Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Top 5 Schlaffehler Menschen machen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Am Samstag zu schlafen ist verlockend, aber schlecht für den Rest der Woche. Robert Rosenberg

Robert Rosenberg, DO, ist kein Fremder zu schlechtem Schlaf - er betreibt eine Schlafklinik und bloggt über Schlaf für Everyday Health. Hier teilt er die fünf häufigsten Schlaffehler, die er von Patienten hört.

1.) "Ich schlafe nur fünf Stunden am Tag, aber ich komme an den Wochenenden nach."

Dies ist ein häufiger Fehler von Menschen und ich sehe das die ganze Zeit in meiner Praxis. Sie sind reizbar, ermüdet und haben Probleme, konzentriert auf der Arbeit zu bleiben. Zusätzliche Stunden am Wochenende zu schlafen wird nicht helfen. In der Tat kann dies Ihren normalen Schlaf-Wach-Zeitplan so stark stören, dass es unmöglich ist, am Sonntagabend pünktlich ins Bett zu gehen. Erwachsene müssen mindestens sieben Stunden pro Nacht brauchen, um richtig zu funktionieren, und Ihr Schlummer am Samstagmorgen zählt nicht.

2.) Behandeln Sie Kinder mit Psychostimulanzien für Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), bevor Sie überprüfen, ob sie eine haben Schlafstörung.

Zu ​​viele Kinder werden mit diesen Medikamenten behandelt, ohne dass eine Schlafanamnese erhalten wird. Im Laufe der Jahre habe ich zahlreiche Kinder mit Schlafapnoe und / oder Restless-Legs-Syndrom gesehen, die leider mit ADHS fehldiagnostiziert wurden. Wir wissen jetzt, dass jede dieser Schlafstörungen Symptome zeigen kann, die von ADHS nicht zu unterscheiden sind. Eine Studie von Kindern, bei denen ADHS diagnostiziert wurde, ergab, dass nach einer Adenotonsillektomie zur Behebung ihrer Schlafapnoe 50 Prozent der Teilnehmer innerhalb eines Jahres auf ADHS-Medikamente verzichten mussten.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kind an ADHS leidet, fragen Sie Ihren Arzt wenn ein Schlafproblem tatsächlich die Ursache der Symptome sein könnte.

3.) Zweifel über Schlafapnoe oder wie man sie behandelt.

"Woher sollte er wissen, dass ich schnarche? Er schläft ein, sobald er sich hinlegt. "

Ich höre das sowohl von Männern als auch von Frauen, wenn mich ein betroffener Ehepartner, der lautes Schnarchen und längere Atemaussetzer bemerkt hat, zu mir bringt. Sie sind überzeugt, dass sie nicht schnarchen und sicher sind, dass sie nicht aufhören zu atmen. Normalerweise ist der Bett Partner korrekt, und häufig hat ihr geliebter Schlafapnoe.

RELATED: Was Sie über Schlafapnoe wissen müssen

"Ich bin nicht müde."

Eine weitere Barriere für eine Schlafapnoe Die Diagnose stammt von Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben. Selbst wenn sie laut schnarchen, bezweifeln sie oft, dass sie Schlafapnoe haben, weil sie tagsüber nicht schläfrig sind. Die Ursache ihrer Aufmerksamkeit ist, dass Menschen mit kardiovaskulären und zerebrovaskulären Erkrankungen tendenziell überaktive sympathische (Kampf oder Flucht) Nervensysteme haben. Selbst wenn sie Schlafapnoe haben, werden sie sich infolge des erhöhten Adrenalins nicht müde fühlen. Dies ist besonders problematisch, wenn sie alleine mit niemandem leben, um ihr Schnarchen und behindertes Atmen zu beobachten. Es kann alle meine Überzeugungskraft brauchen, um sie dazu zu bringen, einer Schlafstudie zuzustimmen. Die gute Nachricht ist, dass nach der Diagnose und Behandlung die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens oder Todes um das Dreifache sinkt.

"Ich würde niemals eine dieser CPAP-Masken tragen, also warum? Jeder, den ich kenne, der einen hat, sagt, dass er es nicht aushält. "

Das höre ich fast täglich. Es gibt zwei Fehler hier. Die erste erkennt nicht, dass es für Schlafapnoe ausgezeichnete alternative Behandlungen, wie orale Geräte, gibt. Die zweite hört auf die übertrieben negativen Beschreibungen anderer. Leider sind diejenigen, die aufgegeben haben, normalerweise am lautesten. Es gibt so viele verschiedene Arten von Masken sowie Desensibilisierungstechniken und Selbsthilfegruppen, die in unserem Zentrum und anderen verfügbar sind. Die Erfolgsrate, wenn Patienten therapiekonform sind, liegt bei über 80 Prozent.

Wenn Sie eine haben trinken, um einzuschlafen, kann ein grundlegendes Problem vorliegen.

4.) Konsum von Alkohol, um Ihnen beim Einschlafen zu helfen.

Ich hatte eine sehr angenehme ältere Dame, die nicht nur vor dem Schlafengehen zum Einschlafen trank, sondern in der Nacht noch ein paar Schüsse Whiskey hatte, um ihr zu helfen, wieder einzuschlafen . Sie wurde von ihrer besorgten Tochter zu mir gebracht, nachdem sie mitten in der Nacht umgefallen war und sich die Hüfte gebrochen hatte. Ihre Tochter, die von außerhalb der Stadt kam, bemerkte, dass sie mitten in der Nacht betrunken war.

Denken Sie daran, dass Sie vielleicht glauben, dass das Trinken von Alkohol Ihnen hilft, schneller einzuschlafen, aber es erschwert oft das Einschlafen . Selbst wenn du nicht aufwachst, schläfst du nicht so gut, während dein Körper Alkohol verarbeitet.

5.) Die ganze Nacht mit dem Fernseher schlafen.

Du hast vielleicht das Gefühl, dass du nicht einschlafen kannst ohne sie, aber mehrere Studien haben gezeigt, dass wenn Sie dies tun, Sie eher Probleme haben, einzuschlafen und zu schlafen.

Eltern oft kommen zu mir fragen, warum ihre Teenager Sohn oder Tochter kann nicht aufstehen am Morgen für Schule. Nach einigem Hin und Her werde ich zugeben, dass er bis in die frühen Morgenstunden fernsieht. Fernsehgeräte sollten nicht im Schlafzimmer bleiben, damit jeder der Versuchung widerstehen kann.

Dr. Rosenberg betreibt seit 1982 eine in Arizona ansässige Privatpraxis für Schlafmedizin und schreibt Everyday Healths Sleep Answers Blog über Schlafprobleme und -lösungen. Rosenbergs neues Buch Sleep Soundly Every Night, Feel Fantastic Jeden Tag wird im Mai erscheinen. Letzte Aktualisierung: 3/5/2014

Senden Sie Ihren Kommentar