Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Den richtigen Dermatologen für Psoriasis finden: Die Geschichte einer Frau

Den richtigen Dermatologen für Psoriasis finden: Die Geschichte einer Frau

  • By Diana Rodriguez
  • Bewertet von Farrokh Sohrabi, MD

Eine Sache, die Sie nicht mitnehmen können, wenn Sie umziehen, ist Ihr Hautarzt. Nach drei Cross-Country-Zügen weiß Sabrina Skiles, wie man den richtigen Skin-Experten auswählt.

Sabrina Skiles, eine Bloggerin und Social-Media-Expertin, beschäftigt sich seit ihrer Schulzeit mit Psoriasis. Jetzt, 29, sind ihre Psoriasis-Symptome gut unter Kontrolle - die meiste Zeit hat sie nur Flecken auf ihren Ellenbogen und Kopfhaut. Skiles betreut andere mit Psoriasis und sie sagt, dass ihre erste Frage immer darin besteht, Psoriasis-Symptome zu behandeln. Ihre Antwort ist immer die gleiche: "Finden Sie den richtigen Dermatologen." Skiles musste ihrem eigenen Rat folgen, als sie durch das Land zog.

Unterwegs mit Psoriasis

Skiles hatte Glück, von einem Kenner behandelt worden zu sein Hautarzt, sobald sie ihre ersten Psoriasis-Symptome entdeckte. Aber als sie einen Arzt brauchte, während sie in Hawaii lebte, war sie wieder auf Platz 1.

Skiles und ihr jetziger Ehemann planten ihre Hochzeit in Maui, als der Stress des Ereignisses ihre Psoriasis aufflammen ließ. "Es gab nicht viele dermatologische Praktiken zur Auswahl", sagt sie. Der Arzt, den sie wählte, nahm sich nicht die Zeit, ihre vergangenen und aktuellen Medikamente zu untersuchen oder herauszufinden, wie zufrieden sie mit ihren Behandlungen war. Sie fühlte sich während der Bürobesuche gedrängt.

Dann zog sie mit ihrem Mann nach Seattle. Zwischen dem Stress der Bewegung und dem regnerischen Klima begannen ihre Psoriasis-Symptome wieder aufzusteigen und sie war auf der Suche nach einem neuen Dermatologen. Sie fand einen Hautspezialisten, der ihr eine Lichttherapie (Phototherapie) vorstellte, die Wunder für sie bewirkte. Sie hatte auch eine großartige Erfahrung mit einem Arzt, der mit ihr zusammen war, um über ihre Lebensqualität zu sprechen und was bei der Behandlung ihrer Psoriasis nicht geholfen hat.

Erweiterung ihres Psoriasis-Teams

Heute lebt Skiles in Houston , wo sie kürzlich einen neuen Dermatologen gesehen hat. Dieser Arzt schlug vor, dass Skiles auch mit einem Rheumatologen zu arbeiten begann, um sie auf die Entwicklung von Psoriasis-Arthritis zu überwachen, einer chronischen Erkrankung, die durch Gelenkentzündungen verursacht wird, die Schmerzen, Steifheit und Bewegungseinschränkungen verursachen und als Komplikation der Psoriasis auftreten können. Skiles hat jedoch das Glück, dass sie keine Anzeichen von Psoriasis-Arthritis zeigt und ein erfahrenes Team hat, das ihr hilft, gesund zu bleiben. Nicht weniger als 30 Prozent der Menschen mit Psoriasis entwickeln Psoriasis-Arthritis, und die Zusammenarbeit mit einem Dermatologen, der Erfahrung im Umgang mit Psoriasis hat, kann helfen, frühe Symptome von Komplikationen zu erkennen und eine schnelle Behandlung zu bekommen.

"Ein Dermatologe könnte Psoriasis-Arthritis vor zu diagnostizieren es erreicht den Punkt der Behinderung ", sagt Jerry Bagel, MD, ein Dermatologe in eigener Praxis in der Windsor Dermatologie in East Windsor, NJ

Den richtigen Dermatologen für Sie finden

Dr. Bagel empfiehlt, die Website der National Psoriasis Foundation zu nutzen, um einen erfahrenen Dermatologen zu finden, der Ihre Psoriasis behandelt. Sie können nach Postleitzahl suchen, um mit der National Psoriasis Foundation verbundene Dermatologen zu finden. Es gibt auch eine Gruppe namens der Rat des Präsidenten, die aus Psoriasis-Spezialisten besteht.

Um das richtige ein Dermatologe für Sie zu finden, stellen Sie die richtigen Fragen, sagt Bagel. Er bietet diese Tipps an:

  • Um ein Gefühl für ihre Expertise in Psoriasis zu bekommen, fragen Sie potenzielle Ärzte, wenn sie Behandlungen wie Phototherapie anbieten. "Sie werden es vielleicht nicht brauchen, aber wenn sie es anbieten, sind sie eher erfahren in der Behandlung von Psoriasis", sagt Bagel.
  • Fragen Sie, ob in der Praxis eine Krankenschwester oder ein medizinischer Assistent an der Genehmigung biologischer Medikamente beteiligt ist oder ob das Büro an klinischen Studien beteiligt ist. Dies sind Anzeichen dafür, dass ein Arzt eindeutig an Psoriasis interessiert und in seiner Behandlung ist.
  • Fragen Sie, ob der Dermatologe in der Lage ist, Sie ziemlich schnell zu sehen, wenn Sie eine Fackel spüren.

Wenn Sie sich für einen Dermatologen entschieden haben Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Die meisten Probleme mit Psoriasis kommen Sie, wenn Sie zu einem Arztbesuch kommen, der aktuelle und vergangene Rezepte und Behandlungen, Krankenhausaufenthalte und andere relevante medizinische Informationen enthält.

Skiles glaubt fest daran, eine partnerschaftliche Beziehung aufzubauen Ihr Dermatologe, indem Sie ein gebildeter Patient sind. Stellen Sie Fragen zu Aspekten der Psoriasis, die Sie nicht verstehen, und sprechen Sie über Ihre Lebensqualität. "Ernährung, Lebensstil, Stress - alles und jedes sollte aufgezogen werden, weil man einfach nicht weiß, was mit seinen Schuppenflechten zusammenhängen könnte", sagt sie.

"Dermatologen, die Psoriasis kennen, wissen, dass es nicht nur eine ist äußere Hautkrankheit, aber dass mit Ihrem Körper viel mehr passiert ", sagt Skiles. "Die richtigen Ärzte werden sich die Zeit nehmen, Sie zu verstehen. Wenn sie das nicht tun, ist das ein Hinweis darauf, einen anderen Arzt zu finden. "

Letzte Aktualisierung: 20.06.2014

Senden Sie Ihren Kommentar