Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Einige Sportarten können helfen, Männerknochen zu schützen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 14. Mai 2012 (HealthDay News) - Junge Männer, die tragende Sportarten wie Basketball und Volleyball ausüben, haben eine Das Risiko einer Osteoporose im späteren Leben ist laut einer neuen Studie geringer.

Forscher haben die Knochenmasse von mehr als 800 Männern im Alter von 18 bis 20 Jahren gemessen und Informationen über ihre Bewegungsgewohnheiten gesammelt. Fünf Jahre später unterzogen sich die Männer erneut einer Knochenszintigraphie und berichteten über ihre körperliche Aktivität.

Männer, die zu Beginn der Studie eine Menge Belastungsaktivitäten durchführten, und Personen, die in den fünf Jahren ihre Bewegungsintensität erhöhten, hatten eine bessere Chancen, Knochen zu bilden als jene, die nicht so aktiv waren.

Die Forscher fanden heraus, dass Männer, die tragende Sportarten für vier Stunden pro Woche oder mehr spielten, eine durchschnittliche Zunahme der Hüftknochendichte um 1,3 Prozent hatten. Männer, die in den fünf Jahren sesshaft blieben, hatten eine durchschnittliche Abnahme der Hüftknochendichte um 2,1 Prozent.

Effektivere Hüftknochen brechen später im Leben, und Hüftfrakturen bei Männern können zu ernsthaften Behinderungen und Komplikationen führen, sagte der Autoren der Studie, die in der Mai-Ausgabe des Journal of Bone and Mineral Research veröffentlicht wurde .

"Männer, die ihre Belastungsaktivität im Alter von 19 bis 24 Jahren erhöhten, entwickelten nicht nur mehr Knochen, Aber er hatte auch größere Knochen im Vergleich zu Männern, die im selben Zeitraum sesshaft waren ", sagte der leitende Studienautor Dr. Mattias Lorentzon von der Universität Göteborg in Schweden in einer Pressemitteilung des Magazins.

Es wird von größeren Knochen mit mehr Masse ausgegangen zum Schutz vor Osteoporose, einer Krankheit, bei der Knochen porös und schwach werden und im Alter von 50 oder später zu bröckeln beginnen.

"Osteoporose scheint mit 25 zu beginnen, wenn die Knochen anfangen, Gewebe zu verlieren", Lorentzon sagte. "Diese Studie sendet eine wichtige Botschaft an junge Männer: Je mehr man sich bewegt, desto mehr Knochen baut man."

Lorentzon und seine Kollegen fanden heraus, dass Basketball, Volleyball, Fußball und Tennis die besten Aktivitäten zum Aufbau von Knochenmasse sind. Das Springen und die schnellen Starts und Stopps, die bei diesen Sportarten erforderlich sind, erhöhen die Belastung der Knochen des Körpers, was die Bildung von neuem Knochengewebe fördert.Letzte Aktualisierung: 14.05.2012

Senden Sie Ihren Kommentar