Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Erleichterung in Sicht für den unerbittlichen Ekzemekzem

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Neal Patel (rechts) hatte ein so schweres Ekzem dass es schwer für ihn war, sogar zu schlafen.

Der Juckreiz eines schweren Ekzems ist so entmutigend, dass Neal Patel fast seine Zukunft kostete. Er war in der medizinischen Fakultät, und sein Ekzem hielt ihn davon ab, zu schlafen und zu studieren.

"Wenn du den Juckreiz bekommst, widmest du so viel mentale Energie, so viel deiner mentalen Kraft, um das Juckreiz zu unterdrücken was du tust ", sagt er. Nachts war es schlimmer, sagt er. Selbst wenn er schlafen konnte, kratzte er weiter unbewusst und riss seine Haut so stark, dass er dauerhafte Narben hinterließ.

Heute ist Patel fast frei von Krankheiten - und er ist Arzt. Er schreibt Emma Guttman, PhD, eine Forscherin an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai Medical Center. "Dr. Guttman zu finden ... hat mir wirklich das Leben gerettet", sagt er.

Patel war am schlimmsten, als er online auf Guttmans Forschung stieß und ihr eine E-Mail schickte. Sie stimmte zu, ihn sofort zu sehen. "Neal hatte überall Krankheit", erinnert sie sich. "Es gab keinen einzigen Punkt auf seinem Körper, der ohne Ekzem war."

Neal Patel (rechts) schreibt Emma Guttman, MD, PhD, für die Rettung seines Lebens.

VERBINDUNG: Warum sieht es aus wie jemand mich geschlagen hat ?

Derzeit behandeln Ärzte moderate bis schwere Ekzeme mit Steroiden und Medikamenten, die das Immunsystem unterdrücken. Aber sie haben begrenzte Wirksamkeit und schwerwiegende Nebenwirkungen. Es gibt auch eine Lichttherapie, die einigen Patienten hilft, aber es erfordert drei Besuche pro Woche in der Arztpraxis.

Guttman glaubt, sie habe einen Weg gefunden, die Krankheit direkter anzugehen, ohne das gesamte Immunsystem unterdrücken zu müssen. Sie meldete sich bei Patel für eine neue Droge an, die sie testet - wöchentliche Injektionen für 20 Wochen. Er wusste nicht, ob er das richtige Medikament oder ein Placebo bekam, aber nach der ersten Injektion sagte er, dass es klar sei. "Innerhalb weniger Tage waren die Ergebnisse bemerkenswert", sagt er. "Ich habe sofort wieder Normalität erlangt, und das wusste ich."

Die Studie dauerte 20 Wochen, und Patel wird weiterhin für zwei weitere Jahre das Medikament erhalten. Guttman denkt, dass diese Droge innerhalb von 5 Jahren für jeden mit mäßigem bis schwerem Ekzem zugelassen sein wird.

Guttman selbst hat ein Ekzem, und so auch ihre beiden Kinder, also hat sie ein persönliches Interesse an diesem Kampf. "Ich bin sehr aufgeregt, dass ich Teil dieser Revolution sein kann", sagt sie, "und hoffentlich wird dies das Leben vieler Menschen drastisch verändern." Zuletzt aktualisiert: 28.01.2015

Dr. Sanjay Gupta

Senden Sie Ihren Kommentar