Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie Dana Delany bleibt stark und schön

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Dana Delany ist keine medizinischen Dramen - nicht nur als die Schauspielerin, die spielt Megan Hunt, eine Neurochirurgin, die am ABC Body of Proof Medizinerin wurde oder vor 20 Jahren die Vietnamkriegskrankenschwester Colleen McMurphy auf ABC China Beach porträtierte - aber auch in ihrem Privatleben .

Delany hat in ihren Teenager- und Zwanzigerjahren offen über ihren Kampf mit binging und hungern geklärt, manchmal isst sie so wenig wie ein Apfel und röstet den ganzen Tag. Jetzt spricht Delany darüber, wie wichtig es ist, genug Kalzium zu bekommen, ein Problem, das dem zierlichen 55-Jährigen nahe kommt.

Vor ein paar Jahren äußerte sich Delany's Arzt besorgt über eine unregelmäßiger Knochendichtest. Obwohl Delany einer gesunden Ernährung folgte, regelmäßig Sport übte und sich täglich ergänzte, stellte sich heraus, dass ihr Calciumspiegel erschreckend niedrig war. "Ich hatte einen Kalziummangel, dass, wenn ich es nicht rechtzeitig erfasst hätte, ich Osteoporose hätte", sagt sie.

Ärzte diagnostizierten Delany mit Hyperparathyreoidismus, einer Überaktivität der Nebenschilddrüsen, welche helfen Kalzium im Blutkreislauf zu regulieren. Ungefähr 100.000 Amerikaner werden jedes Jahr mit der Krankheit diagnostiziert; Es betrifft doppelt so viele Frauen wie Männer, laut National Institutes of Health. "Ich hatte eine Operation und ließ eine der Nebenschilddrüsen entfernen, und jetzt ist alles in Ordnung", sagt sie. Chirurgie für Hyperparathyreoidismus ist die häufigste Behandlung und in der Regel bietet eine Heilung für mindestens 90 Prozent der Fälle, nach der Mayo Clinic.

Jetzt, da sie gesunde Kalziumspiegel hält, ist Delany wieder zu einem gesunden Lebensstil, einschließlich einer Einnahme von Calcium und Vitamin D Ergänzung jeden Tag, ohne zusätzliche Sorgen. Da sie aus erster Hand über die Gefahren des Kalziummangels Bescheid weiß, trägt sie dazu bei, die Bedeutung von Kalzium bei Frauen zu verbreiten, indem sie sich mit der Nahrungsergänzungsfirma Caltrate und Susan G. Komen für die Heilung als neuer Sprecher für ihre Frauenbewegung zusammenschließt Kampagne, die Frauen und ihre Beiträge feiert.

"Frauen sind die stillen Helden. Wir machen die Drecksarbeit oft ohne Anerkennung, deshalb möchte ich, dass Frauen applaudiert werden ", sagt Delany.

Zusätzlich zu der Einladung von Frauen, ihre inspirierenden Geschichten auf Facebook.com/Caltrate als Teil der Kampagne zu teilen, Delany hofft auch, Frauen zu motivieren, ihren Körper und Geist mit ihren eigenen besten Tipps zu halten, wie man gesund, energisch und ermächtigt bleibt:

  1. Schlage ein Gleichgewicht. Nach Jahren In ihren jüngeren Jahren hat Delany endlich ihr Geheimnis gefunden, um ein gesundes Gewicht zu halten. "Ich bin endlich an den Ort in meinem Leben gekommen, wo ich nicht mehr binge", sagt sie. Stattdessen folgt Delany dem althergebrachten Mantra, mehr zu trainieren und weniger zu essen. "Ich bin ziemlich gesund [essensmäßig], besonders, je älter ich werde", sagt sie. "Es gibt nichts, was die Mäßigung in allen Dingen übertrifft." Delany gesteht Liebe zu Wein und Schokolade, fügt aber fröhlich hinzu: "In begrenzten Dosen sind sogar diese Dinge gut für dich."
  2. Streiche dich in liebevolle Bewegung. "Ich trainiere jeden Tag, weil es mir ein gutes Gefühl gibt", sagt Delany. "Ich gehe zum Yogakurs oder wenn ich früh schieße, mache ich den Yoga alleine in meinem Zimmer, bevor ich zur Arbeit gehe, oder ich werde auf dem Laufband gehen und mit freien Gewichten gehen." To helfen Sie ihr durch Laufband Workouts, Delany stimmt auf ihre Lieblingsshows ab, wie Glee oder Masterpiece Theatre . "Ich hole meinen ganzen TiVo nach und das bringt mich aus dem Bett. Ich denke, Ooh, ich kann fernsehen! "
  3. Sag ja zu Schokolade. " Ich habe eine fantastische Menge an dunklem Schokolade in meinem Kühlschrank, und das leugne ich mir nicht ", gibt Delany fröhlich zu. Ihre Lieblingsbar: "Ich liebe dunkle Schokolade aus Vogesen. Ihre Black Pearl [mit Ingwer, Wasabi und schwarzen Sesamsamen] ist einer meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen. "
  4. Erkenne Empfindlichkeiten von Lebensmitteln. " Ich bin glutenintolerant, also habe ich jetzt alles glutenfrei. Es macht wirklich einen Unterschied ", sagt sie. "Ich bekomme diese Blähungen nicht." Delany tauschte auch Kuhmilch gegen Ziegen- oder Schafsmilch, was, wie sie sagt, auch dazu beigetragen hat, Blähungen zu reduzieren. Sie glaubt, dass das Schneiden dieser Lebensmittel einen großen Unterschied gemacht hat: "Ich habe so viel mehr Energie, als ich jemals in meinem Leben hatte."
Zuletzt aktualisiert: 08.12.2011

Senden Sie Ihren Kommentar