Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Die Schönheitsvorteile von Lavendel

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Verwenden Sie sie zur Reinigung der Haut: Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass Lavendel als antibakterielles und antimykotisches Mittel verwendet werden kann. "Studien haben gezeigt, dass es zwar nicht die wirksamste antibakterielle Zutat ist, aber eine gewisse Wirksamkeit hat, so dass es am besten als unterstützendes sekundäres Element zur Verbesserung des Geruchs des Produkts verwendet werden kann und gleichzeitig seine Reinigungskraft erhöht. "Erklärt die Kosmetikchemikerin Ni'Kita Wilson.

Verwenden Sie sie, um die Haut zu entgiften: Umweltgifte und täglicher Stress können die Haut schädigen und ihr ein rauhes und entzündetes Aussehen verleihen. Lavender kann helfen, beide Täter mit einem Doppelschlag zu bekämpfen. "Es enthält starke Antioxidantien, die die irritierenden Wirkungen von Schadstoffen auf der Haut verhindern und ihnen entgegenwirken", erklärt Claude Saliou, Ph.D., Direktor für Forschung und Entwicklung bei Johnson & Johnson. "Außerdem haben Studien gezeigt, dass erhöhter Stress raue Haut zur Folge hat, so dass Lavendel die Haut verbessern kann, indem er als geistig beruhigendes Mittel wirkt." Versuchen Sie eine Lavendelbehandlung, um Ihre Nerven und Ihre Haut zu beruhigen :

Lavenders Anspruch auf Ruhm ist wirklich seine beruhigende Aromatherapie-Wirkung, weshalb es so oft in Massageölen und Körperprodukten verwendet wird. Sicher, es riecht gut, aber es gibt eine echte Wissenschaft hinter diesem Spa-Favoriten. "Der Lavendelduft erhöht die Alphawellen im Bereich des Gehirns, die für die Entspannung verantwortlich sind", erklärt Alan Hirsch, MD, neurologischer Direktor der Smell and Taste Research Foundation in Chicago. In der Tat gibt es sogar einige Beweise, dass es Muskelkater lindern kann. Für den vollen Körper-Effekt, wenden Sie ein ätherisches Lavendelöl nach dem Duschen an, oder geben Sie ein paar Tropfen in Ihr Schaumbad. Um Ängste zu lindern, parfümieren Sie Ihr Schlafzimmer oder Ihr Büro mit einem Lavendelöl-Raumduft. Verwenden Sie es zum Schlafen:

Lavendel lindert nicht nur die Spannung während der wachen Stunden, sondern kann Sie auch einschlafen. Laut Dr. Hirsch kann der Duft dazu beitragen, die Dauer des Einschlafens zu verkürzen und Ihnen noch schneller in den tiefen REM-Schlaf zu bringen. "Während Sie schlafen, regeneriert sich Ihre Haut und regeneriert sich. Je mehr Schlaf Sie bekommen, desto besser erholt sich Ihre Haut von jedem Schaden am Tag zuvor", erklärt die NYC-basierte Dermatologin Judith Hellman. So sprühen Sie Ihren Kissenbezug mit einem Aromatherapie-Produkt tupfe etwas ätherisches Lavendelöl auf deine Handgelenke und Schläfen. Benutze es, um deinen Typ zu verführen:

Es ist zwar kein Hokuspokus-Liebestrank, aber der Duft von Lavendel (kombiniert mit dem süß-würzigen Geruch von Kürbiskuchen) ) kann die Erregung bei Männern tatsächlich steigern, sagt Dr. Hirsch. Wenn Sie nach einem herankommenden Duft suchen, sollten Sie eine nach Lavendel und Vanille duftende Creme glätten. Letzte Aktualisierung: 07.01.2014

Senden Sie Ihren Kommentar