Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

üBer 60? Zeit, es zu bewegen oder es zu verlieren

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Es gibt viele unterhaltsame Möglichkeiten zu bleiben Aktive, die kein Fitness-Studio benötigen. David Jakle / Getty Images

Altern Amerikaner, die nicht körperlich aktiv sind, verpassen möglicherweise eine Chance, ihre Gehirne vor altersbedingten Krankheiten zu schützen, die das Gehen und Bewegen erschweren zu einer März 2015 Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Neurology.

Forscher scannten die Gehirne von älteren Erwachsenen und fanden heraus, dass die meisten körperlich aktiven Menschen ihre motorischen Fähigkeiten besser als diejenigen, die sesshaft waren, trotz Anzeichen von Hirnschäden durch altersbedingte

"Körperliche Aktivität kann eine biologische Reserve im Gehirn bilden, die motorische Funktion vor altersbedingten Hirnschäden schützen kann", sagt Debra Fleischman, PhD, Leitautorin und Professorin für Neurowissenschaften und Verhalten bei Rush Univers Medical

Senden Sie Ihren Kommentar