Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

6 Möglichkeiten, Ihre Haut für den Sommer vorzubereiten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Pete Bellis / Unsplash

Die Planung von Urlaubsplänen und der Kauf eines neuen Badeanzugs bereiten Sie mental auf den Sommer vor, aber Ihre Haut braucht vielleicht auch Hilfe, um sich fertig zu machen. Für schöne, glatte Haut, die Sie bereit sind zu entblößen, müssen Sie ein paar einfache Schritte machen. Probieren Sie diese Kopf-bis-Fuß-Erfrischung, um Ihre Haut aus dem Ruhezustand zu bringen.

1. Reveal Glowing Skin

Regelmäßiges Peeling kann ein Teil einer gesunden Hautregion sein, egal zu welcher Jahreszeit; Solange Ihre Haut nicht empfindlich ist, kann Peeling Ihnen helfen, eine glatte, gesund aussehende Haut zu erreichen, die Sie strahlender und jugendlicher erscheinen lässt. "Aber es muss mit Sorgfalt getan werden", sagt Doris Day, MD, ein Dermatologe in New York City. "Das Ziel ist, die äußere Schicht der Hautzellen abzuheben, die bereit sind, abgeschabt zu werden, ohne die Haut zu strippen."

Bürsten, Poliertücher und Peelings bieten einfache Möglichkeiten, raue Stellen zu glätten. Rotierende Reinigungsbürsten arbeiten, indem sie die abgestorbenen Hautzellen physikalisch abpuffern. Peeling-Tücher, Microdermabrasion Kits und Peelings mit körnigen Zutaten funktionieren auch auf die gleiche Weise. "Suchen Sie nach einem Peeling, das grobe Partikel enthält, die sich im Laufe der Zeit auflösen, wie Zucker, so dass Sie die Haut nicht reizen", sagt Dr. Day.

Produkte, die die Haut chemisch ablösen, enthalten Inhaltsstoffe wie Glykolsäure Salicylsäure oder Polyhydroxysäuren, die dazu führen, dass die Haut ihre äußere Schicht verliert und die neuere Schicht freilegt.

2. Haar ohne Irritation entfernen

Wenn Ihre Sommerprognose sonnige Tage am Strand oder am Pool erfordert, können Sie sich etwas Mühe geben, unerwünschte Haare zu entfernen. Aber sobald Sie den Wachsstreifen abreißen, ist es auch wichtig, sich um die Haut zu kümmern, die den Elementen neu ausgesetzt ist.

Geben Sie Ihrer Haut Zeit, sich zu erholen, bevor Sie Ihr Strandtuch ausrollen oder im Freien aktiv werden. "Ich rate Kunden, sich nach einem Haarentfernungsprozess mindestens 48 Stunden von der Sonne fernzuhalten oder zu erhitzen", sagt Cindy Barshop, Besitzer von Completely Bare Spas. "Follikel sind anfällig für Reizungen, und die Haut kann aufgrund von Hitze oder Reibung durch Laser, Wachsen oder Rasieren empfindlich sein."

Da die meisten von uns unsere Haarentfernung nicht so weit im Voraus planen, puffern Sie Ihre zarte Haut mit einer ölfreien Sonnencreme, warten Sie, bis es getrocknet ist (ca. 5 Minuten), und stauben Sie auf etwas Talk-freien Babypuder, sagt Barshop. Um eingewachsene Haare zu verhindern, ist es hilfreich, locker sitzende Kleidung zu tragen und ein After-Waxing-Produkt zu verwenden, das Glykol- und Salicylsäuren enthält, die verhindern, dass tote Hautzellen störende Stöße verursachen.

3. Bekämpfe UV-Strahlen mit Nahrung

All die Arbeit, die du in deine Haut machst, wird sich nicht lohnen, wenn du sie vor den schädlichen Strahlen der Sonne schützt, die im Sommer am stärksten sind. Überraschenderweise können Sie sich auch von innen schützen. "Abgesehen von der Verwendung von Sonnencreme, essen Sie jeden Tag gekochte Tomaten, wenn Sie wissen, dass Sie in der Sonne sein werden", sagt Jessica Wu, MD, stellvertretende klinische Professorin für Dermatologie an der USC Medical School. Laut Forschung sind gekochte Tomaten reich an Lycopen, einem Antioxidans, das hilft, die Auswirkungen von UV-Strahlen wie Rötung, Schwellung und Blasenbildung durch Sonnenbrand zu bekämpfen. Wenn Sie planen, viel Zeit im Freien zu verbringen, können Sie davon profitieren, Tomatensoße, gegrillte Tomaten oder sogar Bloody Marys zu essen. "Dies ersetzt nicht Sonnencreme, aber die Gewohnheit könnte Ihnen zusätzlichen Schutz geben, wenn Sie nicht Ihren Rücken erreichen und einen Punkt verpassen können", fügt Dr. Wu hinzu.

4. Clear Body Breakouts

Es ist nicht besser, Akne auf Ihrem Körper zu haben als auf dem Gesicht, besonders in der Hitze, wenn das Verstecken und Verdecken keine Option ist. Der Ansatz zur Behandlung von Akne auf dem Rücken, Brust und anderswo auf dem Körper ist das gleiche wie die Behandlung von Gesichts-Akne: "Exfoliate regelmäßig, nicht mit effektiven Inhaltsstoffen zu pflücken und zu behandeln", sagt Tag.

Das Waschen mit Produkten, die Salicylsäure enthalten, hilft, die abgestorbenen Hautzellen abzustreifen; ein Behandlungsprodukt mit mikronisiertem Benzoylperoxid kann auch helfen, indem es die Haut durchdringt und die Bakterien, die Akne verursachen, abtötet.

Wenn Ihre Haut empfindlich ist, kann es sich lohnen, in ein Aknebehandlungsgerät für blaues Licht zu investieren. "Man schwenkt den Lichtstab täglich fünf Minuten lang über die Haut und hilft dabei, Bakterien abzutöten", sagt Dr. Leslie Baumann, Hautärztin in Miami. Wenn Sie an schwerer Körperakne leiden, wenden Sie sich an einen Dermatologen.

5. Erase Cellulite

Zuerst die gute Nachricht: Einige Produkte können die unerwünschten Grübchen und Unebenheiten der Cellulite glätten. Die schlechte Nachricht: Sie werden Cellulite nicht für immer loswerden. Der glättende und tonisierende Effekt ist, wie viele gute Dinge im Leben, flüchtig. Dennoch kann es sich lohnen, auf eine straffende Körperlotion zu streichen, um Ihre Haut für einen Tag am Strand oder ein besonderes Ereignis straffer aussehen zu lassen.

"Produkte, die Koffein und Theophyllin enthalten, dehydrieren vorübergehend die Fettzellen", sagt Dr. Baumann. "Aber die Massage und die Anwendung der Creme machen die Arbeit." Langfristig ist es am besten, regelmäßig Sport zu treiben, gepaart mit gezielten Massagen, schlägt Baumann vor.

Eine weitere Möglichkeit, Cellulite zu verstecken, ist das Auftragen eine falsche Bräune. Profitieren Sie von den neuesten Selbstbräunern, die weit weg von den stark riechenden streifigen Cremes oder Sprays vergangener Zeiten sind. "Es hat so viel Fortschritt in den Formulierungen gegeben - die Farben sind natürlich, es gibt keine Streifen und der Duft ist so viel besser", sagt Day.

6. Behandle deine Füße

Wenn du deinen Fuß den ganzen Winter über in Stiefel gesteckt hast, könnten sie wahrscheinlich ein wenig TLC für das Sandwetter verwenden. Starten Sie Ihr Programm mit einer Salon-Pediküre, oder wenn Sie nur wenig Zeit haben, können Sie Day's DIY Tipp beachten, der Ihre Füße weicher macht, während Sie schlafen. Entfernen Sie zuerst dickere Haut mit einer Fußdatei. Tragen Sie eine reichhaltige geschmeidig machende Creme oder Salbe auf, dann bedecken Sie die Füße in Plastikfolie und Baumwollsocken. Über Nacht gehen lassen. Wiederholen Sie jeden Tag, bis Sie glatte Haut erreichen, dann einmal pro Woche, um weiche Haut zu erhalten. Letzte Aktualisierung: 26.05.2015

Senden Sie Ihren Kommentar