Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Das Geheimnis der perfekten Rasur

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ist Ihre Morgenrasur eher eine lästige Pflicht als ein Vergnügen? Für viele Männer ist das Abschneiden von Stoppeln nur ein weiterer Schritt in der Plackerei, ganz zu schweigen von einer Quelle von Hautirritationen und Rasurbrand.

Es war einmal, Rasieren war eine Kunstform, und Barbiere waren die Lieferanten der perfekte Rasur. Mit den richtigen Werkzeugen, Tipps und Techniken können Sie jeden Morgen die perfekte Rasur genießen.

Hier finden Sie die wichtigsten Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, dieses Pflegeritual neu zu entdecken und Hautirritationen, Rasurbrand und andere Probleme zu minimieren Begleiten Sie die Rasur.

Die Pre-Shave

  1. Spülen Sie mit warmem Wasser. Dies ist ein guter erster Schritt, um Ihre Haut zu erweichen, sagt Celeste Hilling, CEO und Gründer von Skin Authority, einem gesunden Hautpflegeunternehmen. Es bereitet auch Ihr Gesicht für den zweiten Schritt vor.
  2. Waschen Sie Ihr Gesicht. "Ich empfehle einen Gelreiniger, der eine Alpha-Hydroxy-Säure (AHA) enthält, um Oberflächenbakterien abzutöten und die Haut für die Aufnahme des Rasiermittels effektiver vorzubereiten eine nähere, sanftere Rasur ", sagt Hilling. "Vermeide vor der Rasur größere Partikel mit Peelings, da diese zu post-entzündlichen Reaktionen wie Rasurbrand oder Ausbrüchen führen können."
  3. Haut feucht halten. Jetzt ein sauberes, weiches Handtuch nehmen und die Haut nicht reiben von deinem Gesicht. "Trockne es nicht komplett", warnt Hilling. "Nach der Reinigung müssen Sie die Haut für die Rasur feucht halten." Dies hilft auch, Rasurbrand zu verhindern.

Die perfekte Rasur

  1. Verwenden Sie ein Gel. "Es gibt viel weniger Reibung mit Gel, und ich kann Es ist alles über mein gesamtes Gesicht ohne zu viel Problem ", sagt Neal Schultz, MD, ein in New York City ansässiger Dermatologe. Sie können schickere, teurere Produkte verwenden, aber Schultz sagt, dass die Rasiergele, die in Lebensmittelgeschäften und Drogerien verkauft werden, genau das geben, was Sie brauchen.
  2. Wählen Sie ein Rasiermesser mit mehreren Klingen und etwas Gewicht. Hilling sagt eine Straight Rasierer funktioniert am besten, aber es gibt eine Versuch-und-Irrtum-Lernkurve, die zu Kerben und Schnitten führen kann. Für die nächste beste, versuchen Sie einen Rasierer mit mindestens zwei parallelen Klingen in einem Einwegkopf. Einweg bedeutet nicht billig. "Ich empfehle Rasieren mit einem schwereren Rasiermesser, etwas mit etwas Gewicht", sagt Billy Lowe, ein Beverly Hills-based Promi-Friseur und Hollywood-Beauty-Experte. "Die Plastik-Hotelrasierer werden dich wie rohes Fleisch schneiden. Verwenden Sie einen gewichteten Griff für leichteres Gleiten - halten Sie das Rasiermesser leicht in Ihren Händen und lassen Sie es tanzen. "
  3. Rasieren Sie in Richtung Ihres natürlichen Wachstums. " Rasieren Sie niemals gegen das Haar, besonders im Nackenbereich " sagt Lowe. "So viele Männer machen den Fehler von Aufwärtsbewegungen im Nackenbereich - es ist ein großes No-No, gegen die Haare zu gehen, besonders in diesem Bereich. Rasiere immer mit den Haaren. "
  4. Rasiere mehr als einmal. " Wenn ich mich rasiere, rasiere ich mich dreimal! "Sagt Lowe." Das erste Mal ist es, die Haare loszuwerden. Das zweite Mal ist es, einen genaueren Schnitt zu erzielen, und das dritte Mal ist ein leichtes Peeling auf der Haut, um eine hellere, jugendlich aussehende Haut zu zeigen.Mit 40 Jahren werde ich immer noch gekrempelt, und meine Haut hat noch nie besser ausgesehen . "
  5. Bei empfindlicher Haut als elektrisch. Wenn Hautirritationen und Rasurbrand ein konsistentes Problem darstellen, ist ein Elektrorasierer laut Dr. Schultz eine gute Wahl. Wenn Sie bei der traditionellen Nassrasur bleiben möchten, sollten Sie in Erwägung ziehen, sich zu rasieren an wechselnden Tagen und sicher sein, nur mit der Maserung der Haare zu rasieren, rät er.

Die Post-Rasur

  1. Schlag dein Gesicht. Noch einmal kannst du gute Ergebnisse erhalten, indem du dein feuchtes Gesicht mit tupfst ein sauberes, trockenes Handtuch nach der Rasur. Reiben Sie nicht und strapazieren Sie Ihre Haut.
  2. Überspringen Sie die After-Shave. Lowe sagt, dass eine einfache Gesichtsfeuchtigkeitscreme eine bessere Wahl ist als Hars h After-Shave mit Alkohol und anderen hautschädigenden Inhaltsstoffen. "Nach der Rasur verwende ich keinen Alkohol auf meiner Haut oder irgendwelche Toner oder Chemikalien wie Glykole oder Retinol", sagt er. "Die Haut ist nach der Rasur viel zu empfindlich für diese. Das Gesicht leicht tupfen und sofort Feuchtigkeitscreme auf die noch feuchte Haut auftragen. Warte nicht bis du angezogen bist, warte nicht bis du deine Haare trocknest - tu es gleich nach deiner Rasur. "
  3. Sprechen Sie Hautprobleme prompt an. Wenn Sie Rasierbrand bekommen, sagt Schultz, dass ein blutstillender Stift gefolgt von einer antibiotischen Creme eine schnelle Lösung ist. Auch nützlich, sagt Hilling, ist ein Hauttoner mit einer Kombination aus 8 Prozent Glykolsäure und 2 Prozent Salizylsäure täglich (obwohl nicht direkt nach der Rasur). Und wenn Sie wirklich durch diese Teint Beschwerden gestört werden, rasieren Sie die Nacht zuvor. "Schnitte, Kerben und Irritationen sind leichter zu kontrollieren, wenn Sie mehr Zeit haben, sie zu kontrollieren", sagt Lowe. "Fahren Sie niemals mit klopperigem Toilettenpapier durch die Tür."

Zuletzt aktualisiert: 12/27/2012

Senden Sie Ihren Kommentar