Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wiederherstellung nach Knieersatzchirurgie

Erholung vom Knieersatz Operation

  • Von Jan Sheehan
  • Von Cynthia Haines, MD

wissen, was nach der Operation zu erwarten ist machen die Genesung schneller und einfacher.

Immer mehr Menschen haben eine Kniegelenkersatzoperation, um Knieschmerzen zu lindern. Laut der American Academy of Orthopaedic Surgeons werden in den USA jedes Jahr mehr als 500.000 Knieoperationen durchgeführt, meist wegen schwerer Arthritis. Aus diesem Grund entschied Terri Hartman, 62 Jahre alt, im letzten Jahr eine Kniegelenksersatzoperation.

"Ich konnte wegen meiner Osteoarthritis kaum ohne Knieschmerzen gehen", sagt Hartman, die in St. Petersburg, Florida, lebt herum ohne eine Spur von Knieschmerzen. Aber Erholung von der Operation war nicht gerade ein Spaziergang im Park. "Die vollständige Genesung von der Kniegelenksersatzoperation dauerte drei Monate Reha und konzentrierte sich auf mein Knie", sagt Hartman.

Zu ​​wissen, was zu erwarten ist und vorausschauend zu planen, kann die Genesung von der Operation erleichtern. Verwenden Sie diese Anleitung, um sich auf die Operation vorzubereiten.

Operation bei Knieschmerzen: Was Sie im Krankenhaus erwarten können

Erwarten Sie, dass Sie drei bis fünf Tage im Krankenhaus bleiben. Die Bewegung des Knies ist wichtig für die Genesung und beginnt unmittelbar nach der Operation.

Bei vielen Patienten wird innerhalb weniger Stunden nach der Operation ein Gerät mit der Bezeichnung CPM (Continuous Passive Motion) auf dem künstlichen Knie platziert. Das Gerät bewegt automatisch die Beinmuskeln, um die Schwellung zu verringern und den Bewegungsumfang des Knies zu verbessern. Sie können Ihr Knie bald nach der Operation selbstständig trainieren. "Die meisten Menschen sind in der Lage, das Knie zu belasten und am ersten Tag mit Hilfe eines Rollators durch die Halle zu laufen", sagt Steven Stuchin, MD, Leiter der orthopädischen Chirurgie am NYU-Krankenhaus für Gelenkkrankheiten in New York City. Ein Physiotherapeut wird Sie in der Regel am Tag nach der Operation besuchen, um Ihnen spezifische Übungen beizubringen, um Ihre Kniemuskulatur zu stärken und Ihren Bewegungsumfang zu verbessern. Sie können viele dieser Übungen alleine zu Hause machen.

Chirurgie für Knieschmerzen: Was Sie zu Hause erwarten können

Die meisten Knieersatzpatienten benötigen einen Gehwagen, um sich für etwa zwei Wochen fortzubewegen, und einen Stock für zwei Wochen danach. Nach einem Monat sollten Sie in der Lage sein, sich ohne Gehhilfen fortzubewegen. Es kann sehr hilfreich sein, Ihr Haus im Vorfeld der Erholung erholungsfreundlich zu machen. So bereiten Sie Ihr Zuhause vor und erleichtern Ihr Leben nach der Operation:

  • Entwirren Sie. Entfernen Sie Überwurfteppiche und kleine Gegenstände vom Boden. Verkabeln Sie die Stromkabel und ordnen Sie die Möbel neu an, damit Ihr Gehwagen breitere Wege führen kann.
  • Richten Sie unten ein Schlafzimmer ein. Das Treppensteigen wird zunächst schwierig. Ein Erholungszentrum neben dem Bett mit Tisch, Telefon, TV-Fernbedienung, Lesestoff und Gläsern, Medikamenten, Wasserkrug und Trinkglas einschließen.
  • Eine Schürze mit Tüten zur Verfügung stellen. Eine Tischlerschürze mit Tüten hilft Ihnen, Dinge herumzutragen, die Sie vielleicht brauchen, und lässt Ihre Hände frei, um den Gehwagen oder Gehstock zu halten. "Das war ein Lebensretter für mich", sagt Hartman, die täglich ihre Schürze trug. "Ich könnte mein Sandwich und meinen Salat aus dem Kühlschrank nehmen, meine Gabel hinzufügen und es für ein unabhängiges Mittagessen zu meinem Bett zurückbringen."
  • Installieren Sie Handläufe und Haltegriffe. Ändern Sie Ihr Badezimmer mit diesen Sicherheitsfunktionen kann das Manövrieren mit einer Gehhilfe oder einem Gehstock erleichtern. Fügen Sie eine Duschbank oder einen Stuhl zum Baden hinzu. Wenn die Toilette niedrig ist, installieren Sie einen WC-Sitzaufsatz.
  • Hilfe organisieren. Zögern Sie nicht, Freunde und Nachbarn um Hilfe bei der Beschaffung von Lebensmitteln, Mahlzeiten und Transport zu bitten. Mit Ihrem neuen Knie können Sie den Gefallen wieder zurückbringen.

Operation für Knieschmerzen: Schmerztherapie

Wiederherstellen von Knie-Ersatz-Operation kann schmerzhaft sein. "Der beste Weg, den Schmerz zu kontrollieren, besteht darin, dem Schmerz zuvorzukommen", sagt Dr. Stuchin. Sie erhalten während der Operation eine Epiduralanästhesie oder eine Vollnarkose. Danach erhalten Sie wahrscheinlich Schmerzmittel durch eine intravenöse (IV) Tube, mit der Sie die Menge der Schmerzlinderung regulieren können. Sie erhalten auch ein Rezept für Schmerztabletten. Zögern Sie nicht, Ihre Schmerzmittel zu nehmen, während Sie sich zu Hause erholen. "Wenn du Schmerzen hast, ist es schwierig, die Physiotherapie zu machen, die Schwellungen und Steifheit lindert", sagt Stuchin. "Und wenn Sie die Therapie nicht machen, wird Ihre postoperative Genesung nicht so erfolgreich sein."

Hartman konnte ihre Schmerzmittel nach drei Wochen absetzen. Die Notwendigkeit für Schmerzmittel variiert mit jeder Person, aber die meisten Patienten sind komplett von ihnen um sechs Wochen, sagt Stuchin. Bleiben Sie vor allem bei Ihrer Physiotherapie. Befolgen Sie die Anweisungen von Ihrem Arzt und Physiotherapeuten wird sich auszahlen. "Eine Knieersatzoperation hat mein Leben total verändert", sagt Hartman. "Jetzt kann ich jeden Tag ohne Einschränkungen aufnehmen."

Zuletzt aktualisiert: 22.06.2009

Senden Sie Ihren Kommentar