Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Niedriger Testosteronspiegel und Ihr Sexualleben

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Niedriger Testosteronspiegel ist eine häufige Erkrankung, die oft nicht diagnostiziert wird Niedriger Testosteronspiegel kann Ihr Energieniveau und Ihre Stimmung beeinflussen. Die meisten Männer, die niedrige Testosteron haben, berichten auch über eine verminderte Sexualtrieb und Schwierigkeiten zu bekommen und eine Erektion aufrecht zu erhalten, auch erektile Dysfunktion genannt.

Niedriges Testosteron ist eine häufige Erkrankung, die oft übersehen wird, weil ihre Symptome denen vieler anderer Gesundheitsprobleme ähnlich sind . Trotz der Auswirkungen, die es auf ihr Leben und ihre sexuellen Beziehungen haben kann, werden die meisten Männer mit niedrigem Testosteron nicht behandelt.

"Studien haben gezeigt, dass 2 Millionen bis 13 Millionen Männer in den Vereinigten Staaten einen niedrigen Testosteronspiegel haben der primäre Risikofaktor ", sagt David Fenig, MD, stellvertretender Direktor für männliche Fertilität und Sexualität bei Chesapeake Urology in Baltimore, MD." Verminderte Energie, Verlust von Sexualtrieb oder Libido und erektile Dysfunktion sind die drei häufigsten Symptome von niedrigen Testosteron. "

Der Einfluss von niedrigem Testosteron auf Ihr Sexualleben

" Testosteron ist essentiell für die Sexualfunktion, durch Effekte sowohl auf das Gehirn als auch auf die Geschlechtsorgane. Studien zeigen eine Verringerung der Frequenz, Amplitude [Größe] und Starrheit Erektion bei Männern mit niedrigem Testosteron. Testosteron beeinflußt auch Energieniveau, das zu einem verringerten Interesse am Geschlecht beitragen kann ", sagt Dr. Fenig.

VERBINDUNG: 6 Superfoods für eine gesunde Prostate

viele Männer mit Art 2 Diabetes ein Auch haben die Symptome von niedrigem Testosteron, und dennoch eine Studie von der American Diabetes Association festgestellt, dass viele Männer mit niedrigem Testosteron und erektiler Dysfunktion waren sich nicht bewusst, dass sie eine behandelbare Bedingung hatten und frustriert waren, aber nicht über das Problem mit ihren Ärzten gesprochen oder Sexualpartner.

Im Gespräch mit Ihrem Partner Über niedriges Testosteron

Sex ist für viele Männer ein schwieriges Thema, um mit ihrem Ehepartner oder Partner zu sprechen. Viele Männer fühlen sich peinlich berührt und haben vielleicht nicht die Fähigkeiten, diese Probleme anzugehen.

"Während einige Männer sich unbehaglich fühlen, sexuelle Probleme mit ihrem Partner zu besprechen, kann es beruhigend sein zu wissen, dass es einen medizinischen Grund für verminderte Libido oder Energie gibt." Fenig sagt. "Dies beeinflusst das Sexualleben beider Partner und wird zu einem 'Paar'-Problem. Aus diesem Grund sollten Männer ermutigt werden, ihre Gefühle mit ihren Partnern zu besprechen und, wenn sie mit niedrigem Testosteron diagnostiziert werden, mögliche Behandlungsoptionen zu diskutieren."

Hier sind einige andere Tipps, die helfen können:

Auch Ihr Partner macht sich Sorgen.

  • Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Sexualleben bemerkt haben, hat Ihr Partner das wahrscheinlich auch. Er oder sie kann dies als ein Desinteresse - oder ein Zeichen des Interesses an jemand anderem - interpretieren. Je länger Sie das Problem offen legen, desto mehr Schaden kann es Ihrer Beziehung zufügen. Finden Sie den richtigen Zeitpunkt.
  • Es ist am besten, Ihrem Partner im Voraus mitzuteilen, dass Sie ein wichtiges Anliegen haben, und dann planen Sie eine Zeit, in der Sie ohne Unterbrechung in absoluter Privatsphäre sprechen können. Holen Sie sich die Fakten.
  • Wenn Sie dies lesen, haben Sie bereits einige Informationen, mit denen Sie arbeiten können. Niedriger Testosteronspiegel ist ein medizinisches Problem, kein Zeichen von Schwäche und kann in den meisten Fällen behandelt werden. Je mehr Sie und Ihr Partner von niedrigem Testosteron wissen, desto einfacher ist es, damit umzugehen. Arbeiten Sie zusammen.
  • Niedriger Testosteronspiegel ist ein Gesundheitsproblem, das Sie gemeinsam angehen können. Vielleicht möchten Sie Ihren Partner bitten, mit Ihnen zu Ihrem Arzttermin zu gehen. Entwickeln Sie einen Aktionsplan und beginnen Sie. "Die meisten Männer werden überrascht sein, wie bereitwillig ihr Partner ist, mit ihnen über sexuelle Angelegenheiten zu sprechen und wie unterstützend sie durch den Behandlungsprozess sein können", merkt Fenig an unerkannte Probleme in Bezug auf weibliche sexuelle Dysfunktion können vorhanden sein, die auch von einem geeigneten Spezialisten ausgewertet werden können. "

Wenn Sie ein älterer Mann sind, denken Sie vielleicht, dass ein verringertes Interesse an Sex normal ist. Aber obwohl es einen allmählichen Rückgang des Testosterons gibt, da Männer altern, kann jeder Verlust von Interesse an Sex ein Zeichen für ein medizinisches Problem sein und sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden. Es ist

nicht ein unvermeidlicher Teil des Älterwerdens. Hilfe für niedriges Testosteron

"Wenn ein Mann vermutet, dass er niedriges Testosteron hat, ist es wichtig, einen Arzt zu sehen, da es viele Wege gibt "Ich bin erfolgreich bei der Behandlung von Patienten mit niedrigem Testosteronspiegel und erektiler Dysfunktion mit Testosteronergänzung mit Gel, Pflastern oder injizierbaren Formen. Die Kombination von Supplementierung mit Medikamenten für erektile Dysfunktion führt oft zu einer optimalen Verbesserung des sexuellen Wohlbefindens." . "

Einige Ressourcen, die Sie für Informationen und Unterstützung nutzen können, sind: Die Endokrine Gesellschaft (die professionelle Organisation von Ärzten, die Hormonstörungen behandeln), die Amerikanische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin und das Nationale Informationszentrum für Nieren- und Urologische Erkrankungen.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Sexualleben haben, könnte das an einem niedrigen Testosteronspiegel liegen. Ignoriere es nicht und lass das Problem nicht deine Beziehung zu deinem Partner beschädigen. Bildung und offene Kommunikation sind die besten Wege, dieses allgemeine Gesundheitsproblem anzugehen.Letzte Aktualisierung: 27.08.2014

Senden Sie Ihren Kommentar