Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2019

Wann suchen und vermeiden, Notfallversorgung für MS

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Manchmal ist eine Notfallbehandlung für MS erforderlich, aber oft ist ein Arztbesuch die bessere Option. com; Getty Images

Symptome im Zusammenhang mit Multipler Sklerose (MS) sind selten lebensbedrohlich, aber sie können schmerzhaft und beängstigend sein - und können dazu führen, dass Sie eine Reise ins Krankenhaus in Betracht ziehen.

Tatsächlich verlassen viele Leute das Krankenhaus mit einem Diagnose von Multipler Sklerose, wenn Symptome wie Taubheitsgefühl, Sehstörungen, Schwäche, Gleichgewichtsstörungen oder Schwindel haben sie aufgefordert, Notfallversorgung suchen.

Aber wenn Sie bereits mit MS diagnostiziert wurden, was einen echten Notfall ausmacht, und was Probleme könnten besser bei einem Arztbesuch bei Ihrem Hausarzt oder Neurologen behandelt werden, oder bei einem Besuch in einem Notfallzentrum?

Wann Sie einen Arztbesuch machen sollten

Wenn Sie sterben könnten oder dauerhaft ohne sofortige Behinderung wären Vorsicht, Sie sollten 911 anrufen, um in eine Notaufnahme des Krankenhauses gebracht zu werden.

Aber wenn das nicht der Fall ist, rufen Sie Ihre Arztpraxis an, um zu sehen, ob Sie entweder zu Besuch kommen oder sich um das Problem kümmern können das Telefon. Für kleinere Verletzungen und Krankheiten kann es ratsam sein, Hilfe in einem Notfallzentrum zu suchen, wenn Ihr Arzt Sie nicht schnell sehen kann.

Timothy Vartanian, MD, PhD, Direktor des Judith Jaffe Multiple Sklerose Zentrums in NewYork-Presbyterian / Weill Cornell Medicine, sagt er versucht, seine Patienten so weit wie möglich aus der ED zu halten.

Sensorische Probleme, wie Kribbeln oder Taubheitsgefühl in den Gliedmaßen und Harnwegsinfektionen, können oft auf einen Arzttermin warten, wie Solange Sie innerhalb von 24 Stunden einsteigen können, sagt Dr. Vartanian.

Wenn Sie denken, Sie haben einen Rückfall - das heißt, wenn Sie neue oder wiederkehrende MS-Symptome haben, die mindestens 24 Stunden gedauert haben - Es ist wichtig, dass Sie schnell zu Ihrem Arzt gehen, denn die Behandlung mit Steroiden oder anderen Therapien kann die Heilung beschleunigen und den Schaden begrenzen.

Jegliche plötzliche oder fortschreitende Veränderung des Sehvermögens sollte auch von einem Arzt beurteilt werden.

Gregory Wu, MD, Neurologe am Barnes-Jewish Hospital und Assistent professo Er sagt, dass es für die meisten Probleme angenehmer ist, einen Patienten selbst zu beurteilen, als ihn in die Notaufnahme zu schicken. Es sollte möglich sein, einen Aktionsplan für fast alle Probleme telefonisch mit einem Arzt oder einer Krankenschwester festzulegen, sagt er.

"Wir könnten zusammen entscheiden, über Nacht zu warten, oder sie in der Klinik an diesem Tag zu sehen, oder sie sogar senden zur dringenden Pflege ", sagt Dr. Wu. "Wir werden Patienten häufig direkt aus der Klinik in das Krankenhaus aufnehmen, um ihnen den Ärger zu ersparen, die ED zu durchlaufen und die ED zu entlasten."

Nebenwirkungen von Medikamenten

Wu merkt an, dass die meisten Nebenwirkungen durch Krankheiten verursacht werden. Modifikationen von Therapien für Multiple Sklerose können auch bei einem Arztbesuch gemanagt werden, aber einige Injektionstherapien können ähnliche Symptome wie eine Panikattacke oder einen Herzinfarkt erzeugen und so möglicherweise Menschen ins Krankenhaus schicken.

Mit einer jüngeren Person kann wahrscheinlich ein Arzt sprechen durch solche Symptome in der Praxis oder per Telefon, aber mit älteren Menschen, sollten alle Herzprobleme sofort ausgewertet werden, so dass ein Krankenhausbesuch gerechtfertigt sein kann.

Ein weiterer Drogennebeneffekt zu beachten, wenn Sie Gilenya (Fingolimod ) ist Makulaödem - eine Ansammlung von Flüssigkeit in der Netzhaut. Symptome können Unschärfen, Schatten oder ein toter Fleck in der Mitte Ihrer Vision sein; Lichtempfindlichkeit; oder eine veränderte Farbwahrnehmung. Ein Makulaödem kommt nur bei einem kleinen Prozentsatz von Menschen vor, die Gilenya einnehmen, aber es erfordert eine sofortige Aufmerksamkeit, sagt Vartanian.

Wann man das Krankenhaus ED

verwendet Manchmal gibt es Symptome bei MS, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern ins Krankenhaus kann angemessen sein. Zum Beispiel sind starke Schmerzen oder andere Symptome, die die Fähigkeit einer Person beeinträchtigen, gut zu funktionieren - wie das Aufwachen mit Beinschwäche, die zu Unbeweglichkeit fortschreitet oder das Sehen in beiden Augen verliert - Zeichen eines möglichen Notfalls.

Andere Anzeichen und Symptome, die neu oder ungewöhnlich sind oder eindeutig auf ein dringliches Problem hinweisen - wie Schmerzen in der Brust, ein gebrochener Knochen oder hohes Fieber - können eine Reise ins Krankenhaus ebenfalls rechtfertigen.

"Jemand kann Schwäche haben die Beine und urinäre Probleme und sie denken vielleicht, dass es eine neue Läsion ist, aber es könnte ein Bandscheibenvorfall oder etwas anderes sein ", sagt Vartanian.

Wenn Sie ins Krankenhaus gehen, lassen Sie Ihren Neurologen so schnell wie möglich wissen.

"Wenn jemand an der Versorgung eines Patienten beteiligt ist, möchte ich es wissen", sagt Wu. "Es ist Teil des Kontexts ihres langfristigen Krankheitsmanagements." Zuletzt aktualisiert: 03.04.2017

Senden Sie Ihren Kommentar