Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Therapien für natürliche Schmerzlinderung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Schmerzen können den ganzen Körper betreffen, von Ihren Gelenken und Rücken bis zu Kopf und Hüfte oft macht es sogar die einfachste Bewegung schwierig. Während rezeptfreie und verschreibungspflichtige Medikamente oft zur Behandlung chronischer Schmerzen eingesetzt werden, wenden sich immer mehr Menschen komplementären und alternativen Medizin (CAM) -Therapien zur natürlichen Schmerzlinderung zu. Diese Therapien, wie Yoga, Massage und Körper-Geist-Techniken, werden oft in Verbindung mit Medikamenten verwendet.

Obwohl viele alternative und ergänzende Behandlungen von medizinischen Mainstream-Forschern nicht so gründlich untersucht wurden wie andere Therapien, sind sie es auch immer noch beliebt zur Schmerzlinderung. Einige bieten nicht nur eine Pause in der Stress-Schmerz-Verbindung, sondern geben Ihnen auch mehr körperliche Flexibilität, um das Bewegen zu erleichtern.

"Nach unserer Schätzung verwenden etwa ein Drittel der Schmerzpatienten komplementäre und alternative Medizin, und die Literatur unterstützt dies Diese Zahlen ", sagt Carmen Green, MD, Associate Professor für Anästhesie und Leiter der Schmerzmedizin Forschung am Gesundheitssystem der Universität von Michigan in Ann Arbor.

Natürliche Schmerzlinderung: Die Alternativen

Verschiedene alternative Behandlungen werden verwendet natürliche Schmerzlinderung für verschiedene Arten von Schmerzen. Einige übliche Therapien sind:

  • Übung. Bewegung, ob es Walking oder Pool-Therapie ist, ist der Schlüssel zur Schmerzlinderung. "Sport steht ganz oben auf meiner Liste der nicht-medikamentösen Lösungen für Schmerzen", sagt Jennifer Schneider, MD, PhD, eine chronische Schmerzspezialistin und Autorin des Buches Leben mit chronischen Schmerzen . Dr. Schneider sagt: "Je weniger du tust, desto weniger nutzt du deine Muskeln, desto mehr schmerzt es, wenn du endlich deine Muskeln einsetzt." Steigern Sie Ihre Bewegungen jedoch schrittweise und konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie sich darüber Gedanken machen, wie Sport Ihre Schmerzen anfänglich beeinflussen kann.
  • Yoga. Eine andere Art von Bewegung, die für die Schmerzlinderung von Vorteil sein kann, ist Yoga. Obwohl mehr Forschung benötigt wird, fand eine kleine Studie heraus, dass Yoga bei der Behandlung von chronischen Schmerzen im unteren Rückenbereich effektiver war, als dem Ratschlag in einem Selbsthilfebuch zu folgen. Sei vorsichtig beim Yoga und beginne mit einfachen, sanften Posen. "Einige Dehnungen oder Haltungen haben das Potenzial, die Schmerzzustände zu verschlimmern oder neue Schmerzprobleme hervorzurufen", sagt Sam Moon, MD, MPH, Associate Director of Education bei Duke Integrative Medicine und Associate Professor in der Abteilung für Gemeinschafts- und Familienmedizin bei Duke University Medical Center in Durham, NC
  • Akupunktur. Diese Technik wird häufig zur Schmerzlinderung eingesetzt, sei es bei Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen. Es wird vermutet, dass eine Art und Weise, wie Akupunktur Schmerzen lindert, die Freisetzung von Wohlfühl-Chemikalien ist, die Endorphine genannt werden und Schmerzen blockieren. Dr. Green weist darauf hin, dass die Akupunktur zwar für einige Patienten funktioniert, aber mehr Studien notwendig sind, um herauszufinden, wer davon am meisten profitieren wird und wann sie angewendet werden sollte.
  • Massage. Eine Massage kann für Menschen mit therapeutischem Nutzen hilfreich sein Schmerz, da es auch in der Freisetzung von Endorphinen hilft, nach der American Pain Foundation. Zusätzlich kann eine Massage den Bewegungsumfang in den Gelenken erhöhen. Wenn Sie sich entschließen, Ihrer Schmerztherapie eine Massage hinzuzufügen, sollten Sie unbedingt einen lizenzierten Masseur aufsuchen, vorzugsweise einen mit Erfahrung in der Schmerztherapie.
  • Körper-Geist-Techniken Diese Ansätze, wie Meditation, können Menschen erlauben um angespannte Muskeln zu entspannen, Angst zu reduzieren und ihren mentalen Zustand zu verändern, so die American Pain Foundation. "Eine Vielzahl von Geist-Körper-Therapien - einschließlich Hypnose, progressive Muskelentspannung, autogenes Training und kognitive Verhaltenstherapie - sind wissenschaftlich erprobte Behandlungen für chronische Schmerzen", sagt Dr. Moon.

Natürliche Schmerzlinderung: Erste Schritte

Obwohl ergänzende und alternative Therapien ein natürlicher Weg zur Schmerzlinderung sind, sollten Sie vor Beginn einer dieser Behandlungen Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie wegen einer chronischen Erkrankung behandelt werden oder gesundheitliche Probleme haben. Denken Sie auch daran, dass die Wirkung dieser Therapien auf den Schmerz noch untersucht wird. Fragen Sie daher nach ihrer Sicherheit und Wirksamkeit, bevor Sie sie zu Ihrem Schmerztherapieplan hinzufügen.Letzte Aktualisierung: 18.03.2009

Senden Sie Ihren Kommentar