Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Die überraschendsten Symptome der Multiplen Sklerose

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Probleme mit Sprechen oder Schlucken gehören zu den Seltenere Symptome von MS.Getty Images

Wenn Sie an Multipler Sklerose (MS) leiden, gehen die Signale zwischen Ihrem Gehirn und dem Rückenmark schief und verursachen Schmerzen, Müdigkeit und eingeschränkte Mobilität im Verlauf der Krankheit. Einige Menschen mit MS haben nur wenige Symptome der Störung, während andere viele haben. Sie können feststellen, dass Ihre MS-Symptome kommen und gehen, während andere sie langlebig finden.

"Was MS-Symptome überrascht, ist, dass sie so viele verschiedene Funktionen beeinflussen können, auf die sich die Menschen jeden Tag verlassen", sagt Rosalind Kalb, PhD, klinischer Psychologe und Berater der National Multiple Sclerosis Society (NMSS). "Manche sind körperlich, manche emotional und manche intellektuell. Wir neigen dazu, uns auf diejenigen zu konzentrieren, die wir alle sehen können, aber viele Menschen leben mit einer Vielzahl von Symptomen, die einfach nicht offensichtlich sind."

Hier sind einige weniger -sehbare MS-Symptome, die zum größten Teil ziemlich selten sind. Sie können sekundär zu MS sein, oder sie könnten Zeichen eines anderen Zustands sein. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Neurologen jedes neue Symptom mitteilen.

1. Vertigo

Viele Menschen mit MS erleben Schwindelgefühl, bei dem sich die Person schwach, benommen oder aus dem Gleichgewicht befindet. Ein weniger häufiges MS-Symptom ist Schwindel. Wenn Sie eine Schwindel-Episode haben, fühlen Sie sich, als würde sich der Raum um Sie drehen, sagt Kalb. Schwindel kann mit Medikamenten gegen Reisekrankheit oder Übelkeit behandelt werden oder, wenn Ihre Symptome sehr schwer sind, mit Kortikosteroiden.

2. Sprachstörungen

Probleme mit Sprechen im Zusammenhang mit Multipler Sklerose beinhalten in der Regel Schwierigkeiten beim Artikulieren - Ihre Wörter kommen nicht sehr deutlich heraus, sagt Pat Kennedy, RN, eine zertifizierte Krankenschwester und Krankenschwester Erzieher mit Can Do MS, eine nationale Organisation, die bereitstellt Lifestyle Empowerment-Programme für Menschen, die mit MS und ihren Partnern leben.

Es ist nicht genau bekannt, wie weit verbreitete Sprachstörungen sind. In einer Umfrage, die sich auf Patienten verließ, die ihre MS-Symptome meldeten, hatten 23 Prozent das Gefühl, Sprach- und Stimmprobleme zu haben. Untersuchungen an der Universität Göteborg in Schweden ergaben, dass in einer Gruppe von 77 MS-Patienten etwa die Hälfte Sprachschwierigkeiten hatte, in der Regel leichte. In dieser Studie wurde nicht auf Sprachprobleme bei Menschen ohne MS eingegangen. Daher ist es nicht möglich, zu sagen, ob ihre Probleme auf MS zurückzuführen sind oder auf eine andere Ursache zurückzuführen sind.

Ein Sprach- und Sprachtherapeut kann bei Sprachschwierigkeiten helfen .

3. Schwierigkeiten beim Schlucken

Sie können Schluckbeschwerden oder Dysphagie bei MS empfinden, besonders wenn Sie Hirnstammbeteiligung haben.

"Wir sehen, dass Menschen, die Flüssigkeit oder Nahrung haben, ihre Luftröhre im Gegensatz zu ihrer Speiseröhre durchziehen", Kennedy sagt. Andere können Schwierigkeiten beim Kauen, Würgen beim Essen oder beim Trinken von Getränken am Kinn haben. Probleme mit dem Schlucken können auftreten, wenn Sie zum ersten Mal mit Multipler Sklerose diagnostiziert werden oder wenn Sie fortschreiten.

Ein Therapeut kann Ihnen vielleicht neue Wege zum Schlucken zeigen. In schweren Fällen kann eine Magensonde notwendig sein.

4. Juckreiz

Bei MS können Sie Empfindungen haben, die sich wie "Nadeln" oder brennende, stechende oder packende Schmerzen anfühlen. Darüber hinaus erleben manche Menschen Juckreiz. Wenn Sie MS haben, können die Nerven in Ihrer Haut oder die Nerven, die Signale an Ihre Haut senden, beschädigt werden. Dieser Schaden kann dazu führen, dass Sie jucken, obwohl Sie keine Reizung sehen. Da die Ursache neurologisch und nicht physisch wie ein Insektenstich oder Ausschlag ist, werden topische Hautcremes nicht helfen.

Nach Angaben der NMSS, können mehrere Medikamente diese Art von Juckreiz, einschließlich Antikonvulsiva wie Tegretol (Carbamazepin) und Neurontin helfen (Gabapentin); Antidepressiva wie Elavil (Amitriptylin); und Atarax (Hydroxyzin) ein Antihistaminikum. Ihr Arzt kann Ihnen auch Anti-Juckreiz-Medikamente verschreiben. Niemand weiß genau, wie viele Menschen dieses MS-Symptom bekommen, aber es ist nicht sehr häufig, sagt Kennedy.

5. Hörprobleme

Hörschwierigkeiten sind seltene MS-Symptome. Dieses Problem kann von einem Klingeln in den Ohren bis zu einem plötzlichen Hörverlust reichen. Hörverlust kann das erste Anzeichen von MS sein. Da dieses MS-Symptom so selten ist, ist es eher von etwas anderem. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Audiologen, wenn Sie Schwierigkeiten beim Hören haben. Taubheit ist selten eine Folge von MS.

6. Tremore

Tremore sind eines der belastenderen MS-Symptome. Diese unterscheiden sich von Zittern, die durch die Parkinson-Krankheit verursacht werden: Wenn Sie MS haben, können Sie einen Handzittern spüren, wenn Sie nach einem Glas greifen oder eine Gabel nehmen, sagt Kennedy, aber Parkinson-Patienten finden, dass ihre Hand oder ihr Bein zittern . "Manchmal können wir in der Rede der MS-Patientin ein Zittern hören, weil ihre Stimmbänder zittern", fügt Kennedy hinzu. Tremore betreffen in erster Linie die Arme.

"Wir haben wenig für Zittern zu bieten", sagt Kennedy. Ihr Arzt kann möglicherweise Medikamente verschreiben, die Ihnen helfen können, sich zu entspannen. Eine Möglichkeit zur Behandlung von Multiple-Sklerose-Erschütterungen besteht darin, mit einem Physiotherapeuten an Übungen zur Steigerung der Muskelkraft, Kontrolle und Balance zu arbeiten.

7. Sexuelle Funktionsstörung

Untersuchungen der NMSS zeigen, dass viele Menschen mit MS aufgrund ihrer Krankheit seltener Geschlechtsverkehr haben - die Schädigung des Signalsystems entlang der Nerven des Rückenmarks unterbricht auch die Signale, die Ihr Gehirn an Sie sendet Geschlechtsorgane. Männer können erektile Dysfunktion oder verzögerte Ejakulation erfahren; für Frauen sind sexuelle Probleme vaginale Trockenheit und Verlust der Empfindung.

"Für Menschen mit MS kann Mangel an Sex auch ein Problem der Selbstachtung sein", sagt Kennedy.

Medikamente stehen zur Verfügung, um Männern und Frauen zu helfen mit sexueller Dysfunktion. Ein Ehepartner oder Sexualtherapeut kann auch Paaren helfen.

8. Kopfschmerzen

Obwohl Kopfschmerzen typischerweise nicht als MS-Symptom betrachtet werden, zeigen einige Studien, dass Menschen mit MS mit größerer Wahrscheinlichkeit bestimmte Arten von Kopfschmerzen bekommen als Menschen ohne diese Krankheit. Forscher der New York University fanden heraus, dass Frauen mit MS an Spannungskopfschmerzen oder Migräne leiden können. Die Analyse der Daten von mehr als 116.000 Teilnehmern in der Langzeitstudie Nurses 'Health II, die im Januar 2012 im Journal Multiple Sklerose veröffentlicht wurde, ergab, dass von den 402 Patienten im Verlauf der Studie MS diagnostiziert wurde. Bei 84 wurde vor Beginn der Studie Migräne diagnostiziert.

Sie können vielleicht Linderung bei rezeptfreien Kopfschmerzmedikamenten finden, sprechen Sie aber zuerst mit Ihrem Arzt, um die beste Strategie zur Behandlung von Multipler Sklerose und der Art von Kopfschmerzen zu finden experiencing.Last Aktualisiert: 8/24/2017

Senden Sie Ihren Kommentar