Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

6 Ungesunde Gewohnheiten, wenn Sie MS haben

6 Ungesunde Gewohnheiten, wenn Sie MS haben

  • Von Beth W. Orenstein
  • Bewertet von Farrokh Sohrabi, MD

Managing Multiple Sklerose beinhaltet mehr als nur Medikamente. Der Lebensstil spielt eine wichtige Rolle für besser oder schlechter, abhängig von den Entscheidungen, die Sie treffen.

Thinkstock

Rauchen. Selten trainieren. Fast Food essen. Betonung. Diese ungesunden Gewohnheiten sind für niemanden gut, besonders wenn Sie Multiple Sklerose (MS) haben, weil sie sogar Ihre Symptome verschlimmern können. Wenn Sie sich besser fühlen möchten, Ihre Symptome minimieren und versuchen, die Progression der MS zu verlangsamen, müssen Sie mit Ihrem Arzt einen Behandlungsplan erstellen, der für Sie richtig ist. Aber Sie müssen auch ungesunde Gewohnheiten brechen, um Ihre Behandlung nicht zu untergraben. Hier ist, warum.

Rauchen. Rauchen ist eine Gesundheitsgefahr für alle, aber es kann besonders schädlich für Menschen mit MS sein, sagt June Halper, MSN, eine zertifizierte erwachsene Krankenschwester und CEO des gemeinnützigen Konsortiums für Multiple Sklerose Zentren in Hackensack, New Jersey. Insbesondere ist Rauchen mit einer schwereren Erkrankung und einer schnelleren Behinderungsprogression assoziiert, wie eine im Juni 2013 in Brain: A Journal of Neurology veröffentlichte Studie zeigt. Die Studie ergab auch, dass das Aufhören des Rauchens, auch nach dem Auftreten von MS, das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen kann.

Rauchen ist leichter, wenn Sie einen Plan haben und sich Ziele setzen. Sagen Sie jedem, dass Sie aufhören, und belohnen Sie sich selbst, wenn Sie jeden Meilenstein erreichen, z. B. keine Zigaretten für 24 Stunden, 24 Tage und schließlich 24 Monate.

Eine ungesunde Ernährung. Es ist noch wichtiger, gesund zu essen Sie haben eine chronische Krankheit wie MS, sagt Halper. Eine schlechte Ernährung kann sich auf Ihre Darm- und Blasenfunktion, Ihr Energieniveau und Ihre allgemeine Gesundheit auswirken. Eine ungesunde Ernährung kann auch ein Risiko für andere Krankheiten wie Herzkrankheiten oder Bluthochdruck bedeuten.

Obwohl es keine spezielle Diät für MS gibt, schlägt die National Multiple Sklerose Society vor, einer der ballaststoffreichen, fettarmen zu folgen Diäten empfohlen von der American Heart Association und der American Cancer Society. Besuchen Sie auch die "Choose My Plate" -Website des US-Landwirtschaftsministeriums für Ideen zur Portionskontrolle und wie man smarter isst.

Nicht trainieren. "Vor Jahren wurde Menschen mit MS gesagt, dass sie viel ausruhen sollten", Halper sagt. "Jetzt wissen wir, dass das ein schlechter Rat ist." Tatsächlich gilt das Sprichwort "benutze es oder verliere es" direkt für die Verwaltung von MS. Sie verlieren die Funktion schneller, wenn Sie sich ausruhen, sagt Halper. Neue Beweise zeigen, dass Bewegung auch für die Gesundheit Ihres Gehirns von Vorteil sein kann. Kognitive Beeinträchtigung ist oft ein Symptom der MS, aber 20 Minuten Laufband Laufen, stationäre Radfahren und Yoga führte zu einer verbesserten Wahrnehmung bei Menschen mit MS, laut einer Studie im Februar 2015 im Journal of Clinical und Experimental Neuropsychology veröffentlicht.

Wählen eine Aktivität, die Sie genießen, so dass Sie eher dabei bleiben werden. Planen Sie die Übung wie bei einer Besprechung und zielen Sie auf die Uhrzeit, an der Sie die meiste Energie haben.

Überarbeiten Sie sich selbst. Wenn Sie Multitasking betreiben, riskieren Sie es zu übertreiben und brauchen lange Erholungsphasen. "Ein Extrem oder das andere ist keine großartige Idee", sagt Halper.

Kenne deinen Körper und seine Grenzen, die sich mit fortschreitender Krankheit ändern können, und stimme dich entsprechend an. Erstellen Sie einen realistischen Zeitplan, der Arbeitsperioden, Ruhezeiten und lustige Aktivitäten umfasst. Tue dein Bestes, um Arbeitszeiten und Ruhezeiten zu wechseln. Drängen Sie sich nicht, eine Aufgabe auf einmal zu erledigen, wenn es überwältigend ist. Bei Projekten kann das Organisieren von Materialien und Arbeitsbereichen helfen, Energie zu sparen.

Kein Qualitätsschlaf. MS kann unregelmäßigen Schlaf verursachen, sagt Halper. Und wenn Sie nicht gut schlafen, können Sie Schmerzen, Müdigkeit, Depressionen und Probleme mit körperlicher Koordination und Denken erleben.

Schlaf ist ein bewährtes Stärkungsmittel, sagt Halper. Um Ihre Schlafqualität zu verbessern, halten Sie sich von Koffein und Alkohol fern, vor allem während der Schlafenszeit. Richten Sie eine regelmäßige Schlafroutine ein: Gehen Sie jeden Abend ungefähr zur gleichen Zeit ins Bett, auch an den Wochenenden, und wachen Sie jeden Morgen ungefähr zur selben Zeit auf. Behalte dein Schlafzimmer kühl und ruhig und beseitige Ablenkungen, wie den Fernseher oder andere Elektronikgeräte.

Ignoriere deine Gesundheit. "Wenn Menschen MS haben, ist das alles, worüber sie reden wollen", sagt Halper. Aber nur auf Ihre MS konzentriert ist nicht am besten. Adressieren Sie das allgemeine Wohlbefinden, nicht nur Ihre Krankheit, und fangen Sie Gesundheitsprobleme auf, bevor sie zu Problemen werden, sagt sie. Für den Anfang, gehen Sie zum Zahnarzt für regelmäßige Untersuchungen, besuchen Sie Ihren Frauenarzt, wenn Sie eine Frau sind, und Krebsvorsorgeuntersuchungen für Ihr Alter und Geschlecht.

Im Allgemeinen folgen Sie Ihrem Arzt Rat, was andere Gesundheitsuntersuchungen notwendig sind und wann. Denken Sie daran, dass das Affordable Care Act Krankenversicherungsunternehmen verpflichtet, präventive Dienstleistungen, einschließlich Blutdruck-Screening und gut-Frau Besuche, zu decken, so dass diese Dienstleistungen Sie nichts aus eigener Tasche kosten sollten.

Zuletzt aktualisiert: 9/2/2015

Senden Sie Ihren Kommentar