Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Der Zusammenhang zwischen Psoriasis und Alkohol

Der Zusammenhang zwischen Psoriasis und Alkohol

  • Von Chris Iliades, MD
  • Bewertet von Niya Jones, MD, MPH

Dunkles Bier kann für Frauen ein Psoriasis-Auslöser sein, und starkes Trinken kann Psoriasis-Komplikationen verschlimmern. Erfahren Sie, warum sich Psoriasis und Alkohol nicht vermischen.

Obwohl Sie sich am Ende des Tages vielleicht auf ein oder zwei Drinks freuen, um sich zu entspannen und den Stress der Psoriasis zu vergessen, kann Alkohol Ihre Psoriasis verschlimmern und Ihre Gesundheit gefährden Gesamtgesundheit.

Die Psoriasis-Alkohol-Verbindung

In der Nurses 'Health Study II, die von 1991 bis 2005 mehr als 100.000 Frauen folgte, wurde über überzeugende Belege für die erste Verbindung zwischen Alkohol und Psoriasis berichtet als 1.000 Teilnehmer entwickelten Psoriasis. Frauen, die mehr als zwei Getränke pro Woche konsumierten, hatten eine um 76 Prozent höhere Chance, an Psoriasis zu erkranken. Dieses Risiko wurde jedoch nur mit nicht leichtem Bier und nicht mit anderen Alkoholformen in Verbindung gebracht.

"Die Zusammenhänge zwischen Alkohol und Psoriasis sind kompliziert", sagt Dr. Natasha Mesinkovska, Hautärztin an der Cleveland Clinic in Ohio. "Dunkles Bier kann ein Auslöser für Psoriasis sein, weil es eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Gerste hat, und starkes Trinken kann Hauttrockenheit verursachen, die Psoriasis verschlimmert", sagt sie.

Trinken kann Psoriasis-Fackeln auslösen, und ein stärkerer Alkoholkonsum kann dazu beitragen die Schwere der Psoriasis, möglicherweise aufgrund der Stimulation von Proteinen, die Entzündung auslösen, nach einem Bericht im Jahr 2011 im International Journal of Dermatology veröffentlicht. Menschen mit Psoriasis, die stark trinken, können auch ein höheres Risiko für alkoholbedingten Tod haben.

Ein weiteres bedeutendes Problem ist, dass mäßiges bis starkes Trinken das Risiko für Komplikationen wie Herzerkrankungen und Depressionen bei Menschen mit Psoriasis erhöhen kann, so eine Übersicht veröffentlicht im Jahr 2013 in der Zeitschrift Clinical and Experimental Dermatology.

"Mehr als moderaten Alkoholkonsum kann dazu beitragen, Depressionen, Gewichtszunahme und Leberschäden", sagt Dr. Mesinkovska. "Dies sind alle Dinge von Interesse bei Menschen mit Psoriasis . Es ist wichtig, dass Ärzte nach Alkoholkonsum fragen. "

Darüber hinaus scheint Alkohol Männer mit Schuppenflechte stärker zu schädigen als Frauen, so die National Psoriasis Foundation: Männer mit Alkoholproblemen haben häufiger Psoriasis und Alkohol kann Ihre Psoriasis schwerer behandeln.

Psoriasis-Behandlung und Alkohol

Da starkes Trinken Ihre Leber schädigen kann, müssen Sie sehr vorsichtig mit Ihrem Alkoholkonsum sein, wenn Sie ein Psoriasis-Medikament einnehmen, das auch Ihre Leber schädigen kann "Mäßiges Alkoholtrinken ist für die meisten Menschen mit Psoriasis sicher, außer wenn sie die Medikamente Methotrexat oder Acitretin einnehmen", sagt Mesinkovska.

Acitretin ist besonders gefährlich für Frauen, die schwanger werden können, weil es sich mit Alkohol zu Substanzen verbindet im Blut, das zu Geburtsschäden führen kann Bevor Sie irgendwelche Medikamente gegen Psoriasis beginnen, fragen Sie Ihren Arzt, ob es in Ordnung ist, Alkohol zu trinken, und wenn ja, was wäre eine sichere Menge für Sie.

Alkoholkonsum: Kenne dein Grenzen

Die Quintessenz von Alkohol und Schuppenflechte ist, etwas über mäßiges Trinken hinaus zu vermeiden. Das Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention definiert moderaten Alkoholkonsum als ein Getränk pro Tag für Frauen und zwei Getränke pro Tag für Männer.

Wenn Sie als eine Form von Stressabbau trinken, versuchen Sie, bessere Wege zu finden, mit Ihren Emotionen umzugehen, wie Meditation oder Übung. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Alkoholkonsum einzudämmen, fragen Sie Ihren Arzt um Hilfe.

Letzte Aktualisierung: 27.10.2014

Senden Sie Ihren Kommentar