Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Anzeichen und Symptome von Dupuytrens Kontraktur

Anzeichen und Symptome von Dupuytrens Kontraktur

  • Von Chris Iliades, MD
  • Bewertet von Niya Jones, MD, MPH

Obwohl es nicht gefährlich ist, kann Dupuytrens Kontraktur letztendlich den Gebrauch Ihrer Hände einschränken. Erkenne die Anzeichen und Symptome dieser sich langsam entwickelnden Handdeformität, um eine frühzeitige Behandlung zu erhalten.

Wenn du eine Verdickung in den Geweben deiner Handfläche bemerkst, die sich mit der Zeit langsam entwickelt, kannst du einen Zustand haben, der als Dupuytren bekannt ist ( ausgesprochen DOO-pa-trens) Kontraktur. Obwohl, warum es passiert, ist ein Geheimnis, die Progression der Krankheit hat verräterische Anzeichen und Symptome, die leicht zu sehen sind und nicht ignoriert werden sollten. Eine frühzeitige Behandlung kann helfen, und ein zu langes Warten kann Ihre Behandlungsmöglichkeiten einschränken.

"Der medizinische Ausdruck für Dupuytren'sche Kontraktur ist Palmarfasziitis, was, Entzündung der Handfläche 'bedeutet", erklärt Kenneth Kamler, MD, ein orthopädischer Handchirurg bei Das North Shore-LIJ Gesundheitssystem in Great Neck, NY "Die Haut erscheint normal, aber die Polsterung unter der Handfläche - die normalerweise dünn und glatt, aber hart ist - wird dick und klumpig. Kordeln, die sich verkürzen und zusammenziehen, ziehen die Finger nach innen zur Handfläche. "Wenn man es nicht behandelt, kann dieses Einrollen der Finger den Punkt erreichen, an dem es schwer wird, Gegenstände zu greifen, Knöpfe zu greifen oder in Taschen zu greifen Dupuytrens Kontraktur?

Obwohl die Ursache der Dupuytren-Kontraktur nicht bekannt ist, wurden bestimmte Risikofaktoren mit der Handerkrankung in Verbindung gebracht: Rauchen, Alkoholgenuss, Diabetes, über 50, männlich, Familiengeschichte Dupuytrens, und Vorfahren aus Skandinavien oder anderen nordeuropäischen Ländern.

"Männer, die die Bedingung in einem älteren Alter bekommen und keine Familiengeschichte oder nordeuropäischen Abstammung haben, werden wahrscheinlich keine volle Dupuytren-Kontraktur entwickeln, wo die Finger drastisch sind "Dreht sich nach innen", sagt Dr. Kamler. Allerdings entwickeln Menschen, die eine Dupuytren-Familienanamnese haben, eher eine schwere Form der Erkrankung, als Menschen, die nicht zum typischen Profil passen - wie zum Beispiel tho se unter 30.

Erkenne die Zeichen und Symptome von Dupuytrens

Sobald du Dupuytrens Kontraktur hast, kannst du nichts tun, um es zu heilen oder zu stoppen. Allerdings entwickelt sich der Zustand in der Regel langsam, über Jahre, und es ist nicht gefährlich oder lebensbedrohlich. Behandlungen können helfen, wenn Sie es früh fangen. "Das Wichtigste ist, die Anzeichen und Symptome zu kennen, und lassen Sie Ihren Arzt wissen, wenn Sie irgendwelche von ihnen haben", sagt Kamler. "Sobald Sie die volle Kontraktur haben, wird die Behandlung viel schwieriger."

Hier sind Zeichen dass Sie an Dupuytren erkrankt sind und sich entwickeln können:

In der Handfläche beginnen sich Beulen und Gruben zu bilden, die sich zart anfühlen und sich an der Haut anfühlen können.

  • Dicke Stränge können sich aus den Handflächen entwickeln und ausdehnen zu den Fingern Die letzten beiden Finger (Ring- und Fingerchen) sind am häufigsten betroffen.
  • Beide Hände können betroffen sein, aber eine ist in der Regel schlechter als die andere.
  • Mit der Zeit wird es schwierig, Ihre Hand zu legen "
  • " Obwohl die Kontraktion nicht schmerzhaft ist, kann es immer schwieriger werden, Ihre Hand zu benutzen. Das Schütteln der Hände, das Tragen von Handschuhen und sogar das Händewaschen können schwieriger werden.
  • Es kann unmöglich werden, Ihre Hände zu strecken Finger und Dehnen oder Schienung der Finger hilft nicht und kann den Zustand verschlechtern.
  • "Som Die häufigsten Beschwerden, die ich von Menschen mit Dupuytren's höre, sind, dass sie versehentlich den Blinker beim Fahren einschalten, oder dass sie nicht mehr in der Lage sind, eine Hand in oder aus einer Tasche zu bekommen ", sagt Kamler.

Diagnose von Dupuytrens Kontraktur

Eine Diagnose von Dupuytren kann in der Regel durch eine einfache Untersuchung der Hand von Ihrem Arzt gemacht werden. Er oder sie wird nach Knötchen und Schnüren in deiner Hand fühlen und notieren, wo sie sind. Ihr Arzt wird auch Ihre Griffkraft und Druckfestigkeit beurteilen und das Ausmaß der Kontraktur und den Bewegungsumfang in Ihren Fingern messen. Wenn die Kontraktur nicht schwerwiegend ist, vergleicht Ihr Arzt diese Messungen mit der Zeit, um zu sehen, wie weit die Erkrankung fortgeschritten ist.

Obwohl die medizinische Bildgebung der Hand nicht häufig zur Diagnose verwendet wurde, legt eine Studie von 2013 in

The Bone & Joint Journal nahe, dass Magnetresonanztomographie (MRT) eine nützliche Ergänzung zur Diagnose und nach der Dupuytren-Kontraktur sein kann Bewertung der Behandlungsergebnisse. In der Studie erhielten Patienten mit der Erkrankung, die für eine Operation vorgesehen waren, MRTs vor und nach der Behandlung. Die MRT war in der Lage, detaillierte Bilder zu erstellen, die zwischen Dupuytrens Kontraktur und normalen Muskeln oder Sehnen unterscheiden konnten. Der Verlauf von Dupuytrens

Ein Teil des Geheimnisses um Dupuytrens Kontraktur ist seine Unvorhersehbarkeit. Die Krankheit kann mild oder schwer sein. Manche Menschen bekommen Knötchen in den Händen, entwickeln aber nie eine Dupuytren'sche Kontraktur.

Milde Formen von Dupuytren ohne Kontraktur

brauchen in der Regel keine Behandlung und Handprobleme können sich über Jahre nicht entwickeln. Moderate Formen der Erkrankung mit Frühkontraktion

sollte behandelt werden. "Wenn eine Person ihre Hand seitwärts halten kann und Licht zwischen ihren Fingern sieht, ist eine Behandlung notwendig", sagt Kamler. Die Behandlung in diesem Stadium kann mit einem Büroverfahren durchgeführt werden, das Injektionen eines Enzyms zum Aufbrechen oder Auflösen des verdickten Gewebes beinhaltet. Schwere Dupuytren können eine vollständige Kontraktur der betroffenen Finger verursachen. Die Behandlung in diesem Stadium kann eine offene Operation erfordern, ein Verfahren, das schwierig sein kann und eine lange Erholungsphase hat. Aus diesem Grund ist es besser, früher im Verlauf der Erkrankung behandelt zu werden.

Wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten Über die Dupuytren'sche Kontraktur Suchen Sie bei Ihrem Arzt nach dem ersten Anzeichen einer zarten Beule oder Verdickung in Ihrer Handfläche. "Weil der Zustand allmählich und schmerzlos ist, warten viele Leute zu lange, um untersucht zu werden", sagt Kamler. "Obwohl sie vorübergehende Erleichterung bieten können, kann nichts, was Sie allein tun können - wie Stretching, Massage oder Hitze - die Behandlung behandeln Bedingung, aber einfache Büroverfahren werden. Eine frühzeitige Behandlung ist wichtig. "

Letzte Aktualisierung: 7/9/2013

Senden Sie Ihren Kommentar