Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Anderen von Ihrer Multiplen Sklerose erzählen

Erzählen Sie anderen über Ihre Multiple Sklerose

  • Von Chris Iliades, MD
  • Bewertet von Farrokh Sohrabi, MD

Wen Sie über Ihre multiple Sklerose erzählen, bleibt Ihnen überlassen. Freunde und Familie können eine große Quelle der Unterstützung sein, aber du musst deine Rechte kennen, bevor du sie bei der Arbeit preisgibst.

Einige Symptome von Multipler Sklerose (MS), wie Müdigkeit und Hirnnebel, sind für andere oft unsichtbar macht die Tatsache, dass Sie mit Multipler Sklerose leben, niemandem etwas angehen. Aber zu anderen Zeiten kann es etwas Sinn machen, bestimmten Leuten zu sagen. Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf die Frage, wer wann was zu sagen hat, aber es gibt Richtlinien, die Ihnen bei der Entscheidung helfen.

"Die meisten Menschen mit Multipler Sklerose verwenden keine Stöcke oder Rollstühle", sagt Mary Rensel , MD, ein Neurologe, spezialisiert auf Multiple Sklerose in der Cleveland Clinic in Ohio. "Die Angst davor, dass Menschen beurteilend sind, kann dich davon abhalten, anderen zu erzählen, aber mit ein wenig Aufklärung über die Krankheit ist diese Angst normalerweise nicht gerechtfertigt."

Jemandem sagen

In gewisser Weise leben auch deine Lieben mit MS, also könnte dies Ihre einfachste Entscheidung sein. Sie werden dich sehen, wenn deine Symptome der Multiplen Sklerose auftauchen, damit sie wissen, dass etwas anders oder falsch ist. Sie sind auch die Leute, die da sein werden, um Sie am meisten zu unterstützen.

Wenn Sie nicht schon in einer romantischen Beziehung sind, kann Dating schwierig sein. Wenn Sie feststellen, dass Sie sich intensiver mit jemandem beschäftigen, den Sie interessieren, sollten Sie sich dafür entscheiden, früher oder später über Ihre MS zu sprechen. Was als geheim gehalten werden könnte, ist eine schlechte Grundlage für eine dauerhafte Beziehung.

Freunde erzählen

Corinne Sheh, eine 30-jährige Mutter zweier Kinder in Maynard, Massachusetts, lebt seit mehreren Jahren mit multipler Sklerose 5 Jahre. "Wenn es um Freunde geht, habe ich keine festen Regeln", sagt Sheh. "Wenn das Thema auf natürliche Weise aufkommt, sage ich es ihnen. Ich war mit einer Gruppe meiner, Mami'-Freunde zusammen und wir sprachen über Vitamin D, also lag es nahe, ihnen zu sagen, dass ich es nehme, weil ich an MS erkrankt bin Ich hatte ein Aufflammen von Symptomen, alle kamen herüber, um den Kindern zu helfen. "

Wie viel Sie mit Freunden teilen möchten, liegt an Ihnen, aber diejenigen, die Sie erzählen, können Teil Ihres Support-Netzwerks werden. "Die meisten Menschen sind angenehm überrascht, wie viel Unterstützung sie von unerwarteten Menschen bekommen", sagt Dr. "Gute Freunde sind eine der besten Ressourcen für Menschen mit Multipler Sklerose."

Enthüllen bei der Arbeit

Auf der anderen Seite kann das, was Sie zu denen sagen, mit denen Sie arbeiten und für die es schwierig sein kann deine Rechte zu kennen, bevor du etwas sagst. Viele Menschen, die mit MS leben, haben weiterhin einen Vollzeitjob, aber es kann Zeiten geben, in denen Ihre Symptome vorübergehend Ihre Arbeitsfähigkeit beeinträchtigen. Es kann auch eine Zeit kommen, in der Sie Ihre Arbeit nicht fortsetzen können.

Wenn Sie mit Multipler Sklerose leben, bedeutet das, dass Sie bestimmte Rechte im Rahmen des American With Disabilities Act haben. Sie haben auch Rechte im Rahmen des Familien- und Medizinurlaubsgesetzes. Beispielsweise haben Sie möglicherweise das Recht, nach einer anderen Art von Arbeit zu fragen, solange es eine vernünftige Bitte ist, sich Zeit für die Behandlung oder Genesung zu nehmen oder Invaliditätszahlungen zu erhalten, wenn Sie nicht mehr arbeiten können. Das US-Justizministerium hat Informationen über Ihre Rechte bei der Arbeit an der National Multiple Sklerose Society. Die Arbeitsrechte können von Staat zu Staat variieren, so dass der beste Rat darin besteht, einen Rechtsbeistand einzuholen, bevor man ihn bei der Arbeit offenbart, sagt Rensel.

"Bevor ich eine Hausfrau wurde, arbeitete ich als Versicherungsberaterin." Sheh sagt. "Ich entschloss mich, meinen Gesundheitszustand bei der Arbeit zu offenbaren, weil der Gehirnnebel der Multiplen Sklerose das Multitasking in meiner Position zu stressig für mich machte. Ich war immer ein erstklassiger Angestellter, und ich wollte nicht, dass sie mich denken Ich habe es nicht versucht ", sagt sie." Sie haben mit mir gearbeitet, aber ich musste schließlich den Job aufgeben. Mit einem 2-jährigen, einem 6 Monate alten und multiplen Sklerose kann ich nur richtig umgehen jetzt. "

Die richtige Zeit finden

Mit MS zu leben kann eine Herausforderung sein, und Unterstützung von Angehörigen, Freunden und sogar von der Arbeit kann eine große Hilfe sein. "Aber sie können Ihnen nicht helfen, wenn Sie es ihnen nicht sagen", sagt Rensel. Sie könnten auch in Betracht ziehen, einer Multiple-Sklerose-Gruppe beizutreten, um herauszufinden, wie andere mit der Offenlegung umgegangen sind.

"Wenn ein Gesicht zu Die Gesichtshilfegruppe ist nicht für dich, es gibt auch Unterstützungsgruppen auf Facebook und Twitter ", sagt sie." Frage deinen Arzt, ob es eine Unterstützungsgruppe in deiner Nähe gibt oder gehe zur National Multiple Sklerose Foundation, um eine zu finden. "

Es gibt mehr als 1.400 Unterstützungsgruppen für die Multiple Sklerose-Gesellschaft.Wenn Sie einen in Ihrer Nähe finden, besuchen Sie den Bereich "Lokale Unterstützungsgruppen" auf der Website der Gesellschaft.

Zuletzt aktualisiert: 20.12.2013

Senden Sie Ihren Kommentar