Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Kris Jenners Problem mit der auslaufenden Blase

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Freitag, 1. April 2011 - Es ist nicht einfach, mit Kris Jenner Schritt zu halten. So ist es nicht verwunderlich, dass zwischen vier Shows - einschließlich der Fanfavoriten Keeping Up mit den Kardashians und den neuen Khloe and Lamar - ihre Kunden zu managen und Mutter zu ihren sechs zu sein Kinder, Jenner lässt sich nicht durch lästige Probleme, einschließlich der gelegentlichen Blasenleck, verlangsamen.

Jenner gehört zu den drei Frauen, die Harninkontinenz erlebt, nach der Women's Health Foundation. Das Problem betrifft 13 Millionen Amerikaner und ist bei Frauen doppelt so häufig wie bei Männern. In der Tat, Frauen nehmen fast 1,2 Millionen Reisen in die Arztpraxis jedes Jahr speziell für Inkontinenz, nach der National Association for Continence, und viele mehr leiden, ohne Hilfe, zu peinlich, um eine Behandlung zu suchen.

Jenner spricht über die (als Sprecherin von Poise, einem Hersteller von Pads für leichtes Blasenlecken), um Frauen zu helfen, sich über dieses Problem weniger krank zu fühlen.

"Die Leute denken, dass sie die einzigen sind, die damit umgehen", sagt Jenner. "Wenn du erkennst, dass die Frau, die neben dir sitzt, wahrscheinlich dasselbe durchmacht, fühlst du dich weniger einsam."

Was verursacht Harninkontinenz?

Stressinkontinenz tritt auf, wenn die Beckenbodenmuskulatur die Blase schwächt Urin unerwartet austreten lassen, besonders während des Trainings oder wenn Sie herzhaft lachen oder niesen oder husten. Es ist besonders häufig bei Frauen während der Schwangerschaft und nach der Geburt (sogar Jahrzehnte später). Je mehr Kinder Sie haben - ein wichtiger Faktor für Jenner - desto größer ist Ihr Risiko.

Die Menopause kann bei älteren Frauen auch Stressinkontinenz auslösen; da eine Verringerung des Hormons Östrogen die Kontrolle der Blase negativ beeinflusst.

Jenner sagt, dass sie während ihrer Schwangerschaft glücklicherweise nicht mit Blasenlecks zu kämpfen hatte, aber in den letzten Jahren mehr und mehr auf das Problem aufmerksam wurde.

Vor etwa einem Jahr erlebte Jenner eine ihrer peinlichsten Blasenanfälle. Während der Frühlingsferien ihrer Kinder sprang sie mit ihren Töchtern auf ein Trampolin, als etwas Urin austrat - und alle bemerkten es. "Ich werde es nie vergessen", sagt Jenner. "Ich fühlte mich wirklich schlecht."

Während Jenner jetzt mit ihrer Familie über den Vorfall lachen kann, verursachen Blasenprobleme viele Frauen, sich zu schämen und sich von Freunden und sozialen Situationen zu isolieren. Es kann auch bei der Arbeit einen Tribut fordern: Eine Studie fand heraus, dass 40 Prozent der Frauen mit Inkontinenz Symptome bei der Arbeit haben, die Konzentrationsschwäche und Selbstvertrauen verursachen.

Wie Kris Jenner mit Inkontinenz fertig wird

Jenner sagt, sie hat gelernt zu handeln und lass Inkontinenz nicht das Beste von ihr bekommen. "Eine leichte Blasenleckage ist kein großes, böses Monster und es ist nichts, wofür man sich schämen müsste. Wenn du dich vorbereitet hast, kannst du lachen und springen und niesen und tust es mit Zuversicht. "

Jenner stellt sicher, dass sie nicht rennt oder herumspringt, wenn sie nicht vorbereitet ist. Sie trägt Poise-Pads und hält immer einen Vorrat in ihrer Handtasche, die ihr hilft, sich weniger Sorgen zu machen. (Es gibt auch andere Marken - schauen Sie einfach bei Ihrer örtlichen Apotheke nach.) "Wenn Sie sich schützen, können Sie sich nur um das Problem kümmern und in Ihr Leben zurückkehren", sagt sie.

Verwandte: 3 Tipps zu Schwangerschaftsinkontinenz vermeiden

Hier finden Sie weitere Tipps, um Blasenlecks vorzubeugen oder zu bewältigen:

  • Machen Sie Kegel-Übungen zur Stärkung Ihrer Beckenmuskulatur. Eine Studie von One Rush University Medical Center ergab, dass 83 Prozent der Frauen eine Woche Beckenmuskel-Kräftigung Programm und nahm erzieherische Kurse auf Blase und Beckengesundheit berichtete eine Verbesserung der Symptome; Frauen, die nur die Klassen nahmen, hatten keine solche Verbesserung. Hier ist, wie man ein Kegel-Übungsprogramm beginnt.
  • Wenn Sie müssen, müssen Sie abnehmen. Übergewicht ist ein Risikofaktor für Blasenprobleme und Abmagerung kann Symptome lindern. In einer Studie der University of California in San Francisco haben übergewichtige und fettleibige Frauen, die sechs Monate lang an einem Programm zur Gewichtsreduktion teilnahmen, durchschnittlich 17 Pfund verloren und die Zahl ihrer Inkontinenzepisoden um 47 Prozent reduziert. Im Gegensatz dazu verlor eine Kontrollgruppe, die Gewichtsabnahme-Informationen erhielt, aber keinem Gewichtsverlust-Programm folgte, im Durchschnitt drei Pfund und hatte eine 28-prozentige Abnahme der Blasenkontrollsymptome.
  • Vermeiden Sie auslösende Nahrungsmittel einschließlich Koffein, scharfes Essen und Alkohol, und diese anderen schlecht für Ihre Blase Lebensmittel
  • Häufige Badezimmer Pausen. Going häufiger macht es weniger wahrscheinlich, dass Sie sich in einer Problemsituation befinden.
  • Fragen Sie Ihre Arzt über Behandlungen , wenn Ihre Blasenprobleme schlimmer werden oder Ihre täglichen Aktivitäten beeinträchtigen. Sie kann Geräte zur Stärkung der Blasenmuskulatur, Medikamente oder für sehr schwere Fälle, chirurgische Verfahren empfehlen.

Erfahren Sie mehr in der täglichen Gesundheit Inkontinenz und überaktiven Blase CenterLast Aktualisiert: 01.04.2011

Senden Sie Ihren Kommentar