Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Musiktherapie zur Schmerztherapie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Musik hat die Kraft, zu beruhigen, zu inspirieren, zu energetisieren und zu erheben. Die Forschung zeigt, dass es auch helfen kann, Schmerzen bei Menschen mit chronischen Schmerzen zu bewältigen. Musiktherapie zur Schmerztherapie wird von vielen Schmerzzentren und Krebszentren angeboten und hilft vielen Menschen, Trost und Erleichterung zu finden.

Musik wird seit Tausenden von Jahren in der Medizin verwendet. Aber die Musiktherapie entwickelte sich in den 1940er Jahren in den Vereinigten Staaten zu einem formellen Pflegemittel, nachdem die Ärzte erfuhren, dass Musik dazu beigetragen hat, Soldaten des Zweiten Weltkriegs, die unter Schock leiden, wiederherzustellen. Gegenwärtig arbeiten mehr als 5.000 ausgebildete Musiktherapeuten mit Patienten in Schmerzbehandlungszentren, Krankenhäusern, Kliniken, Seniorenzentren, Rehabilitationseinrichtungen sowie Drogen- und Alkoholprogrammen im ganzen Land.

Musiktherapie im Schmerzmanagement: So funktioniert es

Musiktherapie arbeitet bei der Behandlung chronischer Schmerzen, indem sie eine sensorische Stimulation erzeugt, die beim Patienten eine Reaktion auslöst. Die Forschung hat herausgefunden, dass Musik, die als klinische Intervention verwendet wird, den Patienten helfen kann:

  • Verringerung der von ihnen wahrgenommenen Schmerzen
  • Förderung von Entspannung, rhythmischem Atmen und Ruhe
  • Linderung von Angst und Stress
  • Geben ihrer Stimmung a positiver Schub

In der chronischen Schmerztherapie verwenden Therapeuten die Musiktherapie oft dazu, den Patienten zu entspannen und Schmerzen und Stress zu lindern. Beruhigende Musik wird mit Entspannungstechniken gepaart, und schließlich lernt der Patient automatisch, sich beim Hören der Musik zu entspannen.

Musiktherapie für chronische Schmerzen

Patienten, die sich einer Musiktherapie zur Behandlung chronischer Schmerzen unterziehen, wurden gefunden:

  • Erfordern weniger Schmerzmittel
  • Atmung, Blutdruck, Herzfrequenz und Muskelentspannung deutlich verbessert
  • mehr Seelenruhe und bessere Lebensqualität

Musiktherapeuten können musikalische Interventionen für Menschen mit chronischem Schmerzmanagement entwickeln basierend auf ihren spezifischen Vorlieben und Bedürfnissen. Die Therapie könnte folgendes beinhalten:

  • Musik machen
  • Musik hören
  • Mit Songs singen
  • Songs schreiben
  • Musik und Text diskutieren
  • Musik verwenden, um Bilder im Kopf zu bilden
  • Meditieren mit Musik im Hintergrund

Musiktherapie ist sehr vielseitig. Es kann einzeln oder in Gruppentherapiesitzungen und zu Hause, in einer medizinischen Einrichtung oder in einer anderen Umgebung durchgeführt werden. Der chronische Schmerzpatient muss nicht in Musik geschult oder begabt sein, um Nutzen aus der Therapie zu ziehen.

Musiktherapie-Programme finden

Musiktherapeuten sind anerkannte Fachkräfte im Gesundheitswesen. Mehr als 70 Colleges und Universitäten bieten Musiktherapie-Studiengänge an, die von der American Music Therapy Association genehmigt wurden.

Musiktherapeuten haben einen Bachelor-Abschluss oder höher und müssen 1.200 Stunden klinisches Training absolvieren und eine nationale Board-Zertifizierungsprüfung bestehen, bevor sie dürfen trainieren. Sie sind in Psychologie, Beratung, Physiologie und Anatomie ausgebildet. Sie beherrschen auch vier Instrumente - Klavier, Gitarre, Stimme und ein viertes Instrument ihrer Wahl.

Musiktherapie wird in vielen Zentren für Krebs- und Schmerztherapie angeboten. Zum Beispiel bietet das Comprehensive Cancer Center der University of Michigan individuelle, familiäre oder Gruppentherapiesitzungen an, die von 45 Minuten bis zu einer Stunde dauern. Das Zentrum stellt auch etwa 50 CDs mit heilender Musik zur Verfügung, die Patienten ausleihen können. Andere Musikstücke können Sie auf Ihren MP3-Player herunterladen.

Um ein akkreditiertes Musiktherapeut oder Musiktherapieprogramm in Ihrer Nähe zu finden, wenden Sie sich an die American Musiktherapie Association unter (301) 589-3300 oder besuchen Sie deren Website.Letzte Aktualisierung : 3/4/2010

Senden Sie Ihren Kommentar