Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Schwere Hirnverletzung, wenn junge Menschen langfristige Auswirkungen haben können

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Montag, 23. Januar 2012 (HealthDay News) - Obwohl viele Menschen glauben, dass junge Kinder extrem belastbar sind, wenn sie ernsthaft sind verletzt, das Gegenteil kann wahr sein mit traumatischen Gehirnverletzungen.

Zwei australische Studien untersuchten die Auswirkungen von Schädel-Hirn-Trauma bei Kindern so jung wie 2 Jahre und fanden heraus, dass diese Verletzungen kognitive Funktion, IQ und sogar Verhalten für einige Zeit beeinflusst . Die Forscher fanden jedoch auch heraus, dass die Erholung von der Schädel-Hirn-Trauma für Jahre nach der ersten Verletzung fortgesetzt werden kann. Und das häusliche Umfeld eines Kindes kann sich positiv auf die Genesung auswirken, wenn das Kind in einem stabilen, fürsorglichen Zuhause lebt.

"Viele Menschen denken, dass der weiche Schädel eines Babys ihnen einen Vorteil verschaffen kann Eine Schädelfraktur Auch, weil das Gehirn eines Babys so schnell wächst, scheint es so, als ob das Gehirn in der Lage wäre, eine Verletzung zu beheben. In Wirklichkeit haben der weiche Schädel und das wachsende Gehirn eines Babys ein größeres Risiko für zukünftige Probleme, sagte die Hauptautorin einer der Studien, Louise Crowe, eine Postdoktorandin am Murdoch Kinderforschungsinstitut in Melbourne.

"Kinder mit bedeutenden Kopfverletzungen erholen sich, aber sie sind im Allgemeinen langsamer beim Erlernen von Konzepten, und einige High-Level-Fähigkeiten sind oft zu schwierig für sie ", fügte sie hinzu.

Ergebnisse aus beiden Studien wurden online 23. Januar veröffentlicht und sollen in der Februar-Ausgabe von Pediatrics erscheinen.

Von Im Alter von 16 Jahren wird mindestens eines von 30 Kindern traumatisiert sein ic Gehirnverletzung, nach Hintergrundinformationen in einer der Studien. Schädel-Hirn-Traumata treten nach einem Schlag oder einem Schlag auf den Kopf auf, laut den US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention.

Kleinkinder - Kinder unter 4 Jahren - sind besonders gefährdet, eine traumatische Hirnverletzung zu erleiden, nach der CDC. Solche Verletzungen können durch einen Sturz, einen Autounfall, vorsätzlichen Kindesmissbrauch, Sport oder durch einen sich bewegenden Gegenstand verursacht werden. Glücklicherweise sind die meisten dieser Verletzungen nicht tödlich, aber etwa ein Drittel der Kinder, die ein TBI überleben, werden bleibende Schäden haben, berichten die Forscher.

Sehr wenige Studien haben jedoch Jugendliche von der Zeit ihrer Verletzung gefolgt Die erste Studie untersuchte 40 Kinder im Alter zwischen 2 und 7 Jahren, die eine traumatische Hirnverletzung erlitten hatten. Sie wurden mit 16 gesunden Kindern verglichen. Die Kinder wurden nach der Studie 12 Monate, 30 Monate und 10 Jahre nach der Verletzung untersucht.

Es überrascht nicht, dass Kinder mit den schwersten Verletzungen die schlechtesten kognitiven Ergebnisse hatten.

Aber die Nachrichten waren nicht alles schlecht. Während sich das Gehirn von der Verletzung erholt hatte, konnten die Kinder während etwa drei Jahren keine signifikanten Entwicklungszuwächse erzielen. Nach dieser Zeit, mindestens jedoch bis 10 Jahre nach der Verletzung, begannen die Kinder altersentsprechende Entwicklungszuwächse zu erzielen.

Das bedeutet, dass auch viele Jahre nach einer Verletzung Interventionen und Therapien für diese Kinder möglich sind ", so die Hauptautorin der Studie, Vicki Anderson, Professorin für Intensivmedizin und neurowissenschaftliche Forschung am Murdoch-Institut.

" Obwohl dies nicht bedeutet, dass Kinder Gleichaltrige erwischen, bedeutet dies, dass sich die Kluft nicht vergrößert dieser Zeit ", sagte sie.

Diese Studie fand auch heraus, dass das häusliche Umfeld und die Beziehungen einen Unterschied in der Genesung eines Kindes ausmachen können. Stabilere Häuser mit weniger Familienkonflikten schienen zur Genesung des Kindes beizutragen.

"Es ist schwierig, das Ergebnis vorherzusagen", sagte Anderson. "Ein qualitativ hochwertiges häusliches Umfeld und der Zugang zu angemessener Rehabilitation sind entscheidend, um die Ergebnisse zu maximieren. Oder das junge Gehirn ist aus Kunststoff und je besser die Umwelt, desto besser das Ergebnis."

Die zweite Studie, die von Crowe geleitet wurde, folgte einer Gruppe von 53 Kindern, die eine traumatische Hirnverletzung erlitten hatten, bevor sie 3 Jahre alt waren, und 27 nicht verletzten Kindern. Sie verfolgten diese Kinder, als sie zwischen 4 und 6 Jahre alt waren. Die durchschnittliche Zeit seit der Verletzung lag bei 40 Monaten.

Kinder mit mittelschwerer bis schwerer TBI erreichten laut IQ in der IQ-Studie um etwa sieben bis zehn Punkte niedrigere Werte. Leichte traumatische Hirnverletzungen schienen den IQ nicht signifikant zu beeinflussen. Leichte und mittlere bis schwere TBIs waren jedoch mit einem erhöhten Risiko für Verhaltensstörungen verbunden.

Wie auch bei Anderson wurde in dieser Studie festgestellt, dass die Umgebung eines Kindes eine kognitive Funktion und Verhalten nach einer Hirnverletzung beeinflusst .

"Kinder aus einer geschlossenen Familie und Kinder, deren Eltern weniger Stress hatten, zeigten eine bessere Genesung", sagte Crowe. "Warum das so ist, ist unklar, aber es kann daran liegen, dass ein Elternteil mehr Zeit mit seinen Kindern verbringt und Kinder auch in einer weniger stressigen Umgebung aufwachsen."

Ein Experte bemerkte, dass die Ergebnisse einen wichtigen Punkt darstellen

"Wir verstehen immer noch nicht alle Faktoren, die die Ergebnisse beeinflussen. Aber diese Studien geben uns wichtige Daten. Wir wollen nicht unbedingt die Tür zu einer Behandlung dieser Kinder zu früh schließen. Es kann noch Platz für sein." Besserung im Laufe der Zeit, aber es gibt anhaltende Defizite ", sagte Dr. Mandeep Tamber, Assistenzprofessor für Kinderneurochirurgie am Kinderkrankenhaus von Pittsburgh.

Inzwischen riet Crowe Eltern, wachsam mit kleinen Kindern zu sein. Sie sagte, dass traumatische Gehirnverletzungen von scheinbar kleinen Unfällen, wie einem Baby, das von einem Bett oder einer Couch abrollt, resultieren können. Letzte Aktualisierung: 23.01.2012

Senden Sie Ihren Kommentar