Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Diät und Übung Mai Umkehr Cellular Aging, Studie sagt

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 16. September 2013 - Ernährung und Bewegung können Ihnen helfen, ein gesünderes Leben zu führen, und einer neuen Studie zufolge veröffentlicht in der Zeitschrift The Lancet Oncology, können diese Veränderungen des Lebensstils tatsächlich beeinflussen, wie Sie altern. Forscher der University of California San Francisco (UCSF) haben herausgefunden, dass kleine Veränderungen im Lebensstil, wie gesundes Essen und Sport, Ihre Telomere, den Teil der Chromosomen im Zusammenhang mit dem Altern und Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall, Herzerkrankungen, Diabetes und Fettleibigkeit verlängern können .

"So oft Leute denken" Oh, ich habe schlechte Gene, ich kann nichts dagegen tun ", sagte Dean Ornish, MD, Studienautor und ein klinischer Professor für Medizin an der UCSF, sagte in einer Erklärung. "Diese Befunde deuten jedoch darauf hin, dass sich die Telomere in dem Maße verlängern können, wie Menschen ihr Leben verändern. Die Forschung zeigt, dass längere Telomere mit weniger Krankheiten und längerem Leben verbunden sind. "

Telomere sind Kappen an den Enden von Chromosomen, die sich mit zunehmendem Alter verkürzen. Wenn die Telomere einer Zelle kürzer werden, haben die Zellen die Fähigkeit, sich zu teilen und normal zu funktionieren. Die Forscher untersuchten 35 Männer, bei denen Prostatakrebs im Frühstadium diagnostiziert wurde, von denen 10 Lebensstiländerungen einschließlich Diät und Bewegung vornahmen. Nach fünf Jahren fanden die Forscher heraus, dass die Männer, die den Lebensstil veränderten, die Telomerlänge im Vergleich zur Kontrollgruppe um 10 Prozent erhöhten.

Die Männer, die ihren Lebensstil änderten, aßen viel Obst und Gemüse und wenig raffinierte Kohlenhydrate , ging 30 Minuten pro Tag, sechs Tage die Woche, in Yoga und Meditation, und nahm auch in wöchentlichen Support-Gruppen.

Während gesunde Lebensstile und Nährstoffe, einschließlich Zink, Vitamin A, Vitamin D, Resveratrol und Olivenöl, haben Es wurde gezeigt, dass die Telomerverkürzung in der Vergangenheit verlangsamt wurde. Dies ist das erste Mal, dass die Forschung gezeigt hat, dass Telomere länger werden können, sagte Michael Wald, MD, ein Internist in Mount Kisco, New York, der Telomer-Tests durchführt. Allerdings war die Stichprobengröße für diese Studie sehr klein, und es muss noch viel Arbeit geleistet werden.

"Größere Studien würden den Weg für gesunde Lebensstilprotokolle und Empfehlungen ebnen, um mehr Mainstream zu werden", sagte Dr. Wald. "Die Langlebigkeitsmedizin wäre in dem Sinne" bewiesen ", dass wir dann wissenschaftlich behaupten könnten, dass Altern ein reversibler Prozess ist."

Und wenn Altern sich als reversibel erweisen würde, würde er die Medizin grundlegend verändern

"Die Denkweise von Ärzten und Durchschnittsmenschen könnte sich gegen Strategien und Gesundheitsversorgung im Gegensatz zum gegenwärtigen Krankheitspflegesystem verschieben", sagte Wald. "Die Ausbildung von Ärzten an der medizinischen Fakultät würde sich ändern, um mit Strategien zur Gesundheitsförderung und echter Prävention Schritt zu halten. Gegenwärtig ist die einzige Vorbeugung der Medizin weitgehend "schau, was du isst" und hoffe auf das Beste. "

Die Forscher räumten ein, dass mehr Forschung nötig sei, sagten aber, dass die Ergebnisse eines Tages zu längeren, gesünderen Leben führen könnten

"Dies war ein bahnbrechender Befund, der durch größere Studien bestätigt werden muss", sagte Co-Autor Peter Carroll, MD, Professor und Vorsitzender der UCSF-Abteilung für Urologie, in einer Stellungnahme. "Telomerverkürzung erhöht das Risiko für eine Vielzahl von chronischen Erkrankungen. Wir glauben, dass ein Anstieg der Telomerlänge dazu beitragen kann, diese Erkrankungen zu verhindern und möglicherweise sogar die Lebensspanne zu verlängern. "Letzte Aktualisierung: 16.09.2013

Senden Sie Ihren Kommentar