Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Verletzungsrisiko der Pitcher nicht im Zusammenhang mit dem Ellenbogenwinkel

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 13. Feb. 2012 (MedPage Today) - Wo ein Baseball-Werfer seinen Ellbogen hält, während er werfen könnte Fastball lebhafter, aber es wird wahrscheinlich nicht sein Risiko einer Armverletzung beeinflussen, sagte ein Forscher hier.

In einer Bewegungsanalyse Studie von 54 College-Alter Krüge, der Ellenbogen "fallen" (wie weit über oder unter der Schulter es ist) und "ziehen" (wie weit vor oder hinter der Schulter es war) war unabhängig von geschätzten Spannungen auf dem Ellenbogen oder Schulter, sagte Carl W. Nissen, MD, Connecticut Children's Medical Center in Farmington, Conn.

Aber Ellenbogenwiderstand von 10 cm - was bedeutet, dass, wenn die Schultern während des Wurfes auf die Home-Plate gelegt wurden, der Ellenbogen war diese Entfernung hinter der Schulter - war mit einer Abnahme der Ballgeschwindigkeit von 1,3 m / Sek. verbunden, sagte Nissen.

Wie jeder Baseball-Fan weiß, können drei Meilen pro Stunde den Unterschied ausmachen ein guter Fastball und ein großartiger.

Nissen präsentierte die Ergebnisse beim Spezialtag der American Orthopaedic Society for Sports Medicine in San Francisco, der an der Jahrestagung der American Academy of Orthopaedic Surgeons teilnahm.

Es ist lange Zeit davon ausgegangen worden Werfende Bewegungen lassen den Krug anfälliger für Verletzungen als andere, aber nur wenige Studien haben Würfe in Echtzeit analysiert, um die mechanischen Belastungen zu berechnen, die zu Verletzungen führen können.

Nissen und Kollegen ausgestattet die 54 Krüge mit Motion-Capture-Punkten und hatte sie Werfen Sie Fastballs von einem Hügel auf ein Ziel 60.5 Fuß entfernt (die Entfernung zu Home Plate in College-und Profi-Baseball).

Die Punkte wurden an wichtigen Stellen auf dem Wurfarm und Torso platziert, so dass sie bei hohen prec verfolgt werden können ision und Frequenz mit einer speziellen Kamera.

Der mittlere Ellenbogen war 7 cm und der mittlere Widerstand war 0 cm, sagte Nissen. Beides korrelierte nicht mit Ellenbogen- oder Schulterstress.

Er stellte andere Befunde fest, die für das Coaching möglicherweise relevanter waren als die Sportmedizin. Eine davon war, dass die Position der Thoraxpositionierung des Krüppels signifikant mit Ellenbogen-Drop und -Drug verbunden war, wobei letzteres wiederum die Ballgeschwindigkeit beeinflusste.

Die Forscher fanden eine Zunahme der Torsotordrehung und einen erhöhten Ellenbogenwiderstand. Auch eine Zunahme der vorderen Torso mager erhöht Ellenbogen Drop, nach der Studie.

Gefragt in der Frage-und-Antwort-Sitzung, wie Werfer werfen Werbemechanismen, sagte Nissen, dass es in der Regel durch Fernsehen ist.

"Eines der größten Probleme, die wir bei der Behandlung von Kindern mit Wurfverletzungen sehen, ist, dass sie versuchen, dem nachzueifern, was die großen Jungs im Fernsehen machen werden", sagte er. "Sie können es nicht - sie haben nicht die Kernstärke, sie haben nicht die Beinstärke. Sie versuchen, durch einen Windup zu gehen und zu einem einbeinigen Podest zu gehen und sie verlieren ihr Gleichgewicht."

Er sagte, dass junge Spieler es besser machen würden, zuerst Kraft zu gewinnen, bevor sie versuchten, einen Major-League-Spielzug zu duplizieren.

"Wenn sie einen schwachen Kern haben, gehen Spannungen in Ellenbogen und Schulter hoch", sagte Nissen : 2/14/2012

Senden Sie Ihren Kommentar