Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Sollten Sie versuchen, Bioidentical Hormone

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mit Hitzewallungen, Nachtschweiß und vaginaler Trockenheit können Wechseljahre auftreten unangenehm oder schlimmer sein.

Und weil die jetzt berühmte Women's Health Initiative-Studie gezeigt hat, dass eine Kombinationstherapie das Risiko für Brustkrebs, Blutgerinnsel, Schlaganfälle und Herzerkrankungen leicht erhöhen kann, was muss eine Frau tun?

Manche Frauen leben mit den Symptomen, andere mit konventioneller Hormontherapie und wieder andere mit bioidentischen Hormonen.

Ob die bioidentischen Hormone sicherer sind als die reguläre Hormontherapie, ist noch nicht entschieden. Hier ist, was wir jetzt wissen:

Bioidentische Hormone verstehen

Im Gegensatz zur konventionellen Hormontherapie, die synthetische Hormone oder Tierhormone verwendet, die sich leicht von den weiblichen Hormonen unterscheiden, sind bioidentische Hormone biochemisch identisch mit denen der Eierstöcke während der reproduktiven Jahre einer Frau, sagt Charla Blacker, MD, ein Reproduktions-Endokrinologe im Henry Ford Hospital in Detroit.

"Die drei wichtigsten Hormone von Eierstöcken gemacht sind Östradiol, Progesteron und Testosteron", sagt Blacker. "Es gibt andere, die enthalten sein können, wie DHEA oder Pregnenolon; jedoch enthalten die meisten Ärzte sie nicht als Teil einer Mischung, um die Fortpflanzungshormone einer Frau zu ersetzen. "

Innerhalb der Kategorie bioidentical Hormone gibt es zwei Arten: Vorbereitungen, die von den großen pharmazeutischen Firmen vor-gebildet und verteilt werden und die gemacht werden in einer Misch-Apotheke. Beide Arten können in einer Vielzahl von Formen, einschließlich Pillen, Cremes, Patches und Gels sowie Vaginalringe erstellt werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass, während die einzelnen Zutaten wahrscheinlich von Compoundierung Apotheken von den USA genehmigt sind Food and Drug Administration (FDA), das eigentliche Fertigprodukt ist nicht.

Verschreibungspflichtige Arzneimittel (wie die herkömmlichen Hormonpräparate) sind von der FDA reguliert und garantieren jedes Mal die gleiche Stärke; in der Erwägung, dass das Mischen von Pharmazieversionen von bioidentischen Hormonen leicht unterschiedliche Dosierungen von Charge zu Charge enthalten kann.

Robert S. Wool, MD, ein Ob-Gyn bei Noble Hospital, Mercy Medical Center und Baystate Medical Center und in privater Praxis in Westfield Auch Springfield, Massachusetts, hat Bedenken.

"Meiner Meinung nach sind bioidentische Hormone (die in einer Misch-Apotheke gefüllt werden) ein Marketing-Trick", sagt er. "Sie sind die gleichen Hormone, Östrogen und Progesteron, aber sind 'custom made' für jeden Patienten, der sie anfordert."

Das Für und Wider von Bioidentischen Hormonen

Mehr Forschung muss über die Vorteile und Risiken von bioidentische Hormone im Vergleich zur traditionellen Hormontherapie. Jedoch ist hier das, was zu diesem Zeitpunkt bekannt ist.

"Eine zunehmende Anzahl von Studien zeigt, dass Östrogen selbst die Rate von Brustkrebs nicht erhöht, ob es als Estradiol, Premarin oder eine andere Form von Östrogen verabreicht wird" Schwarz sagt. "Die Zugabe von synthetischen Progestinen, wie Medroxyprogesteronacetat, Norethindronacetat und anderen, ist jedoch mit höheren Brustkrebsraten bei Frauen verbunden, die eine kombinierte Hormontherapie anwenden. Es gibt einige Daten, die [vorschlagen] Progesteron - das natürliche Hormon - erhöht jedoch nicht die Rate von Brustkrebs. "

Weitere Vorteile sind Frauen weniger Blutungen und weniger Schwellungen leiden, wenn sie auf natürliche Progesteron anstelle von einigen synthetischen Gestagenen. Es ist auch leicht, Blutserumspiegel bei Frauen zu messen, die nicht so auf das Hormon reagieren, wie sie sollten.

Andererseits haben bioidentische Hormone wie die konventionelle Hormontherapie Risiken und sind nicht für jeden geeignet . Frauen, die an Brustkrebs oder Endometriumkarzinom, Schlaganfällen oder Blutgerinnseln leiden, würden keine bioidentischen Hormone einnehmen wollen.

Compounded bioidentical Hormone sind oft nicht durch Versicherungen abgedeckt, bemerkt Blacker, obwohl das sich ändern kann. Versicherungsgesellschaften werden in der Regel Estradiol in oraler oder Pflasterform und einige Gele und Lotionen abdecken, während Progesteron normalerweise abgedeckt wird, aber oft mit einem höheren Selbstbehalt. Da alle Versicherungsgesellschaften unterschiedlich sind, achten Sie darauf, die spezifische Deckung Ihres Plans zu überprüfen.

Letztlich, ob Bioidentical Hormone, traditionelle Hormontherapie oder gar nichts zu verwenden ist eine persönliche Entscheidung, die zwischen einer Frau und ihrem Arzt getroffen werden sollte .

SAGEN SIE UNS: Haben Sie Hormone versucht, um Ihre Menopause Symptome zu erleichtern? Wie haben sie für dich gearbeitet? (Hinweis: Mobile Benutzer können nicht kommentieren.) Letzte Aktualisierung: 18.10.2012

Senden Sie Ihren Kommentar