Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

3 Einfache Möglichkeiten, Lachs in Ihre MS-Diät aufzunehmen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Essen Sie Lachs wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkung und seines guten Geschmacks.Bartosz Luczak / Shutterstock

Omega-3-Fettsäuren in der Ernährung haben starke entzündungshemmende Wirkung und können helfen, das Risiko von Herzerkrankungen, Krebs und Arthritis zu senken. Obwohl Studien von Omega-3-Präparaten bei Menschen mit Multipler Sklerose (MS) nicht eindeutig gezeigt haben, dass sie das Fortschreiten der Behinderung oder die Häufigkeit von Rezidiven reduzieren, sind sich Experten einig, dass eine gesunde MS-Diät Quellen von Omega-3-Fettsäuren für ihre Herz-und Vorteile für die Gesundheit des Gehirns.

Omega-3-Fettsäuren sind in Nahrungsmitteln nicht weit verbreitet, aber einige wenige Lebensmittel, darunter kaltwasserfetter Fisch wie Lachs, Makrele und Sardine, können diese "Superfette" eine Woche lang enthalten. in nur wenigen Portionen.

Obwohl der Typ und die Herkunft Ihres Lachses den genauen Fettgehalt bestimmen, enthält jede 3,5-Unzen-Portion Lachs ungefähr 1 bis 2 Gramm kombiniertes EPA und DHA - hauptsächlich die Omega-3-Arten in Fisch gefunden - nach dem Seafood Network Information Center.

Die American Heart Association empfiehlt, zwei 3,5-Unzen gekochte Portionen von fettem Fisch zweimal pro Woche zu essen, um die Vorteile von Omega-3-Fettsäuren zu ernten. Gemahlene Leinsamen, Leinöl, Walnüsse, Chiasamen, Vollfett oder unverarbeitete Sojaprodukte und Rapsöl liefern auch kleinere Mengen an Omega-3-Fettsäuren.

Lachs ist auch eine seltene Nahrungsquelle für Vitamin D und eine gute Quelle Selen, ein Mineral mit antioxidativen Eigenschaften. Und es ist lecker und einfach zuzubereiten!

VERBINDUNG: Können Vitamine und Ergänzungsmittel MS helfen?

Versuchen Sie diese drei einfachen Möglichkeiten, Lachs zu kochen.

Einfach Pochierter Lachs und Dill

Frische Kräuter und Lachs sind ein großartiges Paar und Wilderei ist ein ausgezeichneter Weg, um Fisch feucht zu halten, während die Menge an zugesetztem Fett in der Schüssel zu minimieren. Sie können die Mengen in diesem Rezept wie gewünscht einstellen; es tut nichts weh!

Zutaten

  • 1 lb Lachsfilet
  • ½ Tasse Wasser
  • ½ Tasse Gemüsebrühe (oder Weißwein)
  • 2 EL frischer Zitronensaft (und Keile zum Servieren)
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 3 EL gehackter Dill
  • 3 EL gehackte Schalotten
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Zubereitung

Alle Zutaten außer dem Lachs in einer Bratpfanne oder einem Pfannenset verrühren bei mittlerer Hitze.

Die Mischung einige Minuten aufkochen lassen, um die Aromen zu gießen.

Lachs hinzufügen, Pfanne abdecken und garen, bis der Fisch opak und flockig ist (5 bis 7 Minuten, je nach Dicke der Lachs).

Heiß oder kalt mit Zitronenschnitzen auf einem Bett aus würzigem Gemüse wie Rucola oder Brunnenkresse servieren.

Saftiger Lachs in Folienbeutel

Backlachs in einer Folientasche bringt den vollen Geschmack hervor Fisch und behält die Saftigkeit bei. Es ist auch einfach aufzuräumen! Werde kreativ und lege dein Lieblings-Schnellkochgemüse in den Beutel mit dem Lachs.

Zutaten

  • 1 lb Lachsfilet, in vier Portionen geschnitten, 4 oz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 lb Traube Tomaten, halbiert
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 4 Esslöffel frischer Zitronensaft (1-2 Zitronen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

Backofen auf 400 Grad vorheizen.

Reiben Sie eine kleine Menge Öl auf den Lachs, damit er nicht an der Folie kleben bleibt.

Legen Sie Lachsstücke auf 4 separate Folien und drehen Sie die Kanten hoch, so dass die Oberseite offen bleibt.

Tomaten, Frühlingszwiebeln, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in eine mittelgroße Schüssel geben.

1 ¼ der Mischung auf jedes Stück Lachs geben.

Die Folie so wickeln, dass ein dicht verschlossener Beutel entsteht, wobei darauf geachtet werden muss, dass etwas Luft im Beutel bleibt.

Die Beutel auf ein Backblech legen und 20 bis 25 Minuten backen, bis der Fisch flockig und das Gemüse zart ist.

Mit sautiertem Spinat servieren.

Spicy Salmon Burgers

Diese Burger können aus Dosenlachs oder aus zuvor gefrorenem Lachs hergestellt werden. Sie können entweder im Ofen gebacken werden oder für eine knusprigere Außen- und Schnellkochzeit gegrillt oder in einer kleinen Menge Olivenöl sautiert werden. Nach dem Kochen können die Burger eingefroren und für ein schnelles Abendessen aufgetaut werden.

Zutaten

  • 1 lb Lachsfilet, Haut entfernt (oder zur Not Lachs aus der Dose)
  • ¼ Tasse Koriander, gehackt
  • 4 Schalotten, gehackt
  • 2 EL frischer Limettensaft
  • 2 TL Limettenschale
  • ? Tasse Panko Paniermehl
  • ? TL Cayennepfeffer oder getrockneter Chipotle Pfeffer
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Backen, Grillen oder Sautieren

Zubereitung

Lachs und Koriander in einer Küchenmaschine grob zerkleinern. Die Mischung in eine große Schüssel geben und Schalotten, Limettensaft und - schale, Semmelbrösel und Gewürze mit den Händen vermischen.

Zu ​​4 Burger formen.

Zum Backen von Lachsburger Olivenöl auf Folie oder Folie verteilen ein Backblech backen und Burger bei 400 Grad für 20 Minuten backen, bis sie durchgaren.

Um Burger zu grillen, legen Sie sie auf einen geölten Grill und kochen für 5 Minuten pro Seite, einmal drehen.

Burger anbraten, 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und kochen Burger 5 Minuten pro Seite, einmal drehen.Letzte Aktualisierung: 12/28/2017

Senden Sie Ihren Kommentar