Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

So erhalten Sie die niedrigste T-Zahl Ihres Mannes Checked

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Für viele ist dieses Szenario wahr: Der Mann in Ihrem Leben war einst ein über-selbstbewusstes, rotes- heißer Liebhaber aber jetzt scheint immer müde und fehlt sein üblicher Sexualtrieb und Funktion. Aber ein persönliches Gespräch über männliche Sexualität steht auch nicht auf seiner Agenda. Was ist zu tun? Es ist an der Zeit, ihn zu überreden, zu prüfen, ob ein niedriger Testosteronspiegel ein Problem sein könnte. Durch die Beseitigung von niedrigen T könnte er seine Energie zurückfordern - und mit ihm gehen kann der Schlüssel zum Erfolg sein.

"Manchmal Männer sind in völliger Verweigerung", sagte Darius Paduch, MD, PhD, ein Urologe und reproduktive Endokrinologen und Associate Professor für Urologie und Reproduktionsmedizin am Weill Cornell Medical College in New York City. Das ist ein Grund, sagte er, warum Gespräche mit beiden Partnern produktiver sein können, als nur den Mann allein zu sehen. "Wir ermutigen Partner, zu den Besuchen zu kommen, weil Frauen oft besser verstehen, wie das ganze System funktioniert und wie wichtig eine angemessene Gesundheitsversorgung ist", sagte Dr. Paduch. "Frauen sind auch oft objektiver bei der Erkennung der Hauptmerkmale Symptome der niedrigen Testosteron. "

Die Symptome, die ein Mann könnte versucht zu übersehen, gehören weniger oder keine Morgen Erektionen, ein Verlust des Interesses an Sex, zunehmende erektile Dysfunktion, verminderte Stärke oder Ausdauer, Gewichtszunahme und Müdigkeit. Männer schreiben diese oft als durch Stress, Alterung oder einfach unter dem Wetter verursacht. Außerdem, sagt Paduch, sind Männer in der Regel viel weniger bequem, als Frauen über die Gesundheitsprobleme sprechen, die sie betreffen.

Beginnen der Diskussion

Gründe für das Angehen niedriger T gehen tiefer als Sex, jedoch. Und obwohl viele Partner ein sehr persönliches Interesse an dem Aussehen und dem Sexualtrieb ihres Mannes haben, gibt es viele weitere Gründe, Testosteron-Tests zu machen, die Sie sanft erheben können, während sich die Diskussion entfaltet.

"Es geht nicht nur um Sex und Morgen Erektion, aber die gesamte Lebenserwartung ", sagte Paduch. Niedriges T ist mit einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall und Diabetes verbunden. Ein Artikel im Mai 2013 Journal of Endocrinology beschreibt die wachsende Forschung, die den Zusammenhang zwischen Low-T und Herzerkrankungen hervorhebt.

Allerdings könnte ein Mann der ganzen Konversation widerstehen, wenn Sie von dem abweichen, was er für richtig hält Reizende, aber milde Symptome von Leben und Tod zu sprechen. Stattdessen riet Paduch, die Diskussion zu beginnen, indem er seine Sorge um das Wohlergehen des Partners und um die Beziehung zueinander zum Ausdruck brachte.

"Ich möchte, dass du besser aussiehst, ich will, dass du dich von dir nimmst, damit wir dies und das tun können. Du bist nicht 160, du bist 60, also pass gut auf dich auf ", schlug er als Konversationsstarter vor.

Ausschluss anderer Bedingungen für die männliche Sexualität

Die Herausforderung bei niedrigen T besteht darin, dass sich die Symptome überlagern können relativ häufige Erkrankungen wie Depressionen. Andere Bedingungen, die ein Mann Arzt in Betracht ziehen könnte gehören Herzerkrankungen, Diabetes, Infektionen und Substanzkonsum. Der Arzt wird auch überprüfen, alle Medikamente, die er nimmt, um sicherzustellen, dass sexuelle Veränderungen nicht auf ihre Nebenwirkungen zurückzuführen sind.

Um das Problem zu identifizieren, können Tests Blut Testosteron sowie Cholesterin und Blutzuckerspiegel umfassen, die sind Risikofaktoren für Herzerkrankungen und Diabetes. Paduch hat beobachtet, dass eine signifikante Anzahl seiner männlichen Patienten Prä-Diabetes haben. Ein Artikel vom Juni 2013 im Asian Journal of Andrology bestätigt, dass Diabetes, zumindest in der Tierforschung, direkt zu einem Verlust der erektilen Funktion führt.

Paduch, Co-Autor eines Whitepapers für die amerikanische Urologie Association über den Wert von Testosteron-Tests und seine Interpretation, betonte, dass Bluttest-Ergebnisse im Lichte der Symptome berücksichtigt werden müssen. Der Bereich der gesunden Testosteronspiegel variiert stark und kann sich sogar von Tag zu Tag oder von Jahreszeit zu Jahreszeit ändern. Einige Männer haben niedrigere als normale Testosteronspiegel, aber keine beunruhigenden Symptome, während andere mit ähnlichem Testosteronspiegel eine Behandlung wünschen, weil ihre Symptome ihre Lebensqualität beeinträchtigen.

Wenn Sie Zweifel an den Ergebnissen des Testosteron-Tests und dessen Übereinstimmung mit den Symptomen haben, die der Mann in Ihrem Leben erfahren hat, riet Paduch, mit dem Arzt darüber zu sprechen, einen empfindlicheren Test zu finden. Gelegentlich zeigen Bluttests an, dass der Testosteronspiegel normal ist, aber die Symptome deuten darauf hin.

Niedrige T-Interventionen

Männer fürchten häufig, dass sie für den Rest ihres Lebens mit zusätzlichem Testosteron (meist topisches Testosteronersatzgel) behandelt werden müssen Leben, und das kann sie davon abhalten, Pflege zu suchen, notierte Paduch. Aber die Realität ist, dass so gut wie die Hälfte kann den Testosteron-Ersatz nach ein bis zwei Jahren zu stoppen. Änderungen des Lebensstils können auch helfen, den Testosteronspiegel zu verbessern. Dazu gehören Abnehmen, körperlich aktiver sein mit einer Mischung aus Cardio- und Krafttraining und eine gesunde, fettarme Ernährung.

Paduch fügte hinzu, dass Männer, die niedrige T-Behandlung bekommen, eine ziemlich schnelle Rückkehr ihrer Energie, Konzentration, berichten und das Gefühl für ihre Leistung zu Hause und im Fitnessstudio, sowie eine verbesserte Lebensqualität.Letzte Aktualisierung: 20.11.2013 Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

Senden Sie Ihren Kommentar