Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Master Reinigen Sie Ihre Make-up Tasche

Wir respektieren Ihre Privatsphäre Haben Sie ein Produkt in sechs Monaten nicht benutzt? Es ist Zeit, es zu werfen. Highlights

Wenn Sie ein Schönheitsprodukt in sechs Monaten nicht benutzt haben, entfernen Sie es.

Spritz Make-up Pinsel mit Reinigungsmittel alle paar Tage.

Verwenden Sie ein Desinfektionstuch

Wenn die Strandsaison naht, wollen alle abnehmen. Einige Übergepäck ist einfacher zu fallen als andere, natürlich, und eine der schnellsten Möglichkeiten, etwas Gewicht zu verlieren, ist, Ihre Make-up-Tasche zu reinigen. Eine gründliche Kosmetiktasche Reinigung hilft Ihnen, Detritus Graben und aktualisieren Sie Ihr Aussehen zur gleichen Zeit. Durchsuche deinen Ödland nach gebrauchten Lippenstiften und rissigen Rouge mit diesen Ratschlägen, wie du deinen Make-up-Beutel schlanker, dünner und ein oder zwei Größen kleiner machen kannst.

Lade die Ware herunter

Fange damit an, dein ganzes Make-up zu verteilen ein Tisch. Führen Sie dann eine Geruchsprüfung durch, um festzustellen, was geworfen werden muss. Wenn ein Gegenstand einen komischen chemischen Geruch oder einen tönenden Geruch hat, dann beseitige ihn.

Setze das freie Material frei

"Ironischerweise haben die Leute die schwierigste Zeit, Produkte, die sie erhalten haben, kostenlos zu werfen", sagt Raychel Wade. ein Maskenbildner und Farbbotschafter für La Prairie. "Wenn du in sechs Monaten kein Produkt benutzt hast, wirst du es nie mehr tun, also werde es einfach los."

VERWANDELT: Ist dein Makeup krank?

Bereite deine Schatten

vor als bröckelige Behälter ruinieren deine Tasche, verwandel die zerbrochenen Schatten in losen Schatten. "Wenn Sie einen Lieblingsaugenschatten haben, dessen Fall zerbrochen ist, retten Sie ihn, indem Sie ihn zerkleinern und in einen kleinen, durchsichtigen Behälter legen, den Sie im Container Store kaufen können", sagt Carmindy, eine New Yorker Visagistin.

Sauber Up your Act

Dieser Hinweis wird ignoriert, weil es zeitaufwendig ist, aber die Tatsache bleibt, dass Pinsel alle paar Tage gereinigt werden sollten. "Wenn du Make-up auf deinen Bürsten aufbauen lässt, werden die Borsten schneller zusammenbrechen, dein Make-up wird schmutzig aussehen und das Mischen wird härter", erklärt Carmindy. Verschmutzte Bürsten können auch zu Ausbrüchen führen, da die Haut mit Ölen an den Borsten haftet.

Alles, was Sie zur Abhilfe benötigen, ist ein Reinigungsmittel, eine Spüle und ein Handtuch, mit dem Sie Ihre Bürsten zum Trocknen auftragen können. Versuchen Sie Sonia Kashuks Pinsel und Schwamm Cleanser ($ 7), die in einer praktischen Sprühflasche kommt.

Halten Sie einen Kosmetik-Kalender

Wussten Sie, dass Kosmetika kein Verfallsdatum tragen müssen? Wussten Sie auch, dass nach dem Öffnen eines Produkts sofort mit der Oxidation des Inhalts begonnen wird? Einige Kosmetikhersteller helfen Ihnen, die Haltbarkeit Ihres Make-ups zu bestimmen, indem Sie das Symbol eines kleinen Topfes mit einer Nummer (normalerweise in Monaten) auf dem Etikett angeben, um anzugeben, wann Sie ein Produkt werfen sollten.

Das Problem ist, nur wenige von uns Loggen Sie die Daten, die wir in unserer Excel "Ablaufdatei" öffnen, auf Kosmetika. Aber es gibt eine Lösung. Wasserdichte Schönheitswarnung! Aufkleber helfen Ihnen, indem Sie einen Platz zur Verfügung stellen, der notiert, wenn Sie ein Produkt öffnen; Sie können auch die iPhone-App von Beauty Alert verwenden.

Vergessen Sie nicht die Tasche

Sobald Sie Ihre alten Kosmetika abgeworfen und Ihre neuen Etiketten sorgfältig beschriftet haben, ist der letzte Schritt, die Innenseite Ihrer Kosmetiktasche mit zu reinigen ein Desinfektionstuch. Dann können Sie alle Ihre glänzenden, aufgeräumten Kosmetika wieder einsetzen. Letzte Aktualisierung: 18.03.2014

Senden Sie Ihren Kommentar