Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Umgang mit Stress und niedrigem Testosteron

Umgang mit Stress und niedrigem Testosteron

Angstgefühle und Stressgefühle? Der Druck in Ihrem Leben kann sich auf viele physische Arten manifestieren, einschließlich niedrigem Testosteron. Hier ist, wie Sie mit Stress und niedrigem Testosteron umgehen.

Thinkstock

Empfohlene Liste

Niedriger Testosteron: Was bedeutet das? Infografik: Was echte Männer über niedrige T sagen Was Ihr Arzt liest

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Stress für Ihre Gesundheit schädlich sein kann. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Stress Hormone beeinflussen kann, insbesondere das Testosteron, das Männern ihre ausgesprochen männlichen Eigenschaften gibt, wie Muskelmasse, Körperbehaarung und eine tiefe Stimme.

"Stress kann niedrigere Testosteronspiegel verursachen und dann drehen in einen Teufelskreis - der niedrigere Testosteronspiegel kann Stress verursachen, was dazu führen kann, dass die Testosteronzahlen noch niedriger fallen ", sagt S. Adam Ramin, MD, Urologe und medizinischer Direktor der Urologie-Krebsspezialisten in Los Angeles Die Nebenwirkungen von Stress, wie der Mangel an Motivation zum Sport und schlechter Schlaf, können auch zu niedrigeren als normalen Testosteronspiegeln beitragen, sagt Elizabeth Kavaler, MD, eine Urologin am Lenox Hill Hospital in New York City.

Auf der anderen Seite kann die Verwaltung Ihrer Stress-Level helfen, Symptome von niedrigem Testosteron zu verbessern. "Stressabbau kann helfen, die sexuelle Funktion zu verbessern, Stimmungsschwankungen zu verringern und Männern zu helfen, besser zu schlafen", sagt Gregory Lowe, MD, Urologe am Wexner Medical Center der Ohio State University in Columbus.

Die genaue physiologische Verbindung zwischen Stress und niedrigem Testosteron ist nicht bekannt. "Wir denken, dass es bestimmte Gehirnchemikalien gibt, die wir als Antwort auf Stress absondern, die dann in den Teil des Gehirns fließen, der die Testosteronproduktion kontrolliert", sagt Dr. Ramin.

Stress und niedriges Testosteron sind nicht nur physiologisch miteinander verflochten Sie teilen einige der gleichen körperlichen Symptome. "Am häufigsten ist es, sich träge und müde zu fühlen - was man als" alt und fett "von vielen Männern bezeichnen kann", sagt Dr. Kavaler. Andere Symptome, die sowohl mit niedrigem Testosteron als auch mit Stress einhergehen, sind Depressionen, Verlust des Sexualtriebs und erektile Dysfunktion.

Umgang mit niedrigem Testosteron und Stress

Jeder Mann kann niedriges Testosteron entwickeln, aber Sie sind viel höher Risiko, wenn Sie älter, übergewichtig und unter viel Stress sind, sagt Kavaler. Also, was ist ein gestresster Mann, der einen niedrigen Testosteronspiegel vermutet?

"Sehen Sie Ihren Arzt", sagt Ramin. Beginnen Sie mit Ihrem Hausarzt, der Sie an einen Urologen oder Endokrinologen verweisen kann. Er oder sie überprüft Ihre Symptome und, wenn sie mit niedrigem Testosteron konsistent sind, überprüfen Sie Ihre Hormonspiegel mit einem Bluttest.

Normale Testosteronspiegel variieren je nach Labor, aber fallen normalerweise in den Bereich von 300 bis 1.000 ng / dL , nach der US National Library of Medicine. "Männer in der Region von 300 bis 400 sind am unteren Ende der Norm, und alles unter 150 gilt als sehr niedrig", sagt Kavaler.

Andere Bluttests können diejenigen für Vorläuferhormone zu Testosteron, einschließlich Prolaktin, Luteinisierungshormon enthalten , follikelstimulierendes Hormon und Schilddrüsenhormone, sagt Ramin. "Wenn alle diese Ebenen normal sind, sind Sie hormonell gesund und Ihre Symptome sind wahrscheinlich nur auf Stress zurückzuführen", sagt Kavaler.

Wenn Testosteronspiegel tatsächlich niedrig sind, beginnen Sie mit Lebensstil Änderungen, um die Symptome von niedrigem Testosteron zu verwalten, Ramin empfiehlt . Das Folgende kann sowohl bei niedrigem Testosteron als auch bei Stressmanagement helfen:

Abnehmen.

  • "Körperfett macht Östrogen, das das Verhältnis von Östrogen zu Testosteron kippen kann, um Testosteronspiegel ungünstig niedrig zu machen", sagt Kavaler. Stress neigt auch dazu, Männer dazu zu bringen, sich weniger auszuüben und mehr fetthaltige Nahrungsmittel zu essen, was weiter zu niedrigem Testosteron beiträgt, fügt sie hinzu. Wenn Sie abnehmen, kehrt sich der Prozess um, und der Testosteronspiegel tendiert dazu, wieder hochzufahren. Holen Sie genug Schlaf.
  • "Männer unter Stress neigen zu Schlafmangel, und Schlafmangel kann zu niedrigem Testosteron führen", sagt Ramin. Besser schlafen hingegen kann dazu führen, dass diese Werte wieder steigen. Die National Sleep Foundation empfiehlt, dass Erwachsene zwischen 26 und 64 Jahren sieben bis neun Stunden pro Nacht schlafen und dass die über 65 Jahre sieben bis acht Stunden bekommen. Ändere deine Ernährung.
  • Um den Testosteronspiegel zu erhöhen, solltest du einen hohen Wert erreichen -Protein, fettarme Diät, empfiehlt Ramin. Beschränken Sie auch bestimmte Nahrungsmittel - wie solche mit hohem Zuckergehalt, Salz und gesättigten Fettsäuren und Transfettsäuren -, die Triglyceride, Cholesterin und Fettsäuren erhöhen können. Übung.
  • "Regelmäßige Herz-Kreislauf-Übungen setzen Endorphine frei, die reduzieren können Stress und steigern Testosteron ", sagt Ramin. "Ich empfehle 30 bis 45 Minuten Herz-Kreislauf-Training, wie Laufen, Schwimmen oder Radfahren, drei- bis viermal pro Woche." Dr. Lowe betont auch, wie wichtig es ist, Krafttraining hinzuzufügen - das Muskeln aufbaut und somit den Testosteronspiegel anheben kann - Atme tief durch.
  • "Eine einfache Atemtechnik kann deinen Stresslevel sofort senken", sagt Ramin. Nimm einen tiefen Atemzug durch deine Nase und in deinen Bauch, halte ihn für ein paar Sekunden und lass ihn dann heraus. "Wiederholen Sie das ein paar Mal, um Körper und Geist zu beruhigen", sagt er. Nehmen Sie sich Zeit.
  • "Ich sage meinen gestressten Patienten, dass sie eine Stunde am Tag nehmen, um etwas für sich selbst zu tun Gehe zusammen, sei es Bewegung, eine Massage, Musik hören, Yoga oder einen Spaziergang ", sagt Kavaler. "Auch wenn es bedeutet, eine Stunde früher aufzustehen, ist es wichtig, diese Zeit neu zu formieren. Ziehen Sie eine Testosteron-Ersatztherapie in Betracht.
  • Eine Testosteron-Ersatztherapie (TRT) kann dazu beitragen, das Testosteron auf ein normales Niveau zu bringen und einige der Symptome von niedrigem Testosteron zu lindern. Jedoch ist TRT nicht für jeden geeignet und kann Nebenwirkungen verursachen, einschließlich eines erhöhten Risikos für Herzanfälle, Blutgerinnsel und Schlaganfall, sagt Ramin. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob TRT das Richtige für Sie ist. Letzte Aktualisierung: 02.06.2015

Senden Sie Ihren Kommentar