Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2019

Holen Sie sich Entlastung mit Nacken-Übungen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Nackenschmerzen bedeutet nicht unbedingt, dass Sie müssen gib deine Workout-Routine auf. Durch die Wahl von Aerobic mit geringem Gewicht und einer Reihe von Nackenübungen, um jeden Nackenmuskel zu dehnen und zu stärken, können Sie Ihre Nackenschmerzen reduzieren oder sogar eliminieren, während Sie den Rest Ihres Körpers in Form halten.

Neck Exercises: Safety First

Chronische Nackenschmerzen sind Nackenschmerzen, die länger als einige Wochen anhalten. Wenn Sie chronische Nackenschmerzen haben, können Nackenübungen ein wichtiger Teil Ihrer Behandlung sein, aber in einigen Fällen können Nackenschmerzen ein Symptom für etwas Ernsteres sein.

"Wenn Nackenübungen Schmerzen verursachen oder Ihre Schmerzen verschlimmern, Du solltest aufhören und dich ausruhen. Wenn der Rest die Schmerzen nicht lindert, musst du deine Nackenübungen abbrechen und einen Arzt aufsuchen ", rät Barbara B. Boucher, Physiotherapeutin und Direktorin für Rehabilitations- und Sportmedizin am New England Musculoskeletal Institute an der University of Connecticut Health Center.

Nackenschmerzen, die zu schwer sind, damit Sie Ihr Kinn an Ihre Brust berühren können, sind ein weiteres Zeichen dafür, dass Sie Ihren Arzt aufsuchen müssen. Andere Bedingungen, die eine ärztliche Beurteilung erfordern, sind:

  • starke Schmerzen nach einer Verletzung
  • Schmerzen in den Arm oder die Schulter
  • Schmerzen mit Schwäche oder Taubheitsgefühl

Sobald Sie eine ärztliche Freigabe für Nackenübungen erhalten haben, sollten Sie Berücksichtigen Sie Ratschläge und Anweisungen von einem Physiotherapeuten. "Physikalische Therapie kann helfen, Schmerzen und Nackenmuskelspasmus zu reduzieren. Ein Physiotherapeut kann ein Nackenübungsprogramm entwickeln, um wiederkehrende Verletzungen zu vermeiden", sagt Boucher.

Eine wichtige Anpassung, die Sie an Ihre Fitness-Routine machen sollten, ist die Art der Aerobic-Übungen, die Sie tun. Es gibt eine Menge Beweise dafür, dass aerobes Training mit geringer Belastung wie Schwimmen, Radfahren oder Laufen den Blutfluss zu den Nackenmuskeln steigern und Nackenschmerzen reduzieren kann. "Wenn Sie chronische Nackenschmerzen haben, schauen Sie sich Aerobic-Aktivitäten an, die Ihre Nackenmuskulatur und den oberen Rückenbereich nicht belasten. Wasser kann ein hervorragendes Medium sein, egal ob es sich um Schwimmen oder Wasserübungen handelt. Liegeräder unterstützen Rücken und Rücken Hals beim Radfahren ", sagt Boucher.

Nackenübungen: Dehnung und Kräftigung der Nackenmuskulatur

Der Zweck von Nackenübungen ist die Schmerzlinderung durch Erhöhung des Blutflusses zu den Nackenmuskeln, Reduzierung von Krämpfen durch Streckung der Nackenmuskulatur und verhindern Sie zusätzliche Belastung für Ihre Nackenmuskulatur, indem Sie Kraft und Ausdauer aufbauen. Hier sind spezifische Übungen, die helfen können:

  • Schulterrolle. Dies ist ein guter Weg, um Ihre Nackenmuskulatur aufzuwärmen und zu lockern. Entspannen Sie Ihre Arme an Ihren Seiten mit Ihrem Kopf in einer aufrechten Position. Heben Sie sanft und rollen Sie Ihre Schultern in einer kreisförmigen Bewegung. Entspanne dich zwischen jeder Wiederholung; wiederhole 5 bis 10 mal.
  • Kopfrolle. Entspanne deine Arme wieder an deinen Seiten und lass deinen Kopf im Halbkreis von einer Seite zur anderen rollen. Sie sollten spüren, wie sich die Muskeln in Ihrem Nacken ausdehnen. Entspanne dich zwischen jeder Wiederholung; wiederhole 5 bis 10 mal.
  • Muskeldehnung. Lass deinen Kopf zur Schulter hin abfallen und drücke sanft mit der Hand nach unten, um die Muskeln zu dehnen. Halten Sie diese Strecke für etwa sechs Sekunden. Wiederholen Sie dreimal auf jeder Seite. Jetzt strecke dich mit deinem Kopf nach vorne, berühre das Kinn mit der Brust und halte ihn erneut für etwa sechs Sekunden. wiederhole dreimal.
  • Muskelverstärkung. Halte eine Hand an die Seite deines Kopfes und drücke deinen Kopf gegen deine Hand, ohne deinen Kopf bewegen zu lassen. Fühle, wie sich deine Nackenmuskeln zusammenziehen und 10 Sekunden lang halten. Wiederholen Sie diese Übung dreimal auf jeder Seite. Als nächstes machen Sie die Übung, indem Sie eine Hand gegen die Vorderseite Ihres Kopfes halten und Ihren Kopf gegen Ihre Hand drücken. wiederhole dreimal. Um den Rücken Ihrer Nackenmuskulatur zu stärken, stellen Sie sich mit dem Rücken gegen eine Wand und drücken Sie Ihren Kopf gegen die Wand, halten Sie für 10 Sekunden; wiederhole dreimal.

Dehnen und stärken Sie Ihre Nackenmuskulatur und bleiben Sie fit mit sicheren Aerobic-Übungen sind gute Möglichkeiten, Nackenschmerzen zu lindern. Überprüfen Sie immer zuerst mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Hals-Übungen und Aerobic für Sie sicher sind, und fragen Sie nach der Anleitung eines Physiotherapeuten, um die Ergebnisse zu maximieren. Letzte Aktualisierung: 07.05.2009

Senden Sie Ihren Kommentar