Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Hinweis zu niedrigem Testosteron und erektiler Dysfunktion

Hinweis auf niedrigen Testosteron und erektile Dysfunktion

  • Von Wyatt Myers
  • Bewertet von Pat F. Bass III , MD, MPH

Erektile Dysfunktion kann eines der häufigsten Symptome von niedrigem Testosteron sein. Erfahren Sie mehr über die Verbindung zwischen den beiden Zuständen und wie Sie sie behandeln.

Viele Symptome, sowohl physisch als auch emotional, können von niedrigem Testosteron herrühren. Und weil Testosteron an Erregung gebunden ist, sind die offensichtlichsten Symptome für Männer ein niedriger Sexualtrieb und erektile Dysfunktion oder ED.

Ursachen der erektilen Dysfunktion

Wenn Sie mit erektiler Dysfunktion kämpfen, kann das Problem sein komplizierter als nur niedriges Testosteron. Obwohl es wahr ist, dass eine Verringerung des Sexualhormons Testosteron einen Mangel an sexuellem Verlangen verursachen kann, was wiederum zu Schwierigkeiten führt, eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten, gibt es viele Ursachen für erektile Dysfunktion, von denen einige nichts mit Testosteron zu tun haben.

Zum Beispiel können Probleme mit der Durchblutung im Zusammenhang mit Diabetes, Herzproblemen, hohem Blutdruck oder jahrelangem Alkohol- und Tabakkonsum Ursachen von erektiler Dysfunktion sein, die völlig unabhängig von Testosteron sind. In diesen Fällen fließt nicht genug Blut in den Penis, was zu erektiler Dysfunktion führt. In anderen Fällen kann erektile Dysfunktion eher ein psychologisches Problem im Zusammenhang mit Angst, Stress oder Depression sein. Andere Ursachen für erektile Dysfunktion sind die Verwendung bestimmter Medikamente oder medizinischer Verfahren und sogar bestimmte Verletzungen, wie z. B. Schäden an den Hoden.

Ist niedrig Testosteron verursacht meine erektile Dysfunktion?

Mit all den verschiedenen Ursachen der erektilen Dysfunktion, Es ist oft schwierig festzustellen, ob es sich um ein Symptom von niedrigem Testosteron oder etwas anderem handelt. Ein Anhaltspunkt ist, ob andere Symptome von niedrigem Testosteron auch vorhanden sind, wie ein reduzierter Sexualtrieb, Angstzustände, Reizbarkeit, Konzentrationsschwierigkeiten oder Depressionen.

Der beste Weg, um sicher herauszufinden, ist mit der Anleitung eines qualifizierten Arztes. "Es ist wichtig, dass Ihr Arzt die erektile Dysfunktion evaluiert, um festzustellen, ob die Ursache kardiovaskuläre Erkrankungen, psychogene Ursachen wie Stress oder Leistungsangst oder möglicherweise ein sehr niedriger Testosteronspiegel sind", sagt J. Aaron Davis, ND, Direktor von das Low-T-Zentrum in Indianapolis.

Beratung für Männer mit erektiler Dysfunktion und niedrigem Testosteron

Obwohl der Versuch, Sex mit erektiler Dysfunktion zu haben, körperliche und emotionale Herausforderungen verursachen kann, sind viele Experten einig, dass erektile Dysfunktion in Zusammenhang mit niedrigem Testosteron gut behandelbar ist und kann mit der richtigen Kombination von Veränderungen des Lebensstils und medizinischen Behandlungen behoben werden. "Klinische Forschungsdaten haben den Einfluss der Testosteron-Ersatztherapie auf erektile Dysfunktion untersucht und festgestellt, dass bei vielen Männern mit niedrigem Testosteron Testosteron-Ersatz-Therapie einen positiven Einfluss auf die erektile Funktion bieten kann", sagt Dr. Davis. "In einigen Fällen kann Testosteron-Ersatz allein einen restaurativen Einfluss auf die erektile Funktion haben." Allerdings, in schwereren Fällen von ED, sagt Davis, dass die Kombination von Testosteron-Ersatz-Therapie und Medikamente für ED das beste Ergebnis liefern kann.

Gregory Lowe, MD, ein Urologe mit Wexner Medical Center an der Ohio State University in Columbus, schlägt auch vor, bestimmte Gesundheitsgewohnheiten für zusätzliche Unterstützung im Kampf gegen erektile Dysfunktion und niedrigen Testosteron zu verbessern. "Krafttraining und der Versuch, neue Herausforderungen zu meistern, werden diese Probleme oft verbessern", betont Dr. Lowe, der auch die Wichtigkeit einer positiven Einstellung betont. "Die Wirkung, die ein niedriger Testosteronspiegel auf Emotionen und körperliche Stärke haben kann, kann helfen, zu verbessern, wie Männer diese Symptome wahrnehmen und mit ihnen umgehen."

Zuletzt aktualisiert: 5/3/2013

Senden Sie Ihren Kommentar