Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Dupuytrens Kontraktur: Die Hände schützen

Dupuytrens Kontraktur: Schutz der Hände

F: Mein Arzt sagt, ich habe eine frühe Dupuytren-Kontraktur. Kann ich noch Tätigkeiten ausüben, die meine Hände belasten, wie Gewichtheben und Radfahren?

A: Dupuytrens Kontraktur ist eine Fibrose (verursacht fibröses Gewebe) und Narbenbildung der Haut auf der Handfläche Hand, in der Regel zentriert über die vierte und fünfte Beugesehne, oder die Ring- und Fingerchen, und seltener über die dritte Sehne oder den Mittelfinger. Die Ursache ist nicht bekannt, wird aber typischerweise bei nordeuropäischen Männern über 50 Jahren beobachtet. Sie kann auch mit Diabetes und anderen Hautfibrose-Störungen in Verbindung gebracht werden, und ein sich wiederholendes Trauma kann den Zustand verschlimmern.

Mit der Zeit das verdickende Gewebe in der Handfläche kann dazu führen, dass die betroffenen Finger oder Finger heruntergezogen oder kontrahiert werden. Die Behandlungen beginnen mit einer konservativen Dehnung der Beugesehnen, um die Entwicklung der Kontraktur zu verhindern. In schwereren Fällen benötigen Sie möglicherweise eine Injektion von Steroiden oder eines Enzyms, um den verdickten Knoten aufzulösen oder eine Operation durchzuführen, um das fibröse Gewebe zu entfernen und die betroffenen Sehnen zu lösen.

Wenn Sie Dupuytren haben, sind Sie nicht eingeschränkt Hände, aber Sie sollten auf jeden Fall einen festen Zugriff auf Objekte vermeiden. Schützen Sie Ihre Hände, indem Sie Handschuhe mit Handflächenpolstern tragen. Wenn Ihre Arbeit oder Ihr Trainingsprogramm Gewicht gegen die Handfläche hat, erhöhen Sie die Größe der Griffe oder Stangen, die Sie benutzen. Biking und Gewichtheben Handschuhe sind auch eine ausgezeichnete Wahl, damit Sie trainieren können, ohne Dupuytren die Kontraktur zu verschärfen.

Darüber hinaus sollten alle mit Dupuytren-Kontraktur ihre Hände regelmäßig strecken - aber tun Sie dies sanft. Lege deine Handfläche auf einen Tisch und hebe deine Handfläche nach oben, strecke die ausgestreckten Finger aus. Halten Sie für 10 bis 20 Sekunden und dann die Handfläche zurück auf den Tisch. Wiederholen Sie dies 5 bis 10 Mal mindestens zweimal am Tag.

WEITER: Schmerzlinderung für Dupuytrens Kontraktur

Paul Howard, MD, FACP, FACR, ist Präsident von Arthritis Health, Ltd, in Scottsdale, Arizona und ist beteiligt in eigener Praxis für Rheumatologie in Phoenix.

Letzte Aktualisierung: 7/9/2013

Senden Sie Ihren Kommentar