Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Was Sie über Hyperpigmentierung wissen sollten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Thinkstock

Auch kleine Hauttraumata wie ein Pickel oder Insektenstich können Sie mit Teint-sprengenden dunklen Flecken verlassen. "Dies ist eine der häufigsten Beschwerden, über die Patienten mich besuchen", erklärt Jeanine Downie, MD, Direktorin der Image Dermatology in Montclair, New Jersey. "Es ist ein nervender Zustand, der alle Hauttypen betrifft, aber die gute Nachricht ist, dass es ziemlich einfach zu behandeln ist."

Finden Sie heraus, wie Dr. Downie Patienten hilft, Flecken auf ihrem Teint zu behandeln und zu vermeiden.

Everyday Health: What verursacht Hyperpigmentierung?

Jeanine Downie: Jedes Trauma oder jede Entzündung auf der Haut - entweder durch Akne, Pickel, Insektenstiche oder einfach durch einen Stoß, Schnitt oder Kratzer - stört die Oberflächenschichten, in denen Sie verantwortlich für Melanin sind Hautfarbe. Wenn die Haut heilt, hinterläßt sie Pigmentflecken und dunkle Flecken.

EH: Können Sie etwas dagegen tun?

JD: Wenn Sie zu diesen dunklen Flecken neigen, ist es leider schwer, sie zu verhindern. Dennoch wird das Picken oder Kratzen bei einer Reizung das Gebiet weiter traumatisieren, also Hände weg! Sie sollten auch wachsam sein über das Tragen von Sonnenschutzmitteln. Wenn Ihre Haut dunkler wird, werden auch diese hyperpigmentierten Bereiche - es ist nicht wie eine Bräune wird die Farbe auszugleichen. Natürlicher Sonnenschutz ist natürlich ein Muss, aber das ist nur ein weiterer Grund, um Ihre Haut vor UV-Strahlen zu schützen.

EH: Welche Maßnahmen können Sie ergreifen, um sie zu behandeln?

JD: Je eher Sie Beginnen Sie, sich um Ihre Wunde zu kümmern, desto besser wird es aussehen, sobald es verheilt ist. Ich empfehle, die Wunde bedeckt zu halten, vor allem, wenn die Haut gebrochen ist, und eine topische Heilsalbe anzuwenden.

Für große Zysten oder Schnitte, können Sie sogar Ihren Dermatologen für einen Behandlungsplan sehen wollen. Sobald der Pickel oder Schnitt abgeheilt ist, tragen Sie 2% Hydrochinon-Creme auf, die rezeptfrei erhältlich ist, oder 4% Hydrochinon, das auf ärztliche Verschreibung erhältlich ist.

Wenn die topischen Cremes nicht ganz ausreichen, sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt über chemische Peelings oder Laserbehandlungen, um mehr hartnäckige Verfärbungen vollständig zu beseitigen.

EH: Ist Hyperpigmentierung bei Menschen mit dunklerem Teint häufiger?

JD: Egal, für welche Hautfarbe Sie sich interessieren Hyperpigmentierung. Dennoch scheinen diejenigen mit dunklerer Hautfarbe diese Flecken viel länger zu halten, weil sie mehr Melanin in ihrer Haut haben. Es bedeutet auch, dass diese hyperpigmentierten Bereiche dunkler und sichtbarer werden. Schwangerschaft und bestimmte Medikamente können die Produktion von Melanin im Körper erhöhen und zu Hyperpigmentierung führen. Letzte Aktualisierung: 24.01.2014

Senden Sie Ihren Kommentar