Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

10 Tipps zum Verhindern, dass MS in Ihr Zuhause fällt

10 Tipps zur Vermeidung von MS in Ihrem Heim

  • Von Beth W. Orenstein
  • Bewertet von Farrokh Sohrabi, MD

MS erhöht Ihre Chancen zu fallen und sich zu verletzen. So können Sie Absturzgefahren in Ihrem Zuhause beseitigen und sicherer machen.

Eigenheim-Modifikationen können das Risiko von Multiple-Sklerose-Verletzungen reduzieren.

Bis zu 75 Prozent der Multiplen Sklerose (MS) Patienten sind im Verlauf ihrer Erkrankung von Gleichgewichtsproblemen betroffen, die die Gefahr von Stürzen und schweren Verletzungen erhöhen. Im weiteren Verlauf der Erkrankung kommt es häufig zu Schwindelgefühl, Zittern, Erschöpfung und Steifheit - alles kann zu einer Verschüttung beitragen. Einfache Schritte wie das Entfernen von Teppichen, das Abkleben von Stromkabeln und das Neuanordnen von Möbeln können gefährliche Stürze verhindern.

MS Symptome Ursache Fälle

Patienten mit Multipler Sklerose haben Schwierigkeiten, das Gleichgewicht zu halten, da die Autoimmunkrankheit die Übertragung von Signalen beeinträchtigt Gehirn, Beine und Füße, sagt Allen Towfigh, MD, Neurologe am Weill Cornell Medical Center in New York City. Wenn Sie sich bewegen wollen, muss Ihr Gehirn Anweisungen über das Rückenmark zu den Beinen und Füßen senden. Menschen mit MS haben oft blockierte Signalwege, was bedeutet, dass diese Anweisungen nicht erhalten werden.

MS-Symptome können Sie auch anfälliger für Stürze machen, sagt Rock Heyman, MD, ein Neurologe am University of Pittsburgh Medical Center. Achten Sie auf Ihre häufigsten Sturzfaktoren und seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Symptome haben:

  • Schwindel und Schwindel. Wenn Ihnen schwindelig oder schwindelig ist oder wenn sich der Raum um Sie herum dreht (Schwindel), dann kann schwierig sein, das Gleichgewicht zu halten.
  • Spastizität. Spastizität tritt am häufigsten in den Beinen auf und ist ein Gefühl der Steifheit in Ihren Gliedmaßen, das die Kontrolle ihrer Bewegung erschwert. Spastizität ist eines der häufigsten Symptome von MS und ein wichtiger Faktor bei Gleichgewichtsproblemen.
  • Tremor. Tremor, das unkontrollierbare Schütteln von Kopf oder Gliedmaßen, kann es schwierig machen, das Gleichgewicht zu halten, besonders wenn Du gehst.
  • Müdigkeit. Ungefähr 80 Prozent der Menschen mit MS berichten von Erschöpfung oder Erschöpfung. "Wenn Sie wenig Energie haben, sind Sie anfälliger für Probleme beim Gehen und somit beim Fallen", sagt Jessica Auger, MPT, Physiotherapeutin bei Bayada Home Health Care in Easton, Massachusetts.
  • Hitze und Feuchtigkeit. An einem heißen, feuchten Tag können Menschen mit MS feststellen, dass sie steifer oder schwächer sind oder Taubheit in ihren Gliedmaßen fühlen, sagt Dr. Heyman.

Verhindern MS-bezogene Fälle

Hier sind 10 einfache Möglichkeiten, Ihre Home sicherer:

  1. Installieren Sie Haltegriffe an den Wänden Ihrer Badewanne und Dusche und in der Nähe der Toilette. Niemals Handtuchhalter als Stütze verwenden - sie sind nicht dafür ausgelegt, das Gewicht einer Person zu halten und könnten aus der Wand springen.
  2. Verwenden Sie keine Überwurfdecken. Obwohl ästhetisch ansprechend, Teppiche können dazu führen, dass Sie stolpern. Wenn Sie Teppiche verwenden müssen, achten Sie darauf, dass sie rutschfeste Unterlagen haben.
  3. Wenn Sie Duschen mögen, aber zu müde sind, um zu stehen, kaufen Sie einen Duschstuhl und setzen Sie sich darauf, während Sie sich abtrocknen. Standing erhöht das Risiko des Ausrutschens, sagt Debra Frankel, MS, OTR, Associate Vice President für Programme, Dienstleistungen und klinische Aktivitäten bei der National Multiple Sklerose Society.
  4. Entfernen Sie Unordnung und ordnen Sie Ihre Möbel, so dass Sie leicht herumkommen können, Auger sagt. Schuhe an der Eingangstür oder Spielzeuge im Spielzimmer sind eine Gefahr.
  5. Kaufen Sie keine Möbel, die Räder haben oder sich drehen, weil Sie sich nicht darauf verlassen können.
  6. Führen Sie die Netzkabel mit Klebeband auf den Boden Stolpern Sie nicht, oder vermeiden Sie sie ganz.
  7. Halten Sie ein Nachtlicht an, damit Sie Ihren Weg sehen können, wenn Sie nachts aufstehen.
  8. Verschieben Sie in der Küche Geschirr und häufig benutzte Töpfe, Pfannen und Speisekammergegenstände in die unteren Regale und Schränke. "Das gleichzeitige Erreichen und Nachschlagen kann schwierig sein", sagt Sara Daly von Middlebury, Vt., Physiotherapeutin und Geschäftsführerin des Vermont Wellness Professionals Network.
  9. Sparen Sie Energie, indem Sie jedem einzelne Aufgaben zuweisen Raum - so haben Sie die Werkzeuge, die Sie benötigen. Dies spart physische Energie und reduziert Ermüdungserscheinungen und das Risiko eines Sturzes.
  10. Installieren Sie die Arbeitsbeleuchtung im Badezimmer und in der Küche, damit Sie leicht sehen können, was Sie tun. Stellen Sie beispielsweise zusätzliche Beleuchtung unter Küchenschränken oder über einer Insel in der Mitte auf, auf der Sie Speisen zubereiten.

Zuletzt aktualisiert: 14.03.2014

Senden Sie Ihren Kommentar