Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Die besten und schlechtesten Wege, mit Schmerzen umzugehen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Schmerz ist weit verbreitet. Laut der American Pain Foundation haben 26 Prozent der Amerikaner Schmerzen erlebt, die zu einem bestimmten Zeitpunkt mehr als 24 Stunden andauerten, und ein Drittel von ihnen beschreibt ihre Schmerzen als behindernd.

In Anbetracht der Prävalenz und des Ausmaßes chronischer Schmerzen, Es ist verständlich, dass eine Vielzahl von Bewältigungsmechanismen Teil Ihres Schmerzmanagementplans sein können. Aber Sie tun sich vielleicht mehr Schaden als Nutzen, vor allem, wenn Sie sich auf Taktiken wie Rauchen, Trinken, Überessen oder Drogen verlassen.

Schmerzmanagement: Warum wir uns für gefährliche Methoden entscheiden

Viele Menschen versuchen es eine ungesunde Option als schnelle Lösung, auch wenn die Strategie langfristig schädliche Folgen hat. "Es ist nicht ungewöhnlich für Patienten mit chronischen Schmerzen zu versuchen, ihre Wahrnehmung von Schmerz mit ungesunden Praktiken zu maskieren oder zu verringern", sagt Anand Gandhi, MD, ein Arzt am Laser Spine Institut in Scottsdale, Ariz. Oft, fügt er hinzu, sind Menschen nicht Ich bin mir bewusst, wie schädlich diese Bewältigungsmechanismen im Laufe der Zeit sein können. In anderen Fällen können sich die Menschen durchaus bewusst sein, dass ihre Strategien zur Schmerztherapie ungesund sind, aber sie sind nicht willens oder in der Lage, dies zu stoppen.

"Schmerzhafte Zustände haben meist eine anatomische Basis und sind Folge von Verletzungen oder Degeneration", sagt Robert Gruber , DO, Direktor für Wirbelsäulen-Diagnostik und Therapeutik am Laser Spine Institute. "Wenn der Schmerz anhält, kommt es oft zu psychologischen Konsequenzen." Dr. Gruber weist darauf hin, dass Menschen, wenn emotionale und psychologische Unterstützung benötigt wird, aber nicht als Teil eines Schmerzbehandlungsplans angeboten wird, auf verfügbare Maßnahmen zurückgreifen können. "Häufig werden Selbstmedikationen mit Alkohol, Tabak, Nahrungsmitteln und illegalen Drogen verwendet, um ein Gefühl von Komfort und Kontrolle zu vermitteln", sagt er.

Abgesehen von den offensichtlichen Gefahren für Ihre allgemeine Gesundheit können diese Strategien schnell nach hinten losgehen Begriffe von jedem Komfort für Schmerz. "Diese Art und Weise, alle zu bewältigen, scheint so zu sein, als würden sie nur für kurze Zeit arbeiten. Sie sind eine Flucht vor dem unmittelbaren Schmerz und sorgen für sofortige Befriedigung. Aber vor allem ernähren sie weiterhin die Giftstoffe des Körpers und können als Barrieren wirken, um das Problem anzugehen "Wir sind der Meinung, dass viele dieser Verhaltensweisen sie noch mehr isolieren und zu einem schnelleren Zusammenbruch des Körpers beitragen, damit ein gesunder Staat es schaffen kann", sagt Joanne Wu, MD, Neurologin am Unity Hospital in Rochester, New York. t erreicht werden. Finanziell entziehen sie ihnen auch Ressourcen, die ihnen bei ihrem Endziel helfen können. "

Alkohol und Drogen, einschließlich des Nikotins in Zigaretten, sind nicht die einzigen Coping-Fehler. Sie denken vielleicht nicht, dass die beruhigende Wirkung des Verzehrs eines Stücks Schokoladenkuchen mit illegalem Drogenkonsum gleichzusetzen ist, aber Schmerzexperten sagen, dass der Einfluss des Überessens sich in gewisser Hinsicht nicht von dem anderer ungesunder Bewältigungsmechanismen unterscheidet. Und das Ergebnis kann eine Komplikation wie Gewichtszunahme sein, sagt Michelle Fedder, LaC, Leiter der klinischen Dienste am New Yorker Campus des Pacific College of Oriental Medicine. Schlimmer noch, kann das Tragen von mehr Gewicht bedeuten, mehr Schmerz zu empfinden.

Eine subtilere Situation, die die Schmerzbehandlung behindern kann, wird "katastrophisch" genannt oder über etwas (oft den Schmerz) besessen, bis es schlimmer wird, als es tatsächlich ist. Dies führt zu einem Teufelskreis. Stimmungsstörungen behindern den Behandlungsplan, sagt Dr. Wu, mit einem Schneeballeffekt - mehr Schmerzen, Arbeitsunfähigkeit und Schädigung der Beziehungen zu Freunden und Familie. "Dieser Zyklus wiederholt sich dann", warnt sie, und Sie können sich spiralförmig nach unten bewegen und die Hoffnung auf Besserung verlieren.

Gesündere Optionen für die Schmerztherapie

Aber Sie können Ihre Situation umdrehen, besonders wenn Sie ungesunde Möglichkeiten der Bewältigung von positiven, die Sie genießen, ersetzen. Eine der besten Möglichkeiten zur Schmerzbehandlung ist Bewegung. "Niedrig belastende Formen körperlicher Aktivität wie Yoga und Tai Chi können sich positiv auf das psychische und physische Wohlbefinden von Patienten mit chronischen Schmerzen auswirken", sagt Dr. Gandhi. "Patienten, die von der Endorphin-Reaktion profitieren, die das natürliche Schmerzmittel des Körpers ist."

Andere Möglichkeiten umfassen Meditation, Techniken zum Tiefatmen und geführte Bilder, um Körper und Geist zu einem erholsameren Ort zu bringen. "Geführte Bilder sind eine Möglichkeit, den Geist zu nutzen, um sich selbst in einer anderen Situation vorzustellen oder zu visualisieren", sagt Katherine Puckett, PhD, LCSW, die nationale Leiterin der Körper-Geist-Medizin für die Cancer Treatment Centers of America. Setze deinen Geist ein, um einen besonderen Ort zu schaffen, an dem du dich körperlich und emotional am besten fühlen und Zeit an diesem Ort verbringen kannst, schlägt sie vor. „Wenn wir unsere physischen Sinne nutzen, sich vorzustellen, was wir sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken in einer Situation, können wir das Gefühl, als ob wir es wirklich erlebt haben“, erklärt sie. „Wir können auch den Geist verwenden, den Körper zu instruieren keine Schmerzen oder reduziert Schmerz zu fühlen und ruhig, friedlich und entspannt zu fühlen.“

Ihr gesund sollte Bewältigungsmechanismus auf Ihrem eigenen Vorlieben und Interessen basieren. "Ich versuche normalerweise, die Persönlichkeit, Vorlieben und Abneigungen des Patienten kennenzulernen und dann Vorschläge zu finden", sagt Puckett. "Wenn jemand zum Beispiel das Essen liebt und gerne isst, helfe ich ihm, einen Ernährungsberater zu beauftragen, bessere Essensoptionen zu lernen und vielleicht Kochkurse zu besuchen. Wenn jemand gerne über seinen Schmerz spricht, aber nicht versteht, wie er damit umgehen soll, ohne darüber mit jemand anderem zu sprechen, ist Beratung eine ausgezeichnete Option. "

Wir leben in einer Welt der sofortigen Befriedigung, aber Schmerz hat viele komplexe Schichten. Auf lange Sicht ist es keine schnelle Lösung, sondern eine gut durchdachte Strategie, die Ihnen hilft, Ihren Zustand zu verwalten. Letzte Aktualisierung: 29.06.2012

Senden Sie Ihren Kommentar