Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Assembling eines Pain-Management-Teams

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Schmerzen können von einer Vielzahl von Krankheiten, Störungen und Verletzungen ausgehen sind Ärzte, die darauf spezialisiert sind, jede dieser Schmerzquellen zu behandeln. Die Suche nach dem richtigen Schmerzmanagement-Spezialisten kann entscheidend sein, wenn Sie mit chronischen Schmerzen leben.

Zur richtigen Schmerztherapie gehört oft mehr als nur ein Arzt. Viele Krankenhäuser bieten heute Schmerzzentren an, in denen Schmerztherapie-Spezialisten aus verschiedenen medizinischen Disziplinen zusammenarbeiten, um die Schmerzen der Patienten zu lindern, und Ärzte als Teil eines größeren Teams mit Krankenschwestern, Therapeuten und sogar Sozialarbeitern zusammenarbeiten.

Schmerzmanagement-Spezialisten: Ärzte

Ihr Hausarzt ist der erste Ansprechpartner für die Behandlung chronischer Schmerzen. Aber wenn Ihre Schmerzen hartnäckig oder schwerwiegend sind, müssen Sie sich an einen Arzt wenden, der sich auf verschiedene Aspekte der Medizin und Schmerztherapie spezialisiert hat:

  • Anästhesist. Die meisten Menschen halten diesen Schmerzbehandlungsspezialisten für den Arzt ein Patient während der Operation, aber diese Ärzte haben auch eine umfassende Ausbildung in der Schmerztherapie. Einige spezialisieren sich auf die Behandlung von chronischen Schmerzen und können Medikamente und Therapien verschreiben, die helfen, Schmerzen zu lindern.
  • Neurologe. Chronische Schmerzen treten manchmal aufgrund einer Verletzung oder Erkrankung auf, die das zentrale Nervensystem beeinflusst hat. Neurologen sind Ärzte, die sich auf die Behandlung des Nervensystems spezialisiert haben. Sie sind ausgebildet, um Schmerzen zu bewältigen, die durch ein Problem mit dem Nervensystem verursacht werden, und behandeln die Ursache der Schmerzen durch Operationen oder andere Therapien.
  • Orthopäde. In anderen Fällen entstehen chronische Schmerzen durch eine Verletzung, Krankheit oder Störung, die die Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder und Nerven, die den Bewegungsapparat des Körpers bilden, betrifft. Orthopäden sind ausgebildete Fachärzte für Schmerztherapie und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates durch physikalische Therapie oder Operation.
  • Physiater. Physiker oder Reha-Ärzte sind ausgebildet, Ihnen bei chronischen Schmerzen zu helfen. Im Gegensatz zu Orthopäden und Neurologen versuchen Physiatiker, den Schmerz einer Person zu verringern und ihre körperlichen Fähigkeiten ohne Operation zu verbessern. Sie beurteilen die Ursache der Schmerzen einer Person und stellen dann einen langfristigen Behandlungsplan zusammen, der auf die Schmerzbehandlung zugeschnitten ist.
  • Psychiater oder Psychologe. Chronische Schmerzen können sowohl geistig als auch körperlich eine Person betreffen. Psychologen und Psychiater können Menschen helfen, mit den Auswirkungen von Schmerzen auf ihre Gefühle und Einstellungen umzugehen. Diese Spezialisten können Menschen auch mit mentalen Werkzeugen und Übungen versorgen, die ihnen helfen, mit chronischen Schmerzen besser fertig zu werden.

Alle diese Spezialisten sind Ärzte, außer Psychologen. Sie besuchen vier Jahre College, gefolgt von weiteren vier Jahren der medizinischen Schule und dann ein mehrjähriger Aufenthalt in ihrer gewählten Spezialität in einem Krankenhaus.

Psychologen haben einen Doktortitel in Psychologie und erhalten mindestens vier Jahre Ausbildung und Ausbildung in Therapie und menschliches Verhalten. In den meisten Staaten können sie Medikamente wie Ärzte nicht verschreiben, aber sie können den Patienten helfen, mit den mentalen Aspekten der Schmerztherapie umzugehen.

Schmerzmanagementspezialisten: Andere Praktiker

Die moderne Medizin bevorzugt jetzt einen multidisziplinären Ansatz zur Behandlung chronischer Schmerzen, und die Schmerzzentren in vielen Krankenhäusern verfügen über eine Reihe verschiedener medizinischer Experten, die bei der Schmerztherapie zusammenarbeiten. Neben den Ärzten können diese Teams verfügen:

  • Krankenschwestern
  • Physiotherapeuten
  • Sozialarbeiter
  • Apotheker
  • Ergotherapeuten
  • Ernährungswissenschaftler
  • Case Manager

Ein gutes Team Schmerzmanagement wird in der Lage sein, Ihre Schmerzen aus einer Reihe von verschiedenen Blickwinkeln anzugehen, wobei jeder Arzt eine einzigartige Ausbildung und Talent mitbringt. Letzte Aktualisierung: 09.03.2010

Senden Sie Ihren Kommentar