Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Behandlung von Hüftschmerzen mit Akupunktur

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie nichts unternommen haben, um Hüftschmerzen zu lindern hat funktioniert, und Sie sind nicht bereit, eine Hüftoperation zu unterziehen, könnte es eine weitere Behandlungsoption für Sie zu untersuchen: Akupunktur.

Akupunktur ist eine alternative Behandlung, die bei der Behandlung von chronischen Schmerzen, einschließlich Gelenkschmerzen erfolgreich war. (Akupunktur scheint besonders wirksam bei der Linderung von Knieschmerzen zu sein, die Gegenstand der meisten verfügbaren Schmerzstudien sind.)

Akupunktur ist eine alte chinesische Therapie, die seit tausenden von Jahren zur Heilung von Krankheiten eingesetzt wird. Dünne, winzige Nadeln werden an bestimmten Stellen in der Haut platziert, können dann mit den Händen angepasst oder mit sanften elektrischen Strömen stimuliert werden.

Akupunktur wurde zur Behandlung von:

  • chronischen Schmerzen
  • Knieschmerzen
  • eingesetzt Rückenschmerzen
  • Osteoarthritis
  • Bandscheibenschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Stress
  • Schwangerschaftsschmerzen (Beckengürtel)

Eine Reihe von Akupunkturbehandlungen ist in der Regel erforderlich, um echte Erleichterung zu erhalten. Manchmal können Versicherungsgesellschaften die Kosten der Akupunkturtherapie übernehmen, aber jeder Plan ist anders, so dass es wichtig ist, einen Termin zu vereinbaren.

Wie bei jeder Behandlung hat die Akupunktur ihre Vor- und Nachteile.

Akupunktur Pros

  • Viele Menschen mit Schmerzen finden Entlastung von Akupunktur, wenn sie keine Hilfe aus anderen Quellen finden konnten.
  • Wenn ein qualifizierter Arzt Akupunktur mit sterilen, nichttoxischen Nadeln durchführt, sind die Risiken sehr selten.
  • Die Auswirkungen der Behandlung sind begrenzt (sie können nur für ein paar Monate dauern).

Akupunktur Nachteile

  • Akupunktur Besuche sind teuer und die Kosten können schnell steigen, wenn Ihre Versicherung nicht deckt.
  • Während Akupunktur ist in der Regel eine sehr Sicheres Verfahren Wenn es von einem qualifizierten Praktiker richtig durchgeführt wird, kann es gefährlich sein, wenn bestimmte Schritte nicht unternommen werden. Zum Beispiel können unsterilisierte Nadeln Infektionen verursachen, und punktierte Organe könnten entstehen, wenn der Arzt die Nadeln falsch einführt.

Akupunktur: Funktioniert es bei Hüftschmerzen?

Sehr wenige Forscher haben die Vorteile der Akupunktur speziell bei Hüftschmerzen untersucht , obwohl eine Studie Verbesserungen bei Schmerzen nach einer Hüftoperation zeigte.

"Ich habe es versucht, weil ich andere Dinge ausprobiert hatte. Ich war an dem Punkt, wo eine andere Therapie für mich nur ein Teil des Prozesses war", sagt Ellen Schmidt. 42, die Akupunktur versuchte, wenn Schmerzmittel und Kortisonschüsse Entlastung nicht zur Verfügung stellten. Schmidt hatte drei oder vier Sitzungen in einem gut etablierten klinischen Zentrum. Aber leider gab es keine Verbesserungen in ihren Hüftschmerzen, die signifikant waren und sie hinken ließen. "Ich wollte wirklich, dass es für mich erfolgreich ist", sagt Schmidt. "Ich war sehr aufgeschlossen."

Schmidt wandte sich schließlich einer Hüftoperation zu, um ihre Hüftschmerzen zu lindern; Sie verzichtet jedoch immer noch auf Akupunktur. Vielleicht könnten Menschen mit Hüftproblemen, die nicht so fortgeschritten sind wie sie, durch Akupunktur Erleichterung finden. Sie hatte erhebliche Schäden an ihrem Hüftgelenk, möglicherweise zu viel, um irgendwelche Auswirkungen der Behandlung zu spüren.

Akupunktur kann nicht für jeden Erleichterung bringen. Und Sie müssen über die Behandlungskosten besorgt sein und einen qualifizierten Akupunkteur finden. Aber wenn Sie Ihre Hüftschmerzen durch andere Therapien nicht lindern können und eine Operation noch keine Option ist, könnte Akupunktur eine Überlegung wert sein.Letzte Aktualisierung: 7/6/2009

Senden Sie Ihren Kommentar