Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Bounce Back, Strong Strong: Wie man Resilienz baut, wenn man mit MS lebt

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ein Weg fühlt sich besser, wenn Sie leben mit multipler Sklerose: Resilienz aufbauen.Getty Images

Jeder, der seit längerer Zeit an Multipler Sklerose (MS) leidet, weiß, dass er Sie auf eine Schleife bringt - eines Tages geht es Ihnen vielleicht gut, während Sie das nächste Mal sein können einfach miserabel. Neben diesen alltäglichen Herausforderungen schafft MS auch Unsicherheit hinsichtlich der langfristigen Aussichten für Mobilität, Arbeit und zahlreiche Aktivitäten. Was soll verhindern, dass jemand in Verzweiflung versinkt?

Eine Qualität, die jedem hilft, durch das Leben zu kommen - aber besonders nützlich für Menschen mit MS - ist die Belastbarkeit. Resilienz ist ein komplexes Konzept ohne feste Definition, aber es wird allgemein als eine Reihe von Merkmalen verstanden, die Menschen helfen, mit Rückschlägen umzugehen.

Gemäß einer 1993 im Journal of Nursing Measurement veröffentlichten Resilience Scale (und später von anderen Forschern verwendet wurden, um Resilienz in verschiedenen Populationen zu untersuchen), sind die fünf Hauptmerkmale in Resilienz Selbstvertrauen, dh Gleichmut, Ausdauer und existenzielle Alleinsein.

Eine Studie, die die Resilience-Skala verwendet, um Menschen zu studieren with MS, veröffentlicht in der Herbst 2012 Ausgabe des International Journal of MS Care , fand heraus, dass in einer Gruppe von Menschen mit MS, erhalten Ergotherapie über 8 Wochen deutlich verbesserte Belastbarkeit.

Eine weitere Studie, die eine andere Reihe von Kriterien zur Messung der Resilienz verwendet und wurde im Januar 2015 in der Zeitschrift Psychologie, Gesundheit & Medizin veröffentlicht, festgestellt, dass Depression und Angstsymptome bei Menschen mit MS neu diagnostiziert wurden signifikant damit verbunden, wie diese Leute ihr persönliches Kompetenzniveau bewerteten. Die Forscher beschrieben die persönliche Kompetenz als "Resilienz-Subskala".

Wie wichtig ist Resilienz bei der Bewältigung von MS, wie kann man mehr davon kultivieren?

Hier sind einige Ideen, wie Menschen mit MS Widerstand üben und aufbauen können durch jede der fünf Eigenschaften, die es umfasst.

Selbstvertrauen: Sich sicher fühlen, können Sie Herausforderungen meistern und Probleme lösen

Einer der schwierigsten Aspekte von MS ist oft der Verlust eines Gefühls der Kontrolle über Ihr Schicksal

Für Teresa Wright-Johnson, pensionierte Bewährungshelferin und MS-Bloggerin in Pennsylvania, bei der 2014 im Alter von 42 Jahren MS diagnostiziert wurde, ist die Unberechenbarkeit ihres Zustands der schwierigste Aspekt.

"Nicht kontrollieren können, was passiert und nicht kontrollieren zu können, wie du dich fühlst - darum kämpfe ich ", sagt sie. "Wenn du dich nicht gut fühlst, ändert sich der Verlauf deines ganzen Tages."

Bei Selbstvertrauen geht es nicht darum, perfekt zu kontrollieren - es geht darum, zuversichtlich zu sein, dass man Herausforderungen meistern und Lösungen für Probleme finden kann.

Für Wright-Johnson bedeutet dies oft, dass sie ihre Pläne in Tätigkeiten ummünzt, die leichter zu handhaben sind, aber immer noch wichtig für sie sind. "Ich versuche, meine Gedanken umzuleiten", sagt sie. "Ich versuche mich produktiv zu machen", zum Beispiel durch Lesen oder Schreiben - manchmal über ihre MS.

Es kann Zeit und Übung erfordern, an einen Ort der Selbstverantwortung zu kommen. Vielleicht müssen Sie die wirklichen Verluste, die Sie erleben, betrüben, während Sie Ihre Energie auf die Dinge konzentrieren, die Sie tun können - nicht auf die Dinge, die Sie nicht tun können.

Bedeutung: Finden Sie einen Sinn in Ihrem Leben

Bleiben Sie interessiert an bestimmten Aktivitäten und das Gefühl, einen weiteren Sinn im Leben zu haben, ist der Schlüssel, um die Schwierigkeiten, die MS präsentiert, zu überwinden.

Gretchen Mathewson, ein zertifizierter Familienkrankenschwester und MS-Spezialist im Mount Sinai Krankenhaus in New York, stellt fest, dass Menschen mit Ein starker Sinn für den Zweck sind oft diejenigen, die am besten mit einer MS-Diagnose oder mit einer neuen Herausforderung durch die Krankheit umgehen.

"Wenn Sie eine alleinerziehende Mutter, ein allein erziehender Vater sind, führen Sie eine große Firma, oder Sie müssen nur jeden Tag auf diese Lieferungsroute zurückkommen", sagt sie, "es könnte einfacher sein, es in Perspektive zu halten und mach weiter. "

Mathewson glaubt, dass, wenn deine MS bedeutet, dass du eine Rolle oder Aufgabe, die dir einen Sinn gegeben hat, nicht mehr ausführen kannst, dann ist es wichtig, eine neue zu finden. "Selbst wenn Sie im Rollstuhl sitzen und nur einen Arm benutzen, könnten Sie jemandem beim Lesen helfen", sagt sie. "In diesem Akt des Gebens bleiben Sie auf eine sehr reale und tiefgründige Weise mit der Gesellschaft verbunden. Und ich denke, es ist wirklich wichtig, in der Gesellschaft zu bleiben. "

Auch hier konzentrieren wir uns auf das, was Sie tun können - ob Sie ein neues kreatives Angebot wie Schreiben entdecken, neue berufliche Fähigkeiten entwickeln, so dass Sie weiterarbeiten oder einen Weg finden können andere - können dir helfen, dein Gefühl zu behalten, einen Sinn im Leben zu haben.

Gleichmut: Nimm das Leben, wie es kommt

Gleichmut bedeutet, Dinge in Gang zu bringen und nicht zu sehr auf Problemen zu hegen, über die du keine Kontrolle hast Judy Lynn, eine Umweltgesundheitsspezialistin (und MS-Bloggerin) in Tacoma, Washington, die 2003 im Alter von 33 Jahren mit MS diagnostiziert wurde und sich Zukunftsszenarien ausdenkt, in denen ihre MS schlechter wird, hilft ihr, mit allem fertig zu werden, was auf ihrem Weg kommt.

Ich bin kein Planer von Natur aus, es ist einfach etwas, was ich lernen musste ", sagt sie. Dies kann von der Suche nach Unterkünften und Zugänglichkeit bei den Lacrosse-Spielen ihres Sohnes bis zur Erforschung von Ernährungssonden reichen, falls sie jemals eine brauchen sollte.

Lynn findet, dass es besser ist, wenn sie darüber nachdenkt, wie ihre MS schlimmer werden könnte wenn sie liest oder hört, wie andere Menschen mit MS mit diesen Situationen umgehen. "Die Leute sind so kreativ, dass man wirklich gute Ideen hat, wie man etwas macht", sagt sie. "Ich finde es inspirierend."

VERBUNDEN:

6 Skills für ein gutes Leben mit Multipler Sklerose Langstreckenschwierigkeiten sind natürlich nicht nur auf lange Sicht gültig, sondern auch im täglichen Leben mit MS .

Lynn erinnert sich, dass sie einmal bei einem Arbeitsbesuch in Washington, DC, plante, das Museum für Naturgeschichte in einem Zeitraum zu besuchen, den sie frei hatte, aber sie fühlte sich nicht besonders gut oder stark. Anstatt das ganze Museum zu sehen, konzentrierte sie sich auf die Ausstellung, die für sie am interessantesten war, die Steine ​​und Edelsteine.

"Ich habe drei Stunden in dieser Ausstellung verbracht", sagt sie. "Ich habe noch nie so viel Zeit in einer Museumsausstellung verbracht." Aber sie stellt fest: "Ich war vollkommen glücklich."

Ausdauer: Versuchen Sie es auch, wenn es hart wird

Wright-Johnson weiß etwas oder zwei über Ausdauer. Im Alter von 1 Jahren wurde bei ihr ein Aortenklappenfehler diagnostiziert und im Laufe der Jahre mehrere Herzoperationen durchgeführt. Aber zwei chronische Krankheiten - angeborene Herzfehler und MS - haben ihren Willen nicht geschwächt, mit ihrem Leben voranzukommen.

"Ich hatte immer diese Einstellung, seit ich ein kleines Mädchen war, das bin ich um die Chancen zu übertreffen ", sagt sie. "Wenn mir jemand sagt, dass ich etwas nicht tun kann, dann werde ich es einfach so machen, dass ich es kann." Manchmal merkt sie: "Ich denke, dass es um die Materie geht."

Ausdauer ist oft motiviert natürlich, durch einen starken Sinn des Zwecks - was zeigt, dass eine Form der Resilienz helfen kann, eine andere aufzubauen.

"Es ist meine Pflicht, es ist meine Pflicht, weiterzumachen und mein Leben zu leben und zu inspirieren und zu erheben und zu kämpfen ", Sagt Wright-Johnson. "Weil ich nicht nur für mich kämpfe, sondern für andere, die diese Krankheiten haben. Oder, die einige Dinge im Leben durchmachen, von denen sie denken, dass sie nicht durchkommen. "

Aber wie kämpfen Sie weiter, wenn MS-Müdigkeit Ihre Energie schwächt?

Einfach durchzudrücken ist normalerweise kontraproduktiv. Umgekehrt wird es dir helfen, die Energie zu finden, um durchzuhalten, oder weiter auf die Dinge hinzuarbeiten, die dir wichtig sind.

Wenn du dich auf und ab bewegst, auf deinen Körper und deine Emotionen hörst und Pausen einnimmst, wenn du sie brauchst, wird es dir helfenExistentielle Alleinsein: Sei mit dir selbst zufrieden

Diese Eigenschaft mag beängstigend klingen, aber alles, was es wirklich bedeutet, ist, dass du dich in deiner eigenen Haut wohlfühlst und glaubst, dass du selbst in schwierigen Zeiten dir Gesellschaft leisten kannst.

Für Lynn, Es ist manchmal hilfreich, sich für eine begrenzte Zeit mit ihren MS-bezogenen Herausforderungen auseinanderzusetzen, anstatt sie zu ignorieren oder mit jemand anderem darüber zu sprechen. "Es ist in Ordnung, ein bisschen mitzusitzen", sagt sie, solange Ihre Schwierigkeiten Ihre Gedanken nicht übernehmen. Schließlich weißt du deine Kämpfe besser als jeder andere - und kannst deine eigene Bestätigung und Bestätigung dafür geben, was du durchmachst.

Mathewson glaubt, dass es ein Schlüssel zu deinem Gefühl ist, dich selbst als Teil von etwas Größerem zu sehen selbst. "Kommuniziere weiter, lerne weiter. Erweitern Sie Ihre Sichtweise ", sagt sie. "Je breiter deine Sichtweise ist, desto mehr wirst du dich selbst als Teil des Ganzen sehen, anstatt dich selbst zu isolieren."

Das bedeutet natürlich nicht, dass du dich auf andere verlassen kannst oder solltest dein Platz in der Welt. "Am Ende des Tages sind Sie mit sich selbst konfrontiert", sagt sie. "Und Sie müssen herausfinden, was Sie tun müssen, um durchzukommen." Zuletzt aktualisiert: 14.08.2017

Senden Sie Ihren Kommentar