Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Rückenschmerztherapie erbringt oft frühe Vorteile

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 14. Mai 2012 (HealthDay News) - Menschen, die wegen chronischer und akuter Rückenschmerzen behandelt werden, zeigen eine signifikante Besserung die ersten sechs Wochen, aber nach einer neuen Studie möglicherweise noch einige Schmerzen und Behinderungen haben.

Die Forscher analysierten Daten aus 33 Studien mit mehr als 11.000 Patienten, um mehr über die Behandlung von Rückenschmerzen zu erfahren. Ihre Ergebnisse erscheinen in der Online-Ausgabe vom 14. Mai von CMAJ , der Zeitschrift der Canadian Medical Association.

"Unsere Überprüfung bestätigt das breite Ergebnis von früheren Übersichten, dass der typische Verlauf von akuten Rückenschmerzen ist Zunächst günstig: In den ersten sechs Wochen ist der mittlere Schmerz und die Behinderung deutlich zurückgegangen ", sagte Dr. Christopher Maher, Direktor der Abteilung für Muskel-Skelett-Erkrankungen am George Institute for Global Health der Universität Sydney in Australien, in einer Zeitschrift release.

"Nach sechs Wochen verlangsamt sich die Besserung und danach treten nur geringe Reduktionen der mittleren Schmerzen und Behinderungen bis zu einem Jahr auf", fügte er hinzu.

Ein Jahr nach Behandlungsbeginn war die typische Verbesserung der Schmerzintensität ungefähr 90 Prozent für Patienten mit akuten Rückenschmerzen und etwa 50 Prozent für Patienten mit chronischen Rückenschmerzen, fanden die Forscher.

"Es gibt sowohl gute als auch schlechte Nachrichten in unserem Test. Es ist großartig, dass sich Menschen bessern mit Vorsicht, aber wohl th Es gibt Raum, um es besser zu machen, besonders für Menschen mit hartnäckigen Rückenschmerzen ", sagte Maher.

" Wenn Menschen solche Ergebnisse sehen, wollen sie den Kliniker beschuldigen, aber ich denke, das ist kurzsichtig. " er fügte hinzu. "Einer der Hauptgründe, warum wir im Bereich der Rückenschmerzen keine Fortschritte gemacht haben, ist, dass die Forschungseinrichtungen die Schmerzforschung nicht ernst nehmen. Weltweit ist die Rückenschmerzforschung im Vergleich zur Krankheitslast enorm unterfinanziert. Es ist Zeit für das zu ändern. "Zuletzt aktualisiert: 14.05.2012

Senden Sie Ihren Kommentar