Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Rollstuhl-Athlet mit MS konkurriert, um aktiv zu bleiben

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Sport hilft Joann Dickson-Smith, ihre MS-Symptome zu überwinden - und kann Ihnen auch helfen.

Schlüsselerscheinungen

Übung kann Ihnen helfen, Ihre multiple Sklerose effektiver zu verwalten. Du wirst dich besser fühlen und mehr Energie haben.

Arbeite mit deinem Arzt und Physiotherapeuten zusammen, um ein Programm zu entwickeln, das auf deine Bedürfnisse und Bedürfnisse zugeschnitten ist.

setze Ziele, die für dich realistisch sind, und gehe ihnen nach.

Primäre progressive Multiple Sklerose (PPMS) ist dafür bekannt, dass sie eine erhebliche körperliche Behinderung verursacht, aber die in Atlanta wohnende Joann Dickson-Smith lässt sich nicht davon abhalten, Sport zu treiben. Wenn überhaupt, ist sie seit ihrer Diagnose 1994 im Alter von 35 Jahren aktiver geworden.

Damals hatte Dickson-Smith ein Neugeborenes und einen dreijährigen Sohn. Als ihre Jungs älter wurden und sie nach Hause brachte, brachte sie sie in Baseball und Schwimmen. "Es hat mich auch aktiv gehalten", sagt sie. "Ich konnte nicht zulassen, dass sie den ganzen Spaß haben."

Die wirkliche Wende kam, als Dickson-Smith, ein früherer Mitarbeiter des US Public Health Service, an der Veterans Verwaltung für einen Arzttermin und sah einen Mann mit Medaillen.Sie fragte, wofür sie waren, und er sagte ihr, es sei für seine Teilnahme an der National Veterans Rollstuhl Spiele.

jährlich gehalten, die Spiele ermöglichen Veteranen mit Amputationen, MS B. Wirbelsäulenverletzungen und andere neurologische Verletzungen, um an Sportarten wie Schwimmen, Bowling, Leichtathletik und Fußball teilzunehmen.Für die meisten Aktivitäten benutzen die Teilnehmer Rollstühle oder adaptive Geräte wie Handräder, um sich zu bewerben.

VERWANDELT: Wie Übung kann Hilfe MS

"Ich wusste, dass ich schwimmen kann", sagt Dickson-Smith, "aber ich glaubte nicht, dass ich es im Wettbewerb schaffen könnte." Aber als sie sah, dass einige der Teilnehmer Amputierte waren, entschied sie: "Wenn sie Ich könnte es versuchen. "

Dickson-Smith nahm an ihrem fünften National Vete teil Rans Rollstuhlspiele im Juni 2015 in Dallas, Platz zwei in der Klasse IV Master-Abteilung der Motor Rallye - ein Ereignis, das eine Karte und eine Reihe von Anweisungen enthält, um einen Kurs von 10 Kontrollpunkten zu navigieren. An jedem Kontrollpunkt muss der Teilnehmer eine Trivial- oder Beobachtungsfrage beantworten und die Antwort aufzeichnen.

Vorteile der Übung für MS

Dickson-Smith benutzt einen Rollstuhl und sagt, dass das Training für die Spiele sie aktiv gehalten habe am besten sie kann. Zur Vorbereitung nimmt sie regelmäßig an Cardio-Kursen, Kräftigungsübungen und Schwimmen teil, zum größten Teil durch das Shepherd Center, ein gemeinnütziges Rehabilitationskrankenhaus in Atlanta, das sich auf Rückenmarks- und Gehirnverletzungen konzentriert.

Ihr Arzt, Ben W. Thrower , MD, medizinischer Direktor des Multiple-Sklerose-Instituts im Shepherd Center, lobt Dickson-Smiths Engagement für Bewegung.

"Bewegung war schon immer unsere erste Behandlungsmethode", sagt Dr. Thrower. Obwohl Bewegung für jeden mit MS wichtig ist, ist es besonders hilfreich für jemanden wie Dickson-Smith, dessen MS-Typ kein von der US Food and Drug Administration genehmigtes Medikament hat, sagt er.

Sport kann helfen, MS-Symptome zu managen Komplikationen, und kann sogar Schutz vor weiteren Schäden bieten, laut einem Bericht in der Mai 2015 Ausgabe von Therapeutische Fortschritte bei neurologischen Störungen. Es erhöht auch die Stimmung und den Energielevel, sagt Thrower.

5 Tipps zum Trainieren mit MS

Nehmen Sie eine Seite aus Dickson-Smiths Spielbuch und sehen Sie, wie Sie mit Übungen Ihre MS verwalten können:

1. Fange jetzt an, dich zu bewegen. Wer sagt, dass die schwersten Patienten, die zur Übung motiviert werden, diejenigen sind, die noch nie so aktiv waren und jetzt MS haben. "Sie denken:, Ich bin tot - Hund müde, und jetzt willst du, dass ich Sport mache? '", Sagt er. Wenn Sie so früh wie möglich in Ihrer MS-Progression eine Trainingsroutine durchführen, wird es einfacher, eine Routine zu erhalten.

2. Ein vernünftiges Ziel haben. "Es gibt kein einheitliches Ziel für MS", sagt Thrower. Es gibt Athleten mit MS, die versucht haben, Berge rund um den Globus zu erklimmen. "Für andere könnte der Mount Everest der Briefkasten sein", sagt er. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und Physiotherapeuten, um einen auf Sie zugeschnittenen Plan zu erstellen.

3. Probieren Sie neue Dinge aus. Eine Art von Übung ist vielleicht nicht ganz die Richtige, also schauen Sie weiter, bis Sie etwas gefunden haben, das Ihnen gefällt, empfiehlt Dickson-Smith. Sie können auch andere Einstellungen in Betracht ziehen, wie zum Beispiel ein spezielles Zentrum für diejenigen mit MS, und eher Gruppen- als Einzelaktivitäten. Solange Sie Aerobic mit Bewegungsanimationen kombinieren - natürlich mit der Zustimmung Ihres Arztes - können Sie sich bemühen, so fit wie möglich zu werden, sagt Thrower.

4. Höre auf deinen Körper. Die Menge an Aktivität, die du zu einem bestimmten Zeitpunkt tun kannst, ist ein bewegliches Ziel mit MS. Respektiere die Grenzen deines Körpers im täglichen Leben. "Sie können vielleicht 20 Minuten am Tag auf dem Laufband sein und nur fünf Minuten später", sagt Thrower.

5. Lassen Sie sich von MS ablenken. In Dickson-Smiths Arbeit mit MS-Patienten möchte sie sich nicht nur darauf konzentrieren, Menschen bei der Bewältigung ihrer Erkrankung zu helfen, sondern sie auch dazu ermutigen, täglich etwas zu tun, um anderen zu helfen. "Man muss nicht nur an MS denken", sagt sie. Übung kann einmal in Ihrem Tag sein, wenn Ihre Bedingung in den Hintergrund tritt.Letzte Aktualisierung: 8/28/2015

Senden Sie Ihren Kommentar