagt Anawalt. Fett macht ein Hormon namens Leptin, das den Appetit reguliert. Wenn normalgewichtige Menschen 5 Pfund von ihrem Ausgangsgewicht gewinnen, macht das hinzugefügte Fett mehr Leptin, was das Appetitzentrum des Gehirns abstellt und das Gewicht wieder abnimmt, sagt er.

"Wer fett wird, wird oft leptinresistent. "Anawalt sagt." Ihre Körper machen viel Leptin, aber reagieren nicht darauf. "Das Gehirn verhält sich, als ob die Person verhungert, weil es das Leptin nicht" sieht ". Wenn eine fettleibige Person versucht, die gleichen 5 Pfund zu verlieren, erhöht das Gehirn Hunger - verursacht die Person mehr zu essen. Gleichzeitig sagt das Gehirn der Hypophyse, dass es die Testosteronproduktion nicht mehr auslöst, weil es "denkt", dass der Mann unterernährt ist.

Für Männer mit niedrigem Testosteron ist das nicht auf ein Problem zurückzuführen, das die Hoden oder einen anderen Teil davon betrifft Die HPG-Achse, Anawalt sagt, Abnehmen kann helfen, Leptin-Resistenz umzukehren und Testosteronspiegel zu erhöhen.

Wie man Gewicht verliert, um mit niedrigem Testosteron zu helfen

Übergewichtige oder fettleibige Männer müssen 5 bis 8 Prozent ihrer verlieren Körpergewicht zu sehen, Testosteron-Konzentrationen steigen, sagt Anawalt. Das kann schwierig sein, aber nach diesen Diät- und Trainingstipps kann es einfacher werden:

  • Bewegen Sie jeden Tag. Anawalt schlägt vor, eine Stunde pro Tag Sport zu treiben. Wenn Sie durch niedriges Testosteron erschöpft sind, brechen Sie es in kleinere Stücke. Drei 20-Minuten-Intervalle sind genauso gut wie eine kontinuierliche Stunde, sagt er. Wenn du neu bist, schlägst du vor, dass du 20 Minuten am Tag gehst.
  • Füge Krafttraining hinzu. Anstatt zusätzliches Protein zu tanken, schlägt Anawalt ein Krafttraining vor, um fettarme Muskeln aufzubauen. Gewichtheben oder Übungen wie Liegestütze für 10 bis 15 Minuten pro Tag drei oder vier Mal pro Woche ist ein gutes Ziel, sagt er.
  • Vermeiden Sie einfache Zucker. Überschüssiger Zucker (Glukose) in Ihrem Blut kann Ihre reduzieren Testosteronspiegel und die einfacheren carbs, die Sie verbrauchen, mehr Glukose wird produziert, sagt Scott Weiss, ein athletischer Trainer und ein übung Physiologe in New York City. Begrenzen Sie Ihre Aufnahme von Pizza, Keksen, Kuchen und Weißbrot, Nudeln oder Reis. Wählen Sie komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornprodukte und Bohnen. Vermeiden Sie auch verarbeitete Lebensmittel, sagt Anawalt, da sie oft einfache Zucker enthalten.
  • Verhungern Sie sich nicht selbst. Das Einschränken von Kalorien kann zu einem Rückschlag führen, und Weiss rät davon ab. "Es kann dazu führen, dass Ihr Körper seine eigene fettfreie Körpermasse verbrennt und so die gesamte Muskelmasse reduziert."
  • Erhalten Sie genug Schlaf. Chronischer Schlafentzug senkt den Testosteronspiegel, sagt Anawalt und ist auch mit Fettleibigkeit verbunden . Unzureichender Schlaf ist auch mit niedrigeren Leptinspiegeln und höheren Ghrelinwerten verbunden - eine Substanz, die den Appetit anregt. Erwachsene sollten mindestens sieben Stunden Schlaf pro Nacht bekommen, laut Richtlinien, die 2015 in der Zeitschrift Sleep Health veröffentlicht wurden. Eine weitere Komplikation für übergewichtige Menschen kann Schlafapnoe sein, die die Atmung behindert. Dies kann zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen führen, einschließlich eines Testosteronabfalls bei Männern, sagt Anawalt. Behandlung ist verfügbar, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Sie auf Schlafapnoe getestet werden sollten.
  • Trinken Sie Alkohol in Maßen. Alkohol kann Ihr Gewicht beeinflussen, was wiederum Ihren Testosteronspiegel beeinflussen kann. Wenn Sie regelmäßig trinken, trinken Sie möglicherweise leere Kalorien. Zum Beispiel hat ein durchschnittliches Bier 150 Kalorien, also trinken zwei Biere 300 Kalorien, die vermieden werden könnten. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Grenze von zwei Getränken pro Tag für Männer.

Aktualisiert: 19.08.2015

Senden Sie Ihren Kommentar