Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Hilfe für niedriges Testosteron

Hilfe für niedriges Testosteron

Q: Ich bin in meinen Fünfzigern, und ich wurde gerade diagnostiziert mit niedrigem Testosteron. Ist das normal für mein Alter? Gibt es Änderungen an meiner Ernährung oder anderen Gewohnheiten, die ich tun kann, um das Testosteron zu erhöhen?

A: Gute Frage! Es ist nicht "normal", in den Fünfzigern einen niedrigen Testosteronspiegel zu haben, und tatsächlich kann es auch behandelt werden.

Testosteron wird als Bluttest gemessen und sollte morgens von Ihrem Arzt überprüft werden, wenn der Testosteronspiegel erreicht ist höchste. Die Testosteronspiegel im Körper schwanken und sind oft später am Tag niedriger, was normal ist. Wenn Ihr Testosteron niedrig war und am Nachmittag gemessen wurde, bitten Sie es, es als erstes am Morgen zu überprüfen. Wenn es am Morgen gemessen wurde, ist der nächste Schritt, um die Symptome zu betrachten, die Sie erfahren können. Niedriges Testosteron kann nicht nur dazu führen, dass Männer an Libido (sexuellem Verlangen) und erektiler Dysfunktion verlieren, sondern auch Müdigkeit, Depressionen und in schwereren Fällen eine niedrige Knochendichte, Verlust von Körperbehaarung, Verlust von Muskelmasse, und Schwäche. Ihr Arzt sollte Sie auf Ursachen von niedrigem Testosteron untersuchen, einschließlich Erkrankungen der Hypophyse und Schilddrüsenerkrankungen.

Wenn Ihr Testosteronspiegel grenzwertig niedrig ist, gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Niveau zu verbessern und sich besser zu fühlen, bevor Sie mit einem Medikament beginnen. Es hat sich gezeigt, dass das Abnehmen und der Einstieg in eine regelmäßige Trainingsroutine helfen, den Testosteronspiegel anzuheben und die Symptome zu reduzieren. Wenn Ihre Ernährung auf Sojaprodukte sehr hoch ist, möchten Sie vielleicht das Soja reduzieren, da Phytoöstrogene die Hormone unterdrücken können, die die Produktion von Testosteron stimulieren. Stressreduktionstechniken funktionieren auch sehr gut. Wenn Sie an Depressionen und Angstzuständen leiden, kann die Behandlung dieser Beschwerden ebenfalls hilfreich sein. Allerdings, wenn diese Ansätze nicht wirksam sind, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über Testosteron-Ergänzung. Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten für Sie. Viel Glück auf Ihrer Reise zu Gesundheit und Wohlbefinden!

Zuletzt aktualisiert: 05.06.2013

Senden Sie Ihren Kommentar