Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Hat mein Gewicht einen Einfluss, wenn ich mit der Menopause anfange?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin 47 und über 100 Pfund Übergewicht. Ich bemühe mich, besser in Form zu kommen, aber in der Zwischenzeit frage ich mich, ob sich mein Gewicht auf die Menopause auswirkt.

Das Alter Ihrer Mutter in den Wechseljahren ist der zuverlässigste Indikator dafür wird für Sie passieren, aber es gibt nur wenige Daten, die den Zusammenhang zwischen Übergewicht und späterer Menopause belegen. Rauchen kann dazu führen, dass die Menopause früher kommt.

Sie verdienen viel Anerkennung, wenn Sie versuchen, in Form zu kommen. Es wird immer wichtiger, wenn Sie älter werden. Selbst wenn Sie 10 Prozent Ihres Körpergewichts verlieren, verbessern Sie Ihre Gesundheit und vor allem Ihre Chancen, an Diabetes zu erkranken.

Leider ist die Perimenopause eine Zeit, in der viele Frauen an Gewicht zunehmen, also ist es schon eine Leistung, Ihr Gewicht stabil zu halten. Es gibt keine Zauberformel. Um Gewicht zu verlieren, muss die Eingabe kleiner sein als die Ausgabe. Die wichtigsten Faktoren sind Bewegung und Portionskontrolle bei den Mahlzeiten. Einige Frauen machen sich gut mit Mahlzeitenersatz wie Slim-Fast. Andere finden die Unterstützung von Weight Watchers eine Hilfe.

Letzte Aktualisierung: 8/11/2008

Senden Sie Ihren Kommentar