Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Fünf Inhaltsstoffe, die eine gesunde Haut fördern

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Emily Goodhart / Unsplash

Wie das Endprodukt jedes Rezept benötigt Ihre Haut hochwertige Zutaten für beste Ergebnisse. Was sind die Zutaten, die Ihrer Haut helfen, gesund auszusehen, Schaden abzuwehren und jung zu bleiben? Im Folgenden geben Top-Dermatologen die fünf Superstar-Inhaltsstoffe an, die Ihre Haut am besten aussehen lässt.

Alpha-Hydroxy-Säuren

Gewöhnlich wird auch gesunde Haut durch Peeling poliert, was abgestorbene Hautzellen entfernt und neue an die Oberfläche bringt . Dermatologen empfehlen die Verwendung einer Form von Alpha-Hydroxy-Säure, weil es Exfoliation fördert und "stimuliert Fibroblasten zur Produktion von Kollagen und Elastin, die die Haut stärken", sagt Jennifer Linder, MD, Assistant Professor für Dermatologie an der University of California in San Francisco. Selbst empfindliche Haut kann davon profitieren, indem sie Milchsäure verwendet. "Es reduziert Bakterien, wirkt als Feuchthaltemittel und ist auch für Menschen mit Hyperpigmentierung von Vorteil", erklärt Dr. Linder.

Antioxidantien

So wie Ihr Körper von einer gesunden Ernährung mit bunten Früchten und Gemüse profitiert, Ihre Haut , nicht überraschend, profitiert auch von Antioxidantien. "Sie sollten Ihre Haut ständig mit Antioxidantien befeuchten, da sie den Auswirkungen von freien Radikalen und Entzündungen durch Stress, Umweltverschmutzung und Sonne entgegenwirken - Effekte, die zu Falten oder Krankheiten führen können", sagt Helen M. Torok, eine Dermatologin in Medina , Ohio.

Es mag heutzutage so aussehen, als ob alles ein Antioxidans wäre, aber bei bewährten wie grünem Tee, der das starke Polyphenol EGCG enthält. Es wurde gezeigt, dass die Verbindung die Haut vor den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen schützt, wenn sie vor der Sonnenexposition angewendet wird, und um Schäden zu korrigieren und die Haut nach der Exposition zu beruhigen. Auch grüner Tee wirkt nachweislich beruhigend auf empfindliche Haut.

Feuchthaltemittel

Feuchthaltemittel ziehen Feuchtigkeit in die Haut und halten sie dort fest. Eine davon, Hyaluronsäure, ist ein Liebling von Dermatologen wegen seiner Fähigkeit, 1000-mal sein Gewicht in Feuchtigkeit zu halten. Andere wirksame Feuchthaltemittel umfassen Natrium-PCA, Glycerin und Harnstoff. "Glyzerin und Harnstoff sind besonders effektiv, wenn sie topisch angewendet werden, weil sie die Zellmembran durchdringen, die nur Wasser, Glycerin und Harnstoff erlaubt", erklärt Linder.

Lipide

"Lipide sind ein wichtiger Bestandteil, um die Barriere zu erhalten Haut halten auf Wasser ", sagt Leslie Baumann, MD, ein Dermatologe in Miami, Florida, und Autor von Hauttyp-Lösungen . "Sie sind auch in Zellmembranen und in der Substanz, die die Zellen umgibt, notwendig." Lipide oder Fette sind entscheidend, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Suchen Sie in Lotionen und Cremes nach Lipiden wie Ceramiden oder Stearinsäure.

Occlusives

Feuchthaltemittel nehmen die Feuchtigkeit in die Haut auf, und die Okklusiva halten sie dort. Occlusives werden in dicken Salben verwendet, die die Haut versiegeln und die Heilung von Schnittwunden und Verbrennungen fördern, oder die Ihre Haut davon abhalten, während des Winters, wenn die Innenhitze explodiert, zu brechen oder zu schuppen. Klassische Beispiele von Okklusiven sind Petrolatum und Lanolin, aber wenn Sie empfindlich auf diese Zutaten sind, suchen Sie nach Dimethicone und Sheabutter.Letzte Aktualisierung: 1/10/2014

Senden Sie Ihren Kommentar