Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Diagnose: Bin ich in den Wechseljahren?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Während das Durchschnittsalter bei einer Frau die Menopause erreicht, beträgt der genaue Zeitpunkt, an dem diese Lebensphase beginnt, von Person zu Person sehr unterschiedlich - ebenso der Grad der Wechseljahrsbeschwerden.

Woher wissen Sie, dass Sie sich dieser neuen Phase Ihres Lebens nähern? Wie wird der Beginn der Perimenopause, der Übergangszeit von 2 bis 10 Jahren vor der offiziellen Menopause, diagnostiziert? Es folgen Fragen zur Wechseljahrsbeschwerden und Perimenopause mit Expertenkommentaren.

Was sind die Signale für die Perimenopause?

Abgesehen vom Alter ist das erste Anzeichen, dass eine Frau in die Perimenopause kommt, unregelmäßig Menstruationszyklen - sei es die Menge des abgegebenen Blutes, die Häufigkeit der Menstruation oder die Intervalle zwischen den Perioden. "Änderungen im Menstruationszyklus sind wirklich der beste Hinweis für Frauen, dass sie in diesen Übergang eintreten", sagt Jan Shifren, MD, Direktor des Vincent Menopause Programms am Massachusetts General Hospital in Boston und Associate Professor für Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktionsbiologie an der Harvard University Medical School. Darüber hinaus sind vaginale Trockenheit, Hitzewallungen, nächtliche Schweißausbrüche und plötzliche Stimmungsschwankungen weitere häufige Anzeichen dafür, dass ein Übergang in die Wechseljahre begonnen hat. Können perimenopausale Symptome Symptomen anderer Erkrankungen ähneln?

Einige Die Symptome der Perimenopause sind ähnlich wie bei Diabetes oder Schilddrüsenerkrankungen. Aus diesem Grund werden Ärzte gelegentlich auf diese Krankheiten testen, nur um sicher zu sein, dass die Menopause in der Tat die Erklärung ist. "Wenn Sie in Ihren späten Vierzigern sind und Sie beginnen, Hitzewallungen und unregelmäßige Menstruationszyklen zu bekommen, sind die Chancen viel höher, dass Sie eine Art von Wechseljahr Wechsel im Gegensatz zu einer Schilddrüse Problem durchlaufen", sagt Ronald Burkman , MD, ein Ob-Gyn auf Mitarbeiter des Baystate Medical Center in Springfield, Massachusetts, und Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Tufts University Medical School.

Wie bestimmt Ihr Arzt, ob Sie Wechseljahre werden?

In den meisten Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html In Fällen, in denen der Arzt entscheidet, hängt dies von Ihrem Alter, Ihrer Beschreibung der Symptome, Ihrer Krankengeschichte und der medizinischen Vorgeschichte Ihrer Familie ab. "Im Allgemeinen klinisch, wenn Sie in der entsprechenden Altersgruppe sind und Sie diese Symptome haben, ist es wahrscheinlich Perimenopause", sagt Dr. Shifren. "Und Diagnose ist nicht so wichtig, aber Management ist." Frühe Menopause kann das Risiko einer Frau für Herzinfarkt, Schlaganfall und Knochenkrankheit im späteren Leben erhöhen.

Sind Labortests notwendig, um die Diagnose zu bestätigen?

Ärzte nehmen manchmal Blut, um den Östrogenspiegel zu testen oder zu testen des follikelstimulierenden Hormons (FSH), eines Hypophysenhormons, das die Eierstöcke veranlasst, Östrogen und andere Hormone zu produzieren. Während ein erhöhter FSH-Wert darauf hinweisen kann, dass eine Frau in ihrem Leben in eine Wechseljahrenphase eingetreten ist, ist das nicht so einfach. "Sie sind wirklich nicht sehr wertvoll", sagt Dr. Burkman über FSH-Tests, "weil Frauen zu diesem bestimmten Zeitpunkt viel Fluktuation haben werden, es spielt also keine Rolle, was ihr FSH-Level ist."

Was ist mit Heimtests - funktionieren sie?

Von der FDA zugelassene FSH-Testkits für zu Hause sind rezeptfrei in Drogerien erhältlich. Die Tests sind in der Regel genau in der Messung der FSH-Spiegel, aber Ärzte sind in der Regel abweisend für ihre Nützlichkeit. "Ich würde Frauen absolut davon abhalten, einen solchen Test zu machen", sagt Shifren. Ohne eine umfassendere Perspektive von Ihrem Arzt zu bekommen, der Testergebnisse erklären und Optionen für das Symptommanagement überprüfen kann, sind Tests zu Hause eine einfache Möglichkeit, festzustellen, ob Sie in den Wechseljahren sind.

Wann werden Sie wissen, dass der Übergang abgeschlossen ist? ?

So wie es Variationen im Alter gibt, wenn eine Frau diese Phase beginnt und Variationen in dem Ausmaß, in dem jede Frau Symptome erlebt, variiert auch wie lange dieses Stadium dauert von Person zu Person. Sie werden wissen, dass Sie die offizielle Menopause erreicht haben, wenn ein ganzes Jahr vergangen ist, seit Sie Ihre letzte Periode hatten. Letzte Aktualisierung: 14.04.2011

Senden Sie Ihren Kommentar