Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie niedriges Testosteron das Selbstvertrauen erodiert

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Die Symptome von niedrigem Testosteron können das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl eines Mannes untergraben. Niedrige T kann Energie und Geist sapid und stört die sexuelle Leistung.

"Testosteron ist ein Hormon, das große Auswirkungen hat, sowohl aus einer psychologischen als auch aus einer physiologischen Perspektive", sagte Natan Bar-Chama, MD, Direktor der männlichen Reproduktionsmedizin und Operation am Mount Sinai Medical Center in New York City. Es ist das wichtigste männliche Sexualhormon, das dafür verantwortlich ist, dem Körper zu helfen, männliche Merkmale hervorzubringen und zu erhalten.

Heutzutage können wirksame Behandlungen den Testosteronspiegel eines Mannes normalisieren. Ärzte sagen, dass diese Behandlungen - hauptsächlich Hormongele, Pflaster und Schüsse - wirksam sein können, um Vertrauen zu einer Person mit niedrigem Testosteron zurückzugewinnen.

"Viele meiner Patienten sagen, dass sie nicht wussten, wie tief sie waren" Dr. Bar-Chama sagte. "Sie sagen: 'Ich war wie eine Glühbirne, die nur halb beleuchtet war', und das ist ihnen nicht bewusst, bis eine Normalisierung des Testosterons eintritt."

Niedrige T Herausforderungen für das Vertrauen

Männer mit niedrigem Testosteron oft berichten über erhöhte Müdigkeit und Energiemangel. Sie fühlen sich launisch und müde und sind weniger an körperlicher Aktivität interessiert. Im schlimmsten Fall können Männer ab einem niedrigen T eine Depression haben.

Niedriges T kann auch Muskelmasse und -stärke reduzieren, manchmal mit einer entsprechenden Zunahme des Körperfetts. Muskeln schrumpfen und der Körper beginnt zu sinken. "Diese Männer werden kommen und sagen, dass sie nicht so viel Gewicht heben können, und ihre Stärke ist vermindert", sagte Rebecca Sokol, MD, Professorin für Medizin und Geburtshilfe und Gynäkologie an der Keck School of Medicine an der University of Southern California und umgekehrt Präsident der American Society of Reproductive Medicine.

Niedriger Testosteronspiegel kann auch Probleme mit der Sexualfunktion verursachen. Männer mit niedrigem T finden es schwierig, eine Erektion zu erreichen und aufrecht zu erhalten und haben möglicherweise weniger Interesse an Sex, sagte der Urologe Koushik Shaw, MD, vom Austin Urology Institute in Texas. Ihre Spermienzahl wird sinken und möglicherweise zu Unfruchtbarkeit führen.

Im schlimmsten Fall könnten Männer tatsächlich anfangen, weibliche Merkmale zu entwickeln, sagte Dr. Sokol. "Sie werden sich weniger rasieren", sagte sie. "Sie bekommen eine Erweichung der Haut. Sie werden anfangen, eine weibliche Körperform zu entwickeln."

Niedrige T-Behandlungen und Nutzen

Ein einfacher Bluttest kann feststellen, ob ein Mann niedriges Testosteron hat. Normale Testosteronspiegel liegen bei 300 bis 1.200 Nanogramm pro Deziliter (ng / dl). Jugendliche werden durchschnittliche Niveaus in den 700s bis 800s erfahren, aber wie Männer altern, sinken ihre Testosteronniveaus natürlich. Senioren haben normalerweise Testosteronspiegel in den 300s, Dr. Shaw sagte.

Testosteron-Ersatz-Therapie wird in der Regel mit einem topischen Gel oder Patch durchgeführt. Das Testosteron tritt durch die Haut in den Körper ein. Ärzte können auch Testosteron-Injektionen verwenden oder ein zeitverzögertes Hormonpellet unter die Haut des Gesäßes implantieren.

Die Ergebnisse entwickeln sich normalerweise innerhalb von ein paar Monaten. Männer können sich energetischer und sexuell ansprechender fühlen. Und dadurch kann auch ihr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein gestärkt werden.

"Es ist klar, dass sich das ändert, je mehr sie sich miteinander verbunden und entspannter fühlen", sagte Dagmar O'Connor, PhD, New York. basierte Sexualtherapeutin. "Ihr Sexualtrieb geht nach oben. Sie fühlen sich lebendiger." Zuletzt aktualisiert: 15.11.2013 Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

Senden Sie Ihren Kommentar