Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Die besten Antioxidantien für Ihre Haut

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Noah Buscher / Unsplash

Sie wissen bereits, dass Ihre Haut - wie der Rest von Ihrem Körper - profitiert von der Arbeit von Antioxidantien: Sie helfen, freie Radikale zu bekämpfen, instabile Verbindungen, die Zellen angreifen und Falten, stumpfe Haut und sogar Hautkrebs verursachen. Aber bei so vielen auf dem Markt, woher wissen Sie, welche Antioxidantien am härtesten arbeiten, damit Ihre Haut glatt und jung bleibt? Die gute Nachricht ist, es gibt keinen Grund, sich auf nur eins zu beschränken.

"Die meisten Antioxidantien haben einen primären Wirkungsmechanismus, können aber mehrere Funktionen haben", sagt Jennifer Linder, MD, Assistenzprofessorin für Dermatologie an der Universität von Kalifornien in San Francisco. "Wegen dieser unterschiedlichen Funktionen ist es gut, eine Kombination von Antioxidantien in Ihrem Regime zu haben." Lesen Sie weiter, um herauszufinden, mit welchen Antioxidantien Sie nichts falsch machen können.

Grüner Tee

Was es ist: Grüntee-Extrakte stammen aus der Camellia sinensis-Pflanze; Vielleicht möchten Sie auch Tee, der aus der Pflanze gebraut wird, für den internen Nutzen trinken. Grüner Tee enthält eine Reihe von starken Polyphenolen, von denen eine - Epigallocatechingallat (EGCG) - es in großen Mengen enthält.

Wie es funktioniert: Forschung hat gezeigt, dass wenn EGCG vor oder unmittelbar nach UV-Exposition angewendet wird, Es hilft, Zellveränderungen durch schädliche UV-Strahlen zu korrigieren. "Es kann auch Wasserstoffperoxid-Radikale löschen und krebserregende Hautzellen zum Abbau bringen", sagt Dr. Linder.

Einkaufstipp: Stellen Sie sicher, dass genügend Grüntee-Extrakt in dem Produkt enthalten ist; Wenn es zu wenig ist, ist es möglicherweise nicht effektiv. "Cremes mit einer ausreichenden Menge an grünem Tee werden braun aussehen", sagt Leslie Baumann, eine Dermatologin in Miami und Autorin von Skin Type Solutions.

Idebenon

Was es ist: Idebenone (gesprochen Ed -buh-bekannt) ist ein stabilerer Verwandter des Antioxidans Coenzym Q10.

So funktioniert es: Idebenon dringt besser ein als Coenzym Q10 und bietet mehr Schutz vor der Oxidation durch freie Radikale. Außerdem schützt es die Hautzellen vor den schädlichen Auswirkungen der UVB-Strahlen.

Versuchen Sie es zuerst: Führen Sie einen Patch-Test durch, bevor Sie das Produkt, das Idebenon enthält, regelmäßig anwenden. etwa 1 von 10 Menschen hat eine allergische Reaktion auf das Antioxidans, sagt Deirdre Hooper, MD, ein klinischer Assistenzarzt an der Louisiana State University und ein Dermatologe in New Orleans.

Resveratrol

Was es ist: Dies Oldie-but-goodie Antioxidans ist eine polyphenolische Verbindung in Trauben, Beeren, Kakao und sogar Erdnüssen.

So funktioniert's: Studien zeigen, dass Resveratrol bei topischer Anwendung große Vorteile bietet. "Wenn man Resveratrol vor der Sonnenexposition aufträgt, reduziert es die Produktion von schädlichen freien Radikalen und anderen sonnenbedingten Hautschäden", sagt Linder. Es hilft auch, die Entwicklung und das Wachstum von Hautkrebstumoren zu verzögern.

Vitamin C

Was es ist: Dieses bekannte Krafthausvitamin ist ein essentielles Antioxidans für die Haut, was bedeutet, dass es kritisch ist, aber nicht produziert wird der menschliche Körper. "Aus diesem Grund ist es vorteilhaft, Vitamin C zu Ihrem täglichen Regime hinzuzufügen", sagt Linder. Es kommt in einer Reihe von Formen, aber die reinste Version - die Version, die Ihr hart verdientes Geld wert ist - ist Ascorbinsäure.

Wie es funktioniert: Von allen Antioxidantien wird Vitamin C durch die meisten Forschung unterstützt seine Vorteile für die Haut. "Dieses starke Antioxidans hat erwiesenermaßen entzündungshemmende, kollagenbildende und Sonnenschutz-Vorteile", sagt Linder.

Shopping-Tipp: Wie bereits erwähnt, achten Sie auf Ascorbinsäure auf dem Zutaten-Etikett. Es ist am besten, nach einem Produkt zu suchen, das in einer dunklen Röhre mit kleinem Mundstück verpackt ist, die den Lufteintritt blockiert, da Vitamin C licht- und luftempfindlich ist. Letzte Aktualisierung: 11/4/2014

Senden Sie Ihren Kommentar