Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Was ist eine Testosteronersatztherapie?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre "Testosteron-Ersatz-Therapie ist genau das, was es sagt", erklärt Harris M. Nagler, Urologe und Vorsitzender der Urologie am Mount Sinai Beth Israel in New York. "Es gibt Patienten Testosteron, um sie nicht auf überphysiologische Ebenen zu bringen, sondern um ihre Testosteronwerte im normalen Bereich zu halten."

Nur Männer, die Symptome von niedrigem Testosteron haben und deren Bluttest Testosteronmangel bestätigt, sind Kandidaten für Testosteronersatztherapie (TRT), sagt Peter Stahl, ein Urologe und der Direktor der männlichen Fortpflanzungs- und sexuellen Medizin an der Columbia University Medical Center in New York. Männer, bei denen ein niedriger Testosteronspiegel diagnostiziert wurde und Symptome wie geringe Libido, Müdigkeit, Muskelschwund und -schwäche sowie Schlafprobleme auftreten, können TRT zur Verbesserung dieser Symptome in Betracht ziehen.

TRT kommt in verschiedenen Formen, einschließlich Injektionen, transdermale Pflaster oder Gele und subdermale Pellets, von denen jedes seine eigenen Risiken und Vorteile aufweist. Während TRT kann dazu beitragen, die Symptome von niedrigem Testosteron zu verbessern, kann es eine Reihe von Nebenwirkungen, einschließlich erhöhte Anzahl der roten Blutkörperchen, Reizbarkeit und Akne verursachen. Männer mit niedrigem Testosteron sollten mit ihrem Arzt sprechen und die potenziellen Risiken und Vorteile der Therapie abwägen, bevor sie entscheiden, ob TRT für sie richtig sein könnte. Letzte Aktualisierung: 02.06.2015

Senden Sie Ihren Kommentar