Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Hitzewallungen wahrscheinlich eher für bestimmte Raucher

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DONNERSTAG, 3. Mai 2012 (HealthDay News) - Frauen Raucher mit bestimmten Genvarianten haben ein erhöhtes Risiko für Menopausal Hitzewallungen im Vergleich zu Rauchern ohne diese genetischen Unterschiede, eine neue Studie sagt .

Eine Analyse von Daten von fast 300 Frauen im späten reproduktiven Alter, die 11 Jahre lang beobachtet wurden, zeigte, dass Raucher mit spezifischen Variationen (Einzelnukleotidpolymorphismen) in Genen, die den Stoffwechsel beeinflussen, häufiger Hitzewallungen haben als Raucher ohne dieses Gen. Varianten.

Die Studie erscheint in der Juni - Ausgabe des Journals of Clinical Endocrinology and Metabolism .

"Unser Bericht zeigt die Auswirkungen des Rauchens auf Hitzewallungen als eine Funktion von Varianten in Genen, die an Sex st Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Sie vermuten, dass bestimmte Raucher aufgrund ihres genetischen Hintergrunds eine erhöhte Anfälligkeit für Hitzewallungen haben ", sagte Erstautorin Dr. Samantha Butts von der Perelman School of Medicine an der Universität von Pennsylvania in Philadelphia "Frauen, die eine bestimmte Genvariante rauchen und tragen, können von aggressiven gezielten Ansätzen zur Raucherentwöhnung profitieren, vor allem wenn sie wissen, dass Rauchen einen wesentlichen Beitrag zu ihren Wechseljahrsbeschwerden leistet", fügte sie hinzu.

Frühere Forschungen haben gezeigt, dass Rauchen mit einem früheren Beginn der Menopause, einem erhöhten Risiko von Hitzewallungen und einem erhöhten Risiko für postmenopausale Osteoporose verbunden ist.

"Die Toxine im Zigarettenrauch, von denen angenommen wird, dass sie mit Hitzewallungen in Verbindung gebracht werden, sind ebenfalls in vielen Formen vorhanden in der Umgebung, was bedeutet, dass sogar Nichtraucher, die bestimmte [Einzelnukleotid-Polymorphismen] haben, ein Risiko für Symptome sein könnten ", sagte Butts.

Es ist möglich dass bei Frauen, die die relevanten Einzelnukleotid-Polymorphismen tragen, das Rauchen den Fortpflanzungserfolg bei jungen Frauen, die schwanger werden wollen, in Frage stellt und gesundheitliche Risiken bis in die Wechseljahre bringt, was dies zu einer noch breiteren öffentlichen Gesundheitsbetrachtung macht. Butts added.Last Updated: 5/3 / 2012

Senden Sie Ihren Kommentar